MENÜ English Ukrainian Russisch Home

Kostenlose technische Bibliothek für Bastler und Profis Kostenlose technische Bibliothek


APHORISMEN BERÜHMTER PERSONEN
Kostenlose Bibliothek / Aphorismen berühmter Persönlichkeiten / Löwe Feuchtwanger

Aphorismen berühmter Persönlichkeiten. Löwe Feuchtwanger

Aphorismen berühmter Persönlichkeiten

Kostenlose Bibliothek / Aphorismen berühmter Persönlichkeiten

Kommentare zum Artikel Kommentare zum Artikel

Löwe Feuchtwanger. Die berühmtesten Aphorismen

  • Die Freude über einen echten Sieg ist groß, aber ich werde meine Niederlagen niemals für irgendetwas hergeben.
  • Ein Baum stirbt nicht, auch wenn er im Winter ohne Blätter steht.
  • Inwieweit neigen Menschen, die in ihrem Beruf verschlossen sind, dazu, jede damit verbundene Kleinigkeit zu überschätzen?
  • Ein Leben in Unwissenheit ist kein Leben. Wer in Unwissenheit lebt, atmet nur. Wissen und Leben sind untrennbar miteinander verbunden.
  • Wut ist ein vorübergehender Wahnsinn.
  • Wer nicht fällt, kann nicht aufstehen.
  • Wer viel auf sich nimmt, hat auch das Recht, viel von anderen zu erwarten.
  • Wer seinen eigenen Wahnsinn versteht, ist schlauer als die meisten Menschen.
  • Die Logik ist der Gott der Denker.
  • In Friedenszeiten ist ein gekochtes Ei besser als in Kriegszeiten ein gebratener Stier.
  • Liebe leckt Honig von Dornen.
  • Nur wenige Menschen verstehen, dass wir nicht durch das Leben gehen, sondern dass wir durch das Leben geführt werden.
  • Missverständnisse machen Freunde zu Feinden.
  • Es gibt nichts Schmerzhafteres, aber auch nichts Glücklicheres, als nach einer Benommenheit wieder ins Leben zurückzukehren.
  • Es gibt keinen schlimmeren Gehörlosen als jemanden, der nicht zuhören will.
  • Die Götter geben dem einen Talent, dem anderen Glück.
  • Leiden macht die Starken stärker.
  • Jeder von uns hat seinen Anteil. Und je besser die Person, desto schwieriger ist es.
  • Sterben ist schnell und einfach, Leben ist viel schwieriger.
  • Man braucht zwei Jahre, um sprechen zu lernen, und 60 Jahre, um zu lernen, den Mund zu halten.
  • Für einen Menschen, der kein Geld hat, ist es schwierig, anständig zu bleiben, eine leere Tasche steht nicht, sondern fällt.

 Wir empfehlen interