MENÜ English Ukrainian Russisch Home

Kostenlose technische Bibliothek für Bastler und Profis Kostenlose technische Bibliothek


EFFEKTIVE SCHWERPUNKTE UND IHRE HINWEISE
Kostenlose Bibliothek / Verzeichnis / Spektakuläre Tricks und ihre Hinweise

Spektakuläre Tricks und ihre Hinweise

Spektakuläre Tricks und ihre Hinweise

Verzeichnis / Spektakuläre Tricks und ihre Hinweise

Kommentare zum Artikel Kommentare zum Artikel

Ratetricks:

sehen andere Artikel Abschnitt Spektakuläre Tricks und ihre Hinweise:

Siehe auch: Experimente in Physik und Chemie zu Hause

500 interessante Experimente in Physik und Chemie für Kinder:

 


 

Neueste Nachrichten aus Wissenschaft und Technik, neue Elektronik:

Antivitamine statt Antibiotika 13.04.2024

Das Problem der bakteriellen Resistenz gegen Antibiotika wird immer gravierender und stellt eine Gefahr für die wirksame Behandlung von Infektionen dar. Vor diesem Hintergrund suchen Forscher nach neuen Wegen zur Bekämpfung von Superbakterien. Eine vielversprechende Richtung ist der Einsatz von Antivitaminen, die antibakteriell wirken können. Obwohl Antivitamine als das Gegenteil von Vitaminen bekannt sind, haben sie sich als vielversprechendes Mittel im Kampf gegen bakterielle Antibiotikaresistenzen erwiesen. Eine von Wissenschaftlern der Universität Göttingen in Deutschland durchgeführte Studie bestätigte ihr Potenzial bei der Entwicklung neuer Medikamente zur Bekämpfung gefährlicher Infektionen. Angesichts der Zunahme antibiotikaresistenter Superbakterien besteht die Notwendigkeit, alternative Behandlungsmethoden zu finden. Antivitamine sind Moleküle, die den Vitaminen ähneln, aber die bakterielle Aktivität hemmen können, ohne den menschlichen Körper zu schädigen. Derzeit kennt die Wissenschaft nur drei Antivitamine: Rose ... >>

Frostbeständiger Elektrolyt für Lithium-Ionen-Batterien 13.04.2024

Fortschritte in der Energiespeichertechnologie spielen eine Schlüsselrolle bei der Schaffung sichererer, effizienterer und langlebigerer Stromversorgungen. Von besonderer Bedeutung ist in diesem Zusammenhang die Forschung im Bereich der Festkörper-Lithium-Ionen-Batterien. Jüngste Entdeckungen japanischer Wissenschaftler der Tokyo University of Science auf dem Gebiet des frostbeständigen Elektrolyten eröffnen neue Perspektiven für die Entwicklung dieser Technologie. Japanische Forscher der Tokyo University of Science gaben die Entdeckung eines stabilen und hochleitfähigen Lithium-Ionen-Leiters bekannt, der ein wichtiger Bestandteil von Festkörper-Lithium-Ionen-Batterien werden könnte. Festkörper-Lithium-Ionen-Batterien mit Festelektrolyt werden aufgrund ihrer Sicherheit und Zuverlässigkeit immer vielversprechender im Bereich der Energieeinsparung. Ihre weitverbreitete Anwendung wurde jedoch bis vor Kurzem durch eine geringe Leitfähigkeit und Probleme beim Kontakt der Elektrode mit dem Festelektrolyten erschwert. Japanische Forscher haben stabiles und hochleitfähiges Lithium-Ionen entwickelt ... >>

Turnschuhe, die ihre Größe ändern 12.04.2024

In der Welt der Mode und Technik entstehen erstaunliche neue Produkte, die nicht nur ästhetische Bedürfnisse befriedigen, sondern auch praktische Probleme lösen. Eine dieser Innovationen ist das 4Steps-Sneaker-Konzept des Designers Michel Di Carlo. Diese Turnschuhe versprechen, das Problem des ständigen Wachstums von Kinderfüßen zu lösen und während der gesamten aktiven Wachstumsphase Komfort und Bequemlichkeit zu bieten. Designer Michele Di Carlo präsentierte ein einzigartiges Konzept für 4Steps-Sneaker, die ihre Größe ändern können und sich so an die wachsenden Beine von Teenagern anpassen. Dieses innovative Projekt soll das Problem lösen, dass aufgrund des Wachstums von Kindern ständig neue Schuhe gekauft werden müssen. Die Sneaker bestehen aus nur drei Teilen: der Basis, der Sohle und der Sockenform aus dickem Stoff. Um den Schuh zu vergrößern, zerlegen Sie ihn einfach, ziehen ihn am Fuß entlang, setzen die Teile wieder zusammen und binden dann die Schnürsenkel. Das einzigartige Design wird durch elastische Schnürsenkel gehalten und sorgt für einen sicheren Sitz und ein angenehmes Tragegefühl. ... >>

