MENÜ English Ukrainian Russisch Home

Kostenlose technische Bibliothek für Bastler und Profis Kostenlose technische Bibliothek


Allergische Reaktionen

Grundlagen der Ersten Hilfe / Allergische Reaktionen

Grundlagen der Ersten Hilfe (OPMP)

Grundlagen der Ersten Hilfe. Allergische Reaktionen:

 


 

sehen andere Artikel Abschnitt Grundlagen der Ersten Hilfe:

Grundlagen der Ersten Hilfe (OPMP)

 


 

Neueste Nachrichten aus Wissenschaft und Technik, neue Elektronik:

Antivitamine statt Antibiotika 13.04.2024

Das Problem der bakteriellen Resistenz gegen Antibiotika wird immer gravierender und stellt eine Gefahr für die wirksame Behandlung von Infektionen dar. Vor diesem Hintergrund suchen Forscher nach neuen Wegen zur Bekämpfung von Superbakterien. Eine vielversprechende Richtung ist der Einsatz von Antivitaminen, die antibakteriell wirken können. Obwohl Antivitamine als das Gegenteil von Vitaminen bekannt sind, haben sie sich als vielversprechendes Mittel im Kampf gegen bakterielle Antibiotikaresistenzen erwiesen. Eine von Wissenschaftlern der Universität Göttingen in Deutschland durchgeführte Studie bestätigte ihr Potenzial bei der Entwicklung neuer Medikamente zur Bekämpfung gefährlicher Infektionen. Angesichts der Zunahme antibiotikaresistenter Superbakterien besteht die Notwendigkeit, alternative Behandlungsmethoden zu finden. Antivitamine sind Moleküle, die den Vitaminen ähneln, aber die bakterielle Aktivität hemmen können, ohne den menschlichen Körper zu schädigen. Derzeit kennt die Wissenschaft nur drei Antivitamine: Rose ... >>

Frostbeständiger Elektrolyt für Lithium-Ionen-Batterien 13.04.2024

Fortschritte in der Energiespeichertechnologie spielen eine Schlüsselrolle bei der Schaffung sichererer, effizienterer und langlebigerer Stromversorgungen. Von besonderer Bedeutung ist in diesem Zusammenhang die Forschung im Bereich der Festkörper-Lithium-Ionen-Batterien. Jüngste Entdeckungen japanischer Wissenschaftler der Tokyo University of Science auf dem Gebiet des frostbeständigen Elektrolyten eröffnen neue Perspektiven für die Entwicklung dieser Technologie. Japanische Forscher der Tokyo University of Science gaben die Entdeckung eines stabilen und hochleitfähigen Lithium-Ionen-Leiters bekannt, der ein wichtiger Bestandteil von Festkörper-Lithium-Ionen-Batterien werden könnte. Festkörper-Lithium-Ionen-Batterien mit Festelektrolyt werden aufgrund ihrer Sicherheit und Zuverlässigkeit immer vielversprechender im Bereich der Energieeinsparung. Ihre weitverbreitete Anwendung wurde jedoch bis vor Kurzem durch eine geringe Leitfähigkeit und Probleme beim Kontakt der Elektrode mit dem Festelektrolyten erschwert. Japanische Forscher haben stabiles und hochleitfähiges Lithium-Ionen entwickelt ... >>

Turnschuhe, die ihre Größe ändern 12.04.2024

In der Welt der Mode und Technik entstehen erstaunliche neue Produkte, die nicht nur ästhetische Bedürfnisse befriedigen, sondern auch praktische Probleme lösen. Eine dieser Innovationen ist das 4Steps-Sneaker-Konzept des Designers Michel Di Carlo. Diese Turnschuhe versprechen, das Problem des ständigen Wachstums von Kinderfüßen zu lösen und während der gesamten aktiven Wachstumsphase Komfort und Bequemlichkeit zu bieten. Designer Michele Di Carlo präsentierte ein einzigartiges Konzept für 4Steps-Sneaker, die ihre Größe ändern können und sich so an die wachsenden Beine von Teenagern anpassen. Dieses innovative Projekt soll das Problem lösen, dass aufgrund des Wachstums von Kindern ständig neue Schuhe gekauft werden müssen. Die Sneaker bestehen aus nur drei Teilen: der Basis, der Sohle und der Sockenform aus dickem Stoff. Um den Schuh zu vergrößern, zerlegen Sie ihn einfach, ziehen ihn am Fuß entlang, setzen die Teile wieder zusammen und binden dann die Schnürsenkel. Das einzigartige Design wird durch elastische Schnürsenkel gehalten und sorgt für einen sicheren Sitz und ein angenehmes Tragegefühl. ... >>

Zufällige Neuigkeiten aus dem Archiv

Charaktere und Musikgeschmack 10.08.2015

Es ist unwahrscheinlich, dass irgendjemand argumentieren wird, dass unser Musikgeschmack von Persönlichkeitsmerkmalen abhängt. Aber ist es möglich, durch die Musik, die er hört, etwas über einen Menschen zu sagen: zum Beispiel, dass die Liebe zu einem Stil oder einer Richtung eine analytische Denkweise verrät, und die Liebe zu einem anderen - mehr Unbeständigkeit, Unzuverlässigkeit des Charakters?

