MENÜ English Ukrainian Russisch Home

Kostenlose technische Bibliothek für Bastler und Profis Kostenlose technische Bibliothek


Handbuch für Elektriker. Schemata, Artikel, Beschreibungen

Kostenlose Bibliothek / Schemata von radioelektronischen und elektrischen Geräten

Handbuch für Elektriker

Wir empfehlen die Lektüre in unserer kostenlosen technischen Bibliothek:

KB-Antenne mit neun Bändern



Abschnitt HF-Antenne. Diese Antenne ist eine Variation der bekannten Multiband-WINDOM-Antenne - ein Dipol, bei dem der Speisepunkt außermittig ist. In diesem Fall beträgt die Eingangsimpedanz der Antenne in mehreren Amateur-KB-Bändern ungefähr 300 Ohm. die es erlaubt, sowohl eine einadrige als auch eine zweiadrige Leitung mit entsprechendem Wellenwiderstand als Zuleitung zu verwenden und schließlich ein über einen Anpassungstransformator verbundenes Koaxialkabel ... >>

Metalldetektor auf einem einzigen Chip



Abschnittsanzeiger, Detektoren, Metalldetektoren. Der Metalldetektor, dessen schematisches Diagramm in Abb. 1 dargestellt ist, ist nur auf einer K176LP2-Mikroschaltung aufgebaut. Eines seiner Elemente (DD1.1) wird im beispielhaften Generator verwendet, das andere (DD1.2) – im abstimmbaren. Der Schwingkreis des beispielhaften Generators besteht aus einer Spule L1 und den Kondensatoren Cl, C2, und ein abstimmbarer besteht aus einer Suchspule L2 und einem Kondensator C4, der erste wird mit einem variablen Kondensator Cl umgebaut, der zweite erfolgt durch Auswahl der Kapazität des Kondensators C4 ... >>

Modulator



Abschnitt Knoten von Amateurfunkgeräten. Modulatoren. Der Modulator-Sender dient zum Koppeln eines Videorecorders oder Camcorders mit einem Fernsehgerät bei hoher Frequenz. Die meisten Videorecorder verfügen über einen Hochfrequenzausgang, einige Videorecorder und Fernsehgeräte verfügen jedoch nicht über eine Zwischentonfrequenz von 6,5 MHz, sodass beim Anschluss an eine Hochfrequenz kein Ton vom Fernsehgerät zu hören ist. Außerdem arbeiten die meisten Modulatoren im UHF-Bereich, was das Vorhandensein einer ACS-Einheit im Fernsehgerät erfordert. Dieser Modulator-Sender erzeugt ein komplettes Fernsehsignal mit einer Frequenz von 1 ... 3 MB Kanälen. Die Zwischenfrequenz des Tons wird mit dem Potentiometer R6 eingestellt. Der Modulator kann über ein abgeschirmtes Kabel oder über Funk (wie Spielekonsolen wie Dandy) mit dem Fernseher verbunden werden. ... >>

Zu jedem Artikel in diesem Abschnitt und allen Enzyklopädien Sie können Ihren Kommentar hinterlassen.

Artikel mit Referenzmaterialien für einen Elektriker

Artikel mit Referenzmaterialien für einen Elektriker; Beschreibungen mit Nachschlagewerken für einen Elektriker: 76 Artikel

 


 

Alle Artikel für einen Elektriker

Zulassungsdokumentation für einen Elektriker

 


 

Neueste Nachrichten aus Wissenschaft und Technik, neue Elektronik:

Die Attraktivität fürsorglicher Männer 14.04.2024

Das Klischee, dass Frauen „böse Jungs“ bevorzugen, ist schon lange weit verbreitet. Jüngste Untersuchungen britischer Wissenschaftler der Monash University bieten jedoch eine neue Perspektive zu diesem Thema. Sie untersuchten, wie Frauen auf die emotionale Verantwortung und Hilfsbereitschaft von Männern reagierten. Die Ergebnisse der Studie könnten unser Verständnis darüber verändern, was Männer für Frauen attraktiv macht. Eine von Wissenschaftlern der Monash University durchgeführte Studie führt zu neuen Erkenntnissen über die Attraktivität von Männern für Frauen. Im Experiment wurden Frauen Fotos von Männern mit kurzen Geschichten über deren Verhalten in verschiedenen Situationen gezeigt, darunter auch über ihre Reaktion auf eine Begegnung mit einem Obdachlosen. Einige der Männer ignorierten den Obdachlosen, während andere ihm halfen, indem sie ihm beispielsweise Essen kauften. Eine Studie ergab, dass Männer, die Empathie und Freundlichkeit zeigten, für Frauen attraktiver waren als Männer, die Empathie und Freundlichkeit zeigten. ... >>

Elektronischer Helm für LKW-Fahrer 14.04.2024

Verkehrssicherheit, insbesondere für Fahrer schwerer Baumaschinen, hat für Ingenieure und Wissenschaftler höchste Priorität. Vor diesem Hintergrund hat das deutsche Fraunhofer-Institut für Strukturfestigkeit und Systemzuverlässigkeit ein neues Produkt vorgestellt – einen elektronischen Helm, der Fahrer beim Führen von Baufahrzeugen vor schweren Verletzungen schützen soll. Ein neuer elektronischer Helm, der von einem Team von Ingenieuren des Fraunhofer-Instituts entwickelt wurde, eröffnet neue Perspektiven für die Sicherheit von Lkw- und Baumaschinenfahrern. Das Gerät ist in der Lage, das Ausmaß der Erschütterungen im Fahrzeuginnenraum zu überwachen und den Fahrer vor möglichen Gefahren zu warnen. Grundlage der Helmfunktion ist ein eingebauter piezoelektrischer Sensor, der bei physikalischer Verformung Strom erzeugt. Dieser Mechanismus ermöglicht es dem Gerät, auf die für Baumaschinen typischen starken Vibrationen zu reagieren. Wenn die Verformung sichere Werte überschreitet, wird am Helm ein Alarmsystem aktiviert. ... >>

