MENÜ English Ukrainian Russisch Home

Kostenlose technische Bibliothek für Bastler und Profis Kostenlose technische Bibliothek


Elektronik und Computer. Schemata, Artikel, Beschreibungen

Kostenlose Bibliothek / Schemata von radioelektronischen und elektrischen Geräten

Elektronik und Computer

Wir empfehlen die Lektüre in unserer kostenlosen technischen Bibliothek:

Satellitenschüssel-Ausrichtungsanzeige



Antennenabschnitt. Aufmaß, Aufbau und Abgleich. Um das von der Antenne der Satellitenanlage empfangene Signal an ihrem Aufstellungsort zu überwachen, ist die nachfolgend beschriebene Vorrichtung sehr nützlich. Dadurch können Sie die Antenne genau auf den Satelliten ausrichten und eine gute Empfangsqualität erzielen. Bei der Installation von Geräten zum Empfang von Satellitenfernsehen oder Internet ist eines der Probleme die genaue Ausrichtung der Antenne zum Satelliten. Es kann leicht mit dem Indikator gelöst werden, dessen Aussehen in Abb. 1. Es ist mit einem Mikroamperemeter ausgestattet, dessen Pfeilabweichung vom Pegel des empfangenen Signals abhängt. Der Indikator wird zwischen das Stichkabel und den Hochfrequenzstrahler-Konverter (die sogenannte LNB-Einheit) der Satellitenanlage geschaltet ... >>

Praktische Anwendung von Operationsverstärkern. Teil drei



Abschnitt Anfänger Funkamateur. Wir setzen unsere Überprüfung der möglichen Knoten elektronischer Geräte fort, die aus Operationsverstärkern erstellt werden können. Multivibrator. Hier ist so etwas, das Rechteckimpulse mit einer Frequenz erzeugt, die mit der Formel berechnet werden kann (oder besser gesagt, wir berechnen die Periode, und die Frequenz ist, wie Sie wissen, die Umkehrung der Periode). ... >>

USB-Anschluss - Schalter



Abschnitt Elektronik und Computer. Gegenwärtig sind fast alle Personalcomputer mit USB-Anschlüssen zur Kommunikation mit Peripheriegeräten ausgestattet. Es geht um Kurioses – im Internet findet man Meldungen zu USB-Lötkolben, USB-Staubsaugern und USB-Lampen. Den bereitgestellten Informationen nach zu urteilen, werden diese Geräte nicht so sehr über den USB-Anschluss gesteuert, sondern mit einer konstanten Spannung von +5 V versorgt ... >>

Zu jedem Artikel in diesem Abschnitt und allen Enzyklopädien Sie können Ihren Kommentar hinterlassen.

Artikel über Computer

 


 

Computerschnittstellen

Artikel über Computerschnittstellen; Schemata von Computerschnittstellen; Beschreibungen von Computerschnittstellen: 43 Artikel

 


 

Computergeräte

Artikel über Computergeräte; Diagramme von Computergeräten; Beschreibungen von Computergeräten: 98 Artikel

 


 

Computer-Modding

Artikel über Computermodifikation; Computer-Modding-Schemata; Beschreibungen von Computer-Modding: 20 Artikel

 


 

Arbeiten mit CAD-Programmen

Artikel zu CAD-Programmen; Beschreibungen von CAD-Programmen: 4 Artikel

 


 

Verschiedene

Artikel auf verschiedenen Computergeräten; Diagramme verschiedener Computergeräte; Beschreibungen verschiedener Computergeräte: 32 Artikel

 


 

Neueste Nachrichten aus Wissenschaft und Technik, neue Elektronik:

