MENÜ English Ukrainian Russisch Home

Kostenlose technische Bibliothek für Bastler und Profis Kostenlose technische Bibliothek


Leuchtstofflampen. Schemata, Artikel, Beschreibungen

Kostenlose Bibliothek / Schemata von radioelektronischen und elektrischen Geräten

Leuchtstofflampen

Wir empfehlen die Lektüre in unserer kostenlosen technischen Bibliothek:

HF-Transceiver-Antennen



Abschnitt HF-Antenne. Über die Höhe der Antenneninstallation. Bei der Auswahl des Designs einer Empfangs-Sende-Antenne für seine Amateurfunkstation muss ein Kurzwellenbetreiber viele Faktoren berücksichtigen und nach Kompromisslösungen für viele technische Probleme suchen. Eine davon ist die Höhe der Antenneninstallation. Die Möglichkeiten eines Funkamateurs in diesem Bereich (egal wo er wohnt - in einer Stadt oder in einem Dorf) sind sehr, sehr begrenzt. Gibt es hier optimale Lösungen? Die Antwort auf diese Frage wird teilweise durch Experimente gegeben, die von DJ2NN[1] durchgeführt wurden. ... >>

Trafoloser Spannungswandler, 28/150-450 Volt 1 Watt



Abschnitt Spannungswandler, Gleichrichter, Wechselrichter. Auf Abb. 4.30 ist ein schematisches Diagramm eines einfachen Spannungswandlers, der zur Stromversorgung von Gasentladungsindikatoren in einem digitalen Messgerät verwendet wird. Damit erreichen Sie eine Ausgangsspannung im Bereich von 150 ... 450 V bei einer Leistung von ca. 1 Watt. Der Wirkungsgrad des Konverters beträgt etwa 75 %. ... >>

Symbole für Elektroden zum Lichtbogenhandschweißen



Abschnitt Schweißgeräte. Laut GOST9466-75 ist das Symbol für Elektroden zum Lichtbogenschweißen und zum Auftragen von Stahl weit hergeholt. Sein Zähler enthält den Elektrodentyp E46A, seine Marke UONI-13/45, Durchmesser 3,0 mm und eine Gruppe aus zwei Buchstaben und Zahlen UDZ. Der erste Buchstabe dieser Gruppe Y gibt den Zweck der Elektrode an, das zweite D die Dicke der Beschichtung, die Zahl 3 die Gruppe der Elektroden entsprechend der Verarbeitungsqualität. Der Nenner enthält den Buchstaben E (Elektrode), eine Gruppe von Indizes 412(5), die die Eigenschaften des Schweißguts und des Schweißguts angeben (gemäß GOST 9467-75, GOST 10051-75 oder GOST 10052-75) und eine Gruppe aus einem Buchstaben und zwei Zahlen B20. Der Buchstabe B gibt die Art der Beschichtung an, die erste Ziffer 2 gibt die zulässigen räumlichen Positionen beim Schweißen an, die zweite Ziffer 0 gibt die Anforderung an die Lichtbogenstromversorgung an ... >>

Zu jedem Artikel in diesem Abschnitt und allen Enzyklopädien Sie können Ihren Kommentar hinterlassen.

Artikel über Leuchtstofflampen

Artikel über Leuchtstofflampen; Beschreibungen von Leuchtstofflampen: 50 Artikel

 


 

Alle Artikel für einen Elektriker

Zulassungsdokumentation für einen Elektriker

 


 

Neueste Nachrichten aus Wissenschaft und Technik, neue Elektronik:

Die Attraktivität fürsorglicher Männer 14.04.2024

Das Klischee, dass Frauen „böse Jungs“ bevorzugen, ist schon lange weit verbreitet. Jüngste Untersuchungen britischer Wissenschaftler der Monash University bieten jedoch eine neue Perspektive zu diesem Thema. Sie untersuchten, wie Frauen auf die emotionale Verantwortung und Hilfsbereitschaft von Männern reagierten. Die Ergebnisse der Studie könnten unser Verständnis darüber verändern, was Männer für Frauen attraktiv macht. Eine von Wissenschaftlern der Monash University durchgeführte Studie führt zu neuen Erkenntnissen über die Attraktivität von Männern für Frauen. Im Experiment wurden Frauen Fotos von Männern mit kurzen Geschichten über deren Verhalten in verschiedenen Situationen gezeigt, darunter auch über ihre Reaktion auf eine Begegnung mit einem Obdachlosen. Einige der Männer ignorierten den Obdachlosen, während andere ihm halfen, indem sie ihm beispielsweise Essen kauften. Eine Studie ergab, dass Männer, die Empathie und Freundlichkeit zeigten, für Frauen attraktiver waren als Männer, die Empathie und Freundlichkeit zeigten. ... >>

Elektronischer Helm für LKW-Fahrer 14.04.2024

Verkehrssicherheit, insbesondere für Fahrer schwerer Baumaschinen, hat für Ingenieure und Wissenschaftler höchste Priorität. Vor diesem Hintergrund hat das deutsche Fraunhofer-Institut für Strukturfestigkeit und Systemzuverlässigkeit ein neues Produkt vorgestellt – einen elektronischen Helm, der Fahrer beim Führen von Baufahrzeugen vor schweren Verletzungen schützen soll. Ein neuer elektronischer Helm, der von einem Team von Ingenieuren des Fraunhofer-Instituts entwickelt wurde, eröffnet neue Perspektiven für die Sicherheit von Lkw- und Baumaschinenfahrern. Das Gerät ist in der Lage, das Ausmaß der Erschütterungen im Fahrzeuginnenraum zu überwachen und den Fahrer vor möglichen Gefahren zu warnen. Grundlage der Helmfunktion ist ein eingebauter piezoelektrischer Sensor, der bei physikalischer Verformung Strom erzeugt. Dieser Mechanismus ermöglicht es dem Gerät, auf die für Baumaschinen typischen starken Vibrationen zu reagieren. Wenn die Verformung sichere Werte überschreitet, wird am Helm ein Alarmsystem aktiviert. ... >>

Antivitamine statt Antibiotika 13.04.2024

Das Problem der bakteriellen Resistenz gegen Antibiotika wird immer gravierender und stellt eine Gefahr für die wirksame Behandlung von Infektionen dar. Vor diesem Hintergrund suchen Forscher nach neuen Wegen zur Bekämpfung von Superbakterien. Eine vielversprechende Richtung ist der Einsatz von Antivitaminen, die antibakteriell wirken können. Obwohl Antivitamine als das Gegenteil von Vitaminen bekannt sind, haben sie sich als vielversprechendes Mittel im Kampf gegen bakterielle Antibiotikaresistenzen erwiesen. Eine von Wissenschaftlern der Universität Göttingen in Deutschland durchgeführte Studie bestätigte ihr Potenzial bei der Entwicklung neuer Medikamente zur Bekämpfung gefährlicher Infektionen. Angesichts der Zunahme antibiotikaresistenter Superbakterien besteht die Notwendigkeit, alternative Behandlungsmethoden zu finden. Antivitamine sind Moleküle, die den Vitaminen ähneln, aber die bakterielle Aktivität hemmen können, ohne den menschlichen Körper zu schädigen. Derzeit kennt die Wissenschaft nur drei Antivitamine: Rose ... >>

Zufällige Neuigkeiten aus dem Archiv

Klänge vermitteln Gefühle besser als Worte. 25.01.2016

Wissenschaftler aus Kanada und Großbritannien unter der Leitung von Marc Pell (Marc Pell) von der McGill University (Kanada) haben bewiesen, dass das menschliche Gehirn Emotionen viel schneller erkennt, die nicht durch Worte, sondern durch Lautäußerungen vermittelt werden - Lachen, Schluchzen, Knurren, Seufzen und dergleichen. An diesem Prozess sind evolutionär ältere Hirnareale beteiligt als an der Interpretation von Sprache. Darüber hinaus haben Wissenschaftler herausgefunden, dass wir Emotionen, die auf diese Weise ausgedrückt werden, viel mehr Aufmerksamkeit schenken, als wenn sie uns in Worten mitgeteilt werden.

Es dauert Zehntelsekunden, um nonverbale Signale über den emotionalen Zustand zu verarbeiten. Eine solche Geschwindigkeit, so die Autoren des Artikels, wurde aus der Notwendigkeit heraus entwickelt, da das Leben einer alten Person oft von der schnellen Erkennung der Emotionen eines anderen abhing.

In der Studie konzentrierten sich die Wissenschaftler auf drei Hauptemotionen – Wut, Traurigkeit und Glück. An dem Experiment nahmen 24 Personen teil, die alle verschiedene nonverbale Vokalisationen sowie Phrasen aus Wörtern anhören mussten, die in der Realität nicht existierten und mit unterschiedlicher Betonung gesprochen wurden. Aufgabe der Probanden war es, die übertragenen Emotionen herauszufinden, und anhand des EEG stellten die Wissenschaftler fest, wie schnell und in welchen Hirnarealen die Reaktion registriert wurde.

Als Ergebnis wurden mehrere interessante Schlussfolgerungen gezogen. Neben der Tatsache, dass nonverbale Geräusche schneller bewertet wurden, gab es Unterschiede in der Reaktion auf verschiedene Arten von Emotionen. Insbesondere Geräusche, die mit Glück verbunden sind, wie Lachen, wurden schneller verarbeitet als Geräusche, die mit Wut und Traurigkeit verbunden sind. Gleichzeitig war die Reaktion auf Wut schon immer länger, das heißt, unser Gehirn schenkt dieser speziellen Emotion mehr Aufmerksamkeit, was im Allgemeinen aus Sicht der evolutionären Vorteile verständlich ist.

Weitere interessante Neuigkeiten:

▪ Kamelmilchfarm

▪ Signalübertragung durch menschliches Gewebe

▪ Adulte Stammzellen entwickeln sich zu Organen

▪ Blaublut-Hufeisenkrabbe

▪ Beste Tageszeit für die Impfung

News-Feed von Wissenschaft und Technologie, neue Elektronik

 

Interessante Materialien der Freien Technischen Bibliothek:

▪ Abschnitt der Website Erdung und Erdung. Artikelauswahl

▪ Artikel Sprechen Sie nicht mit Sehnsucht: Sie sind es nicht, sondern mit Dankbarkeit: Sie waren es. Populärer Ausdruck

▪ Artikel Was ist eine Blattlaus? Ausführliche Antwort

▪ Artikel Ein mechanischer Monteur, der einen Rahmen mit einem Federsatz befestigt. Standardanweisung zum Arbeitsschutz

▪ Artikel Ein einfaches Mehrpunkt-Thermometer. Enzyklopädie der Funkelektronik und Elektrotechnik

▪ Artikel Das Programm des Logikanalysators von Signalen an den Eingängen des COM-Ports. Enzyklopädie der Funkelektronik und Elektrotechnik


Alle Sprachen dieser Seite

Startseite | Bibliothek | Artikel | Sitemap | Site-Überprüfungen

www.diagramm.com.ua

www.diagramm.com.ua
2000-2024