Zufällige Neuigkeiten aus dem Archiv

Stabiler Qubit-Betrieb bei Raumtemperatur 21.11.2013

Europäischen und kanadischen Physikern ist es gelungen, einen neuen Qubit-Typ zu schaffen, der 38 Minuten lang bei Raumtemperatur stabil bleibt, was ein absoluter Rekord in seiner Klasse ist und die Möglichkeit eröffnet, Quantencomputer zu bauen, die zu Hause funktionieren können.

„Diese Qubit-Lebensdauer ist mindestens zehnmal länger als in früheren Experimenten. Wir haben es geschafft, ein System zu finden, in dem es praktisch kein Rauschen gibt, wodurch wir Hochleistungs-Qubits erstellen konnten. Jetzt müssen wir solche Qubits herstellen.“ miteinander reden", das ist die letzte große Herausforderung auf dem Weg zum Quantencomputer", sagt Stephanie Simmons von der University of Oxford (UK).

Simmons und ihre Kollegen schufen ein „Rekordhalter“-Qubit, indem sie mit Quantenspeicherzellen experimentierten, die auf Phosphoratomen basieren, die auf eine Platte aus reinem Silizium „geklebt“ wurden. Alle Experimente mit Qubits werden in der Regel bei ultratiefen Temperaturen nahe dem absoluten Nullpunkt durchgeführt.

Die Autoren des Artikels beschlossen zu prüfen, wie sich die von ihnen erfundenen Qubits unter Raumbedingungen verhalten würden. Zu ihrer Überraschung verloren sie ihren Inhalt beim „Auftauen“ nicht und fuhren fort, den Zustand für weitere 38 Minuten zu speichern.

Das ist ein Rekordwert, der zehn- und hundertmal höher ist als die Ergebnisse früherer Experimente, bei denen die Lebensdauer eines Qubits meist auf zwei Sekunden oder weniger begrenzt war. Bisher können solche Qubits bei Raumtemperatur nicht „gelesen“ oder „geschrieben“ werden, Wissenschaftler sind jedoch zuversichtlich, dass dies in naher Zukunft möglich sein wird.

„Für manche mögen 39 Minuten wie eine extrem kleine Zahl erscheinen, aber der Spin eines Phosphoratoms kann sich in nur einer Hunderttausendstel Sekunde ändern. Dadurch wird die Stabilität eines Qubits in dieser Zeit nur um 1 verringert % können wir über 20 Millionen Operationen durchführen. Daher könnte uns die Entdeckung eines solchen stabilen Qubits helfen, einen Quantencomputer zu entwickeln", schließt Simmons.

Weitere interessante Neuigkeiten:

▪ Die USA bauen eine riesige Wasserstoffanlage

▪ Moral, Nächstenliebe und Religion

▪ Mikroben und Nuggets

▪ Single-Chip-System MT6739

▪ Smartphone Oppo Reno6 Lite

News-Feed von Wissenschaft und Technologie, neue Elektronik

 

Interessante Materialien der Freien Technischen Bibliothek:

▪ Abschnitt der Website Gegensprechanlagen. Artikelauswahl

▪ Artikel Literarisch allgemein. Populärer Ausdruck

▪ Artikel Warum wurden im Mittelalter Koffer an einige Indianerpferde gebunden? Ausführliche Antwort

▪ Möbelmonteur Artikel. Jobbeschreibung

▪ Artikel für einen Musiker. Verzeichnis

▪ Artikel Flugzeugwürfel. Fokusgeheimnis


Alle Sprachen dieser Seite

Startseite | Bibliothek | Artikel | Sitemap | Site-Überprüfungen

www.diagramm.com.ua

www.diagramm.com.ua
2000-2024