Antivitamine statt Antibiotika 13.04.2024

Das Problem der bakteriellen Resistenz gegen Antibiotika wird immer gravierender und stellt eine Gefahr für die wirksame Behandlung von Infektionen dar. Vor diesem Hintergrund suchen Forscher nach neuen Wegen zur Bekämpfung von Superbakterien. Eine vielversprechende Richtung ist der Einsatz von Antivitaminen, die antibakteriell wirken können. Obwohl Antivitamine als das Gegenteil von Vitaminen bekannt sind, haben sie sich als vielversprechendes Mittel im Kampf gegen bakterielle Antibiotikaresistenzen erwiesen. Eine von Wissenschaftlern der Universität Göttingen in Deutschland durchgeführte Studie bestätigte ihr Potenzial bei der Entwicklung neuer Medikamente zur Bekämpfung gefährlicher Infektionen. Angesichts der Zunahme antibiotikaresistenter Superbakterien besteht die Notwendigkeit, alternative Behandlungsmethoden zu finden. Antivitamine sind Moleküle, die den Vitaminen ähneln, aber die bakterielle Aktivität hemmen können, ohne den menschlichen Körper zu schädigen. Derzeit kennt die Wissenschaft nur drei Antivitamine: Rose ... >>

Frostbeständiger Elektrolyt für Lithium-Ionen-Batterien 13.04.2024

Fortschritte in der Energiespeichertechnologie spielen eine Schlüsselrolle bei der Schaffung sichererer, effizienterer und langlebigerer Stromversorgungen. Von besonderer Bedeutung ist in diesem Zusammenhang die Forschung im Bereich der Festkörper-Lithium-Ionen-Batterien. Jüngste Entdeckungen japanischer Wissenschaftler der Tokyo University of Science auf dem Gebiet des frostbeständigen Elektrolyten eröffnen neue Perspektiven für die Entwicklung dieser Technologie. Japanische Forscher der Tokyo University of Science gaben die Entdeckung eines stabilen und hochleitfähigen Lithium-Ionen-Leiters bekannt, der ein wichtiger Bestandteil von Festkörper-Lithium-Ionen-Batterien werden könnte. Festkörper-Lithium-Ionen-Batterien mit Festelektrolyt werden aufgrund ihrer Sicherheit und Zuverlässigkeit immer vielversprechender im Bereich der Energieeinsparung. Ihre weitverbreitete Anwendung wurde jedoch bis vor Kurzem durch eine geringe Leitfähigkeit und Probleme beim Kontakt der Elektrode mit dem Festelektrolyten erschwert. Japanische Forscher haben stabiles und hochleitfähiges Lithium-Ionen entwickelt ... >>

Turnschuhe, die ihre Größe ändern 12.04.2024

In der Welt der Mode und Technik entstehen erstaunliche neue Produkte, die nicht nur ästhetische Bedürfnisse befriedigen, sondern auch praktische Probleme lösen. Eine dieser Innovationen ist das 4Steps-Sneaker-Konzept des Designers Michel Di Carlo. Diese Turnschuhe versprechen, das Problem des ständigen Wachstums von Kinderfüßen zu lösen und während der gesamten aktiven Wachstumsphase Komfort und Bequemlichkeit zu bieten. Designer Michele Di Carlo präsentierte ein einzigartiges Konzept für 4Steps-Sneaker, die ihre Größe ändern können und sich so an die wachsenden Beine von Teenagern anpassen. Dieses innovative Projekt soll das Problem lösen, dass aufgrund des Wachstums von Kindern ständig neue Schuhe gekauft werden müssen. Die Sneaker bestehen aus nur drei Teilen: der Basis, der Sohle und der Sockenform aus dickem Stoff. Um den Schuh zu vergrößern, zerlegen Sie ihn einfach, ziehen ihn am Fuß entlang, setzen die Teile wieder zusammen und binden dann die Schnürsenkel. Das einzigartige Design wird durch elastische Schnürsenkel gehalten und sorgt für einen sicheren Sitz und ein angenehmes Tragegefühl. ... >>

Zufällige Neuigkeiten aus dem Archiv

Mars verändert die Struktur erdnaher Asteroiden 27.11.2013

Astronomen konnten die Frage lange Zeit nicht beantworten: Warum ist die Farbe der Oberfläche der meisten Asteroiden in den roten Bereich des Spektrums verschoben und unterscheidet sich von den Überresten von Asteroiden, die auf der Erde abgestürzt sind?