Einschlägige Studien wurden durchgeführt, aber normalerweise lag der Schwerpunkt auf Persönlichkeitsmerkmalen wie Extraversion, Neurotizismus, Offenheit für Neues usw. David Greenberg aus Cambridge entschied sich zusammen mit Kollegen, ein Experiment anders aufzubauen – sie wollten herausfinden, ob Musik zeigt kognitive oder kognitive Fähigkeiten an. Diese Fähigkeiten wurden in einem breiten Spektrum betrachtet: zum Beispiel auf der einen Seite hohe empathische Fähigkeiten, die das Eintauchen in die Gedanken und Gefühle einer anderen Person beinhalten, und auf der anderen Seite - die Fähigkeit, komplexe Phänomene zu systematisieren, zu analysieren und darin Muster zu erkennen .

Im Rahmen eines psychologischen Tests wurden viertausend Freiwilligen mehrere Aussagen angeboten, zum Beispiel: „Ich fühle immer, wenn eine Person das eine sagt und das andere denkt“ oder „Beim Kauf von Audiogeräten achte ich immer auf technische Details“ – die Die Teilnehmer des Experiments mussten feststellen, wie sehr solche Definitionen auf sie selbst zutreffen. Anschließend mussten sie sich 50 Musikkompositionen verschiedener Genres anhören – die Musik musste auf einer 9-stufigen Skala als Gefallen oder Gefallen bewertet werden. Nun, dann wurden die Antworten auf den psychologischen Test mit musikalischen Sympathien verglichen.

In einem Artikel in PLoS ONE schreiben die Autoren, dass diejenigen mit gutem Einfühlungsvermögen modernen Rhythm and Blues, sanften Rock und sogenannte sanfte Musik mögen, die sich durch einen weichen und angenehmen Klang auszeichnet. Im Allgemeinen war es keine zu energische Musik, oft gesättigt mit negativen Emotionen und, wie man so sagt, mit emotionaler Tiefe. Systematisierende, analytische Eigenschaften waren diejenigen, die energiegeladene, intensive Musik mit positiven Emotionen und/oder relativ komplexem Arrangement mochten. Bestimmte Autoren und Interpreten könnten hier sehr unterschiedlich sein: Zum Beispiel mochten Empathen am meisten den Song „All of me“ der großartigen Jazzsängerin Billie Holiday und „Crazy little thing called love“ von Queen und „Analysts“ – einer von ihnen Skrjabins Etüden, „God save the Queen“ von The Sex Pistols und „Enter Sandman“ von Metallica. Laut den Autoren der Arbeit stimmten die ausgewählten emotionalen und kognitiven Parameter der Persönlichkeit viel stärker mit dem Musikgeschmack überein als die Offenheit für neue Erfahrungen, Extrovertiertheit usw. - in dem Sinne, dass genauer gesagt werden konnte, um welche Art von Musik es sich handelte würde durch den psychologischen Test gefallen.

Die erzielten Ergebnisse veranschaulichen gut die bekannte Wahrheit, dass wir Musik (und überhaupt jede Kunst im Allgemeinen) mit Verstand und Herz wahrnehmen, das heißt, direkte emotionale Wahrnehmung ist mit einer Analyse des Gehörten verbunden, und zwar in unterschiedlicher Musik Anteil verschiebt sich hier in die eine oder andere Richtung. Aus praktischer Sicht kann dies nicht nur für diejenigen interessant sein, die grob gesagt Musik verkaufen, sondern auch für Lehrer - offensichtlich muss es zumindest zunächst vollständig übereinstimmen, damit sich eine Person für Musik interessiert mit seiner psychologischen Einstellung.

Weitere interessante Neuigkeiten:

▪ mikroskopischer Diamantring

▪ Single-Chip-System Huawei Kirin 970

▪ B&K PRECISION 1541D Zweikanal-Oszilloskop

▪ Fingerabdrucksensoren in Kameras und Objektiven

▪ 100 Mbit/s für ISS

News-Feed von Wissenschaft und Technologie, neue Elektronik

 

Interessante Materialien der Freien Technischen Bibliothek:

▪ Abschnitt der Website Funkamateurtechnologien. Artikelauswahl

▪ Artikel von Niccolo Machiavelli. Berühmte Aphorismen

▪ Was waren das Leben und die Aktivitäten der Naturvölker? Ausführliche Antwort

▪ Magnolienartikel. Legenden, Kultivierung, Anwendungsmethoden

▪ Artikel Band-Kurzwellenantenne. Enzyklopädie der Funkelektronik und Elektrotechnik

▪ Artikel Wasser aus dem Nichts. Fokusgeheimnis


Alle Sprachen dieser Seite

Startseite | Bibliothek | Artikel | Sitemap | Site-Überprüfungen

www.diagramm.com.ua

www.diagramm.com.ua
2000-2024