Antivitamine statt Antibiotika 13.04.2024

Das Problem der bakteriellen Resistenz gegen Antibiotika wird immer gravierender und stellt eine Gefahr für die wirksame Behandlung von Infektionen dar. Vor diesem Hintergrund suchen Forscher nach neuen Wegen zur Bekämpfung von Superbakterien. Eine vielversprechende Richtung ist der Einsatz von Antivitaminen, die antibakteriell wirken können. Obwohl Antivitamine als das Gegenteil von Vitaminen bekannt sind, haben sie sich als vielversprechendes Mittel im Kampf gegen bakterielle Antibiotikaresistenzen erwiesen. Eine von Wissenschaftlern der Universität Göttingen in Deutschland durchgeführte Studie bestätigte ihr Potenzial bei der Entwicklung neuer Medikamente zur Bekämpfung gefährlicher Infektionen. Angesichts der Zunahme antibiotikaresistenter Superbakterien besteht die Notwendigkeit, alternative Behandlungsmethoden zu finden. Antivitamine sind Moleküle, die den Vitaminen ähneln, aber die bakterielle Aktivität hemmen können, ohne den menschlichen Körper zu schädigen. Derzeit kennt die Wissenschaft nur drei Antivitamine: Rose ... >>

Zufällige Neuigkeiten aus dem Archiv

Soda-Geschmack 27.08.2013

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass nicht Gasbläschen für den spezifischen „beißenden“ Geschmack von kohlensäurehaltigen Getränken verantwortlich sind, sondern Säure.

Eine neue Studie von Wissenschaftlern des Monell Centers zeigt, dass Kohlendioxidblasen nicht erforderlich sind, um den einzigartigen Geschmack von auf der Zunge prickelnden Limonaden zu erleben. Blasen verstärken nur den Geschmack des Getränks und beeinträchtigen unseren Tastsinn.

Soda ist ein wesentlicher Bestandteil einer großen Anzahl von Lebensmitteln, die auf der ganzen Welt konsumiert werden. Bisher glaubte man, dass der erfrischende Geschmack von Soda auf Kohlensäurebläschen beruht, die unter hohem Druck in Flüssigkeit gelöst werden. Dieser Prozess findet sich auch in der Natur, beispielsweise in Quellteichen oder fermentierten Getränken wie Bier. Kohlendioxid wird kohlensäurehaltigen Getränken durch geeignete Herstellungsverfahren zugesetzt. Aber es stellt sich heraus, dass es nicht die Gasbläschen sind, die für den spezifischen Geschmack von kohlensäurehaltigem Wasser verantwortlich sind.

Wenn eine Flasche Soda geöffnet wird, fällt der Druck darin stark ab und Kohlendioxid entweicht in Form von Blasen aus der Lösung. Nach einem Schluck des Getränks wandeln Enzyme im Mund die restliche Kohlensäure in Kohlensäure um. Sie ist es, die empfindliche Nervenenden aktiviert, die eine leichte Reizung der Mundhöhle signalisieren, die wir wie einen bestimmten Sodageschmack empfinden. In diesem Fall verstärken die Blasen nur den Geschmack und verstärken die durch Kohlendioxid verursachte chemische Reizung.

Mit Hilfe von 11 Freiwilligen, die in einer Druckkammer Soda tranken, konnte die Quelle des Sodageschmacks entdeckt werden. Tatsache ist, dass bei erhöhtem Atmosphärendruck Blasen in geringerer Menge und bei reduziertem in größerer Menge gebildet werden. Theoretisch hätte sich also der Geschmack des Getränks ändern müssen. Aber selbst bei erhöhtem Druck, der einer Eintauchtiefe von 10 m entspricht, blieb der Geschmack von Soda praktisch unverändert.

Diese Forschung ist sehr wichtig für den riesigen Erfrischungsgetränkemarkt, der seit langem erfrischende Geschmacksrichtungen benötigt, die gesünder sind als die aktuellen Rezepte.

Darüber hinaus hängt der Schmerz bei einigen Krebsarten auch von der Säurebildung im Gewebe ab. Das Verständnis, wie Kohlendioxid auf Rezeptoren wirkt, kann dazu beitragen, das Leiden der Patienten zu verringern.

Weitere interessante Neuigkeiten:

▪ Visueller Prozessor der nächsten Generation Movidius Myriad 2

▪ Taschen-Ultraschall

▪ Hybrid-ATV Krampus

▪ Musik aus dem Netz

▪ Regen kann durch einen Laser verursacht werden

News-Feed von Wissenschaft und Technologie, neue Elektronik

 

Interessante Materialien der Freien Technischen Bibliothek:

▪ Abschnitt der Website Civil Radio Communications. Artikelauswahl

▪ Artikel Samstag für den Mann, nicht Mann für Samstag. Populärer Ausdruck

▪ Artikel Was braucht ein Mensch, um glücklich zu sein? Ausführliche Antwort

▪ Artikel Spiegel für ein Teleskop. Wissenschaftliches Kinderlabor

▪ Artikel Knoten zur Signalpegelanzeige auf IVLSHU1-11/2. Enzyklopädie der Funkelektronik und Elektrotechnik

▪ Artikel Jetboot. physikalisches Experiment


Alle Sprachen dieser Seite

Startseite | Bibliothek | Artikel | Sitemap | Site-Überprüfungen

www.diagramm.com.ua

www.diagramm.com.ua
2000-2024