MENÜ English Ukrainian Russisch Home

Kostenlose technische Bibliothek für Bastler und Profis Kostenlose technische Bibliothek


Dinge ausspionieren

Kostenlose Bibliothek / Artikel / Dinge ausspionieren

Dinge ausspionieren

Der Zweck des Schreibens dieses Buches besteht darin, einen Überblick über die Kunst der geheimen Aufbewahrung wichtiger Dokumente, Schmuck, Geld, Wertpapiere usw. zu geben. Darin erfahren Sie auch, wie Sie sich vor Angriffen auf die Privatsphäre und Geschäftsgeheimnisse schützen, welche Ausrüstung und welche Methoden angewendet werden müssen, wo man die entsprechende Ausrüstung kaufen kann oder wie man sie selbst herstellt. Dieses Buch wird Ihnen helfen, einen Schritt in die Kunst und Wissenschaft der geheimen Aufbewahrung zu machen. Darin lernen Sie, wie Sie große und kleine Objekte (Dokumente) für kurze Zeit oder für längere Zeit verstecken.

Inhalt

Einführung

Kapitel 1. Ein bisschen über...

Kapitel 2. Cache-Ausrüstung

Kapitel 3. Werkzeuge und Vorrichtungen für die Ausstattung von Caches

Kapitel 4. Mittel und Wege zum Auffinden von Caches

Kapitel 5. Vertrauliche Informationen sind auch ein Geheimnis

Kapitel 6. Geheimnisse im Auto.

Kapitel 7. Ein Geheimnis, das immer bei dir ist

Kapitel 8. Ungewöhnliche Methoden

Kapitel 9. Irgendwas mit Schmuggel

Vorwärts (Einführung)     

 


 

Siehe auch: Artikel über Sicherheitsgeräte

 


 

Sicherheitseinrichtungen und Objektsignalisierung

Artikel über Sicherheitsvorrichtungen und Signalisierung von Objekten; Pläne für Sicherheitsgeräte und Signalanlagen; Beschreibungen von Sicherheitseinrichtungen und Signalanlagen: 86 Artikel

 


 

Autosicherheit und Alarm

Artikel zum Schutz und zur Signalisierung des Autos; Autoalarmsysteme; Beschreibungen von Autoalarmanlagen: 29 Artikel

 


 

Sicherheit und Alarmierung über Mobilfunk

Sicherheit und Alarmierung über Mobilfunk

Artikel zu Sicherheit und Signalisierung durch mobile Kommunikation; Diagramme von GSM-Sicherheits- und Signalgeräten; Beschreibungen von GSM-Sicherheits- und Signalgeräten: 8 Artikel

 


 

Sicherheit. Audio- und Videoüberwachung

Audioüberwachung, Videoüberwachung

Artikel zur Audio- und Videoüberwachung; Audio- und Videoüberwachungssysteme; Beschreibungen der Audio- und Videoüberwachung: 15 Artikel

 


 

Sicherheit. Persönliche Sicherheit

Persönliche Sicherheit

Artikel zur persönlichen Sicherheit; Schemata von Vorrichtungen zur persönlichen Sicherheit; Beschreibungen von Geräten zur persönlichen Sicherheit: 5 Artikel

 


 

Bücher über Sicherheitsgeräte

 


 

Neueste Nachrichten aus Wissenschaft und Technik, neue Elektronik:

Antivitamine statt Antibiotika 13.04.2024

Das Problem der bakteriellen Resistenz gegen Antibiotika wird immer gravierender und stellt eine Gefahr für die wirksame Behandlung von Infektionen dar. Vor diesem Hintergrund suchen Forscher nach neuen Wegen zur Bekämpfung von Superbakterien. Eine vielversprechende Richtung ist der Einsatz von Antivitaminen, die antibakteriell wirken können. Obwohl Antivitamine als das Gegenteil von Vitaminen bekannt sind, haben sie sich als vielversprechendes Mittel im Kampf gegen bakterielle Antibiotikaresistenzen erwiesen. Eine von Wissenschaftlern der Universität Göttingen in Deutschland durchgeführte Studie bestätigte ihr Potenzial bei der Entwicklung neuer Medikamente zur Bekämpfung gefährlicher Infektionen. Angesichts der Zunahme antibiotikaresistenter Superbakterien besteht die Notwendigkeit, alternative Behandlungsmethoden zu finden. Antivitamine sind Moleküle, die den Vitaminen ähneln, aber die bakterielle Aktivität hemmen können, ohne den menschlichen Körper zu schädigen. Derzeit kennt die Wissenschaft nur drei Antivitamine: Rose ... >>

Frostbeständiger Elektrolyt für Lithium-Ionen-Batterien 13.04.2024

Fortschritte in der Energiespeichertechnologie spielen eine Schlüsselrolle bei der Schaffung sichererer, effizienterer und langlebigerer Stromversorgungen. Von besonderer Bedeutung ist in diesem Zusammenhang die Forschung im Bereich der Festkörper-Lithium-Ionen-Batterien. Jüngste Entdeckungen japanischer Wissenschaftler der Tokyo University of Science auf dem Gebiet des frostbeständigen Elektrolyten eröffnen neue Perspektiven für die Entwicklung dieser Technologie. Japanische Forscher der Tokyo University of Science gaben die Entdeckung eines stabilen und hochleitfähigen Lithium-Ionen-Leiters bekannt, der ein wichtiger Bestandteil von Festkörper-Lithium-Ionen-Batterien werden könnte. Festkörper-Lithium-Ionen-Batterien mit Festelektrolyt werden aufgrund ihrer Sicherheit und Zuverlässigkeit immer vielversprechender im Bereich der Energieeinsparung. Ihre weitverbreitete Anwendung wurde jedoch bis vor Kurzem durch eine geringe Leitfähigkeit und Probleme beim Kontakt der Elektrode mit dem Festelektrolyten erschwert. Japanische Forscher haben stabiles und hochleitfähiges Lithium-Ionen entwickelt ... >>