Im Jahr 2010 stellte Richard Binzel, Professor für Planetenwissenschaften am MIT, eine Hypothese auf, um dieses Phänomen zu erklären. Binzen glaubt, dass Asteroiden, die im Asteroidengürtel zwischen Mars und Jupiter kreisen, kosmischer Strahlung ausgesetzt sind, die die chemische Zusammensetzung der Oberfläche verändert und sie rot färben lässt. Asteroiden wiederum, die sich der Erde nähern, fallen unter den Einfluss der Erdanziehungskraft und werden erschüttert, wodurch sich die Bodenkörner auf der Oberfläche des Asteroiden verschieben und mehr "frisches" Gestein freilegen. Wenn diese Asteroiden unserem Planeten zu nahe kommen, brechen sie auseinander und fallen auf die Erdoberfläche. Daher erscheinen vor Wissenschaftlern zwei Arten von Asteroiden: bestrahlte „rote“ Oldtimer des Weltraums und Meteoriten, die von Asteroiden zu uns kamen, die das „verjüngende“ Schütteln überlebt haben.

Seit 2010 glauben Wissenschaftler, dass enge Begegnungen mit der Erde eine Schlüsselrolle bei der „Verjüngung“ von Asteroiden spielen. Doch nun haben Binzel und seine Kollegin Francesca De Meo herausgefunden, dass sich auch die Oberfläche von Asteroiden unter dem Einfluss des Mars verändern kann. Ein Team von Wissenschaftlern berechnete die Umlaufbahnen von 60 „aktualisierten“ Asteroiden und stellte fest, dass 10 % von ihnen niemals die Erdumlaufbahn kreuzen. Stattdessen nähern sie sich dem Mars, der anscheinend die Oberfläche von Asteroiden "auffrischt".

Auf den ersten Blick kann der Mars keinen so starken Einfluss auf Asteroiden haben, da der Durchmesser des Mars 0,53 des Erddurchmessers beträgt und die Masse 10,7% der Erdmasse beträgt. Folglich hat der Mars eine viel schwächere Gravitationswirkung auf die umgebenden Himmelskörper. Der Mars nimmt jedoch eine einzigartige Position im Sonnensystem ein. Es befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Asteroidengürtel, was die Chancen erhöht, Asteroiden „abzufangen“.

Wissenschaftler vermuteten, dass der Mars an der Veränderung der Oberfläche von Asteroiden beteiligt sein könnte, und entschieden sich daher, sich an die Datenbank des Minor Planet Center der Internationalen Astronomischen Union zu wenden. Die Datenbank enthält derzeit Beobachtungsdaten von 300 Asteroiden und ihren Umlaufbahnen, von denen 000 als erdnahe Asteroiden gelten.

Weitere interessante Neuigkeiten:

▪ Prototyp des ersten Elektromotorrads

▪ PWM-Stabilisator mit Sequenzer und Auto-Tracking

▪ Atomtransistor

▪ Sony Triporous Fibre Sockenmaterial

▪ Nanofilm, der die Farbe ändert

News-Feed von Wissenschaft und Technologie, neue Elektronik

 

Interessante Materialien der Freien Technischen Bibliothek:

▪ Abschnitt der Website Grundlagen der Ersten Hilfe (OPMP). Artikelauswahl

▪ Artikel Verschreiben Sie Izhitsu. Populärer Ausdruck

▪ Artikel Warum können wir im Dunkeln keine Farben sehen? Ausführliche Antwort

▪ Artikel Schleifmaschine. Heimwerkstatt

▪ Artikel Multifunktionsgerät des Telefonmeisters Berkut. Enzyklopädie der Funkelektronik und Elektrotechnik

▪ Artikel Netzteil mit Löschkondensator, 220/3 Volt 0,5 Ampere. Enzyklopädie der Funkelektronik und Elektrotechnik


Alle Sprachen dieser Seite

Startseite | Bibliothek | Artikel | Sitemap | Site-Überprüfungen

www.diagramm.com.ua

www.diagramm.com.ua
2000-2024