Turnschuhe, die ihre Größe ändern 12.04.2024

In der Welt der Mode und Technik entstehen erstaunliche neue Produkte, die nicht nur ästhetische Bedürfnisse befriedigen, sondern auch praktische Probleme lösen. Eine dieser Innovationen ist das 4Steps-Sneaker-Konzept des Designers Michel Di Carlo. Diese Turnschuhe versprechen, das Problem des ständigen Wachstums von Kinderfüßen zu lösen und während der gesamten aktiven Wachstumsphase Komfort und Bequemlichkeit zu bieten. Designer Michele Di Carlo präsentierte ein einzigartiges Konzept für 4Steps-Sneaker, die ihre Größe ändern können und sich so an die wachsenden Beine von Teenagern anpassen. Dieses innovative Projekt soll das Problem lösen, dass aufgrund des Wachstums von Kindern ständig neue Schuhe gekauft werden müssen. Die Sneaker bestehen aus nur drei Teilen: der Basis, der Sohle und der Sockenform aus dickem Stoff. Um den Schuh zu vergrößern, zerlegen Sie ihn einfach, ziehen ihn am Fuß entlang, setzen die Teile wieder zusammen und binden dann die Schnürsenkel. Das einzigartige Design wird durch elastische Schnürsenkel gehalten und sorgt für einen sicheren Sitz und ein angenehmes Tragegefühl. ... >>

Zufällige Neuigkeiten aus dem Archiv

Ewige Atombatterie 25.08.2020

Das amerikanische Startup NDB (Nano Diamond Battery) gab die erfolgreiche Laborerprobung von zwei Prototypen der sogenannten Beta-Galvanik-Batterien (Betavoltaik) bekannt. Solche Batterien arbeiten nach dem Prinzip, radioaktive Betastrahlung in elektrischen Strom umzuwandeln. Es wird argumentiert, dass die Entwicklung von NDB beispiellos ist und es „für immer“ ermöglichen wird, absolut jedes Gerät mit Energie zu versorgen: von tragbaren Sensoren und Smartphones bis hin zu Flugzeugen und sogar Raketen.

Prototypen der NDB-Batterie wurden im Livermore National Laboratory und im Cavendish Laboratory der University of Cambridge getestet. Beide Labore bestätigten, dass die Effizienz der Ladungssammlung der Nano-Diamantbatterie Rekordwerte für sogenannte "Diamantbatterien" auf Basis synthetischer Diamanten erreicht. Wenn also Entwicklungen von Drittanbietern nicht mehr als 15 % Effizienz bei der Energieerzeugung zeigen, dann weisen NDB-Prototypen eine Effizienz von 40 % auf.

Eine „atomare“ Batterie ist ein radioaktiver Kern – eine Isotopenquelle – der mit synthetischem Diamant beschichtet ist. Isotope interagieren mit Diamant im Prozess der inelastischen Streuung. Dieser wandelt die Strahlungsenergie (Betastrahlung) in elektrischen Strom um. Da eine radioaktive Substanz Tausende von Jahren "strahlen" kann, übersteigt die Lebensdauer einer solchen Batterie alle möglichen Betriebszeiten der Geräte, die sie speisen werden.

Für Mensch und Umwelt sind solche Stromquellen ungefährlich. Die Strahlung dringt nicht nach außen, und die Diamanthülle des Stabs dient als Garantie gegen Beschädigungen. Die von der Batterie erzeugte überschüssige Energie sammelt sich im Pufferspeicher. Dafür bieten die Entwickler einen Superkondensator an, als Speicher kann aber der gleiche Lithium-Ionen-Akku verwendet werden. Stellen Sie sich vor, ein Smartphone muss nicht mehr aufgeladen werden. Es wird selbstladend!

Mit zwei großen Herstellern wurde eine Vereinbarung über gemeinsame "Feld"-Tests der Nano-Diamant-Batterie erzielt. Die Namen der Unternehmen werden nicht bekannt gegeben. Einer von ihnen befasst sich mit der Herstellung, Wartung und Entsorgung von Kernbrennstoffprodukten, und der zweite bezieht sich auf den militärisch-industriellen Komplex der USA (Verteidigungs- und Militärproduktion).

Weitere interessante Neuigkeiten:

▪ Ein leuchtender Verband warnt vor der Entzündung der Verbrennung

▪ Brandmelder im Wald

▪ Terminator-Skin

▪ Der Stress des einen Partners führt dazu, dass der andere übergewichtig wird

▪ Holz ist stärker als Stahl

News-Feed von Wissenschaft und Technologie, neue Elektronik

 

Interessante Materialien der Freien Technischen Bibliothek:

▪ Abschnitt der Website Strom für Anfänger. Artikelauswahl

▪ Artikel Brauchen Sie eine Installation? Videokunst

▪ Artikel Warum gelangen Spinnen nicht in ihr Netz? Ausführliche Antwort

▪ Artikel Gewöhnliche Aprikose. Legenden, Kultivierung, Anwendungsmethoden

▪ Artikel Stammverstärker für STB-Empfänger. Enzyklopädie der Funkelektronik und Elektrotechnik

▪ Artikel Uhrenladen mit Hut. Fokusgeheimnis


Alle Sprachen dieser Seite

Startseite | Bibliothek | Artikel | Sitemap | Site-Überprüfungen

www.diagramm.com.ua

www.diagramm.com.ua
2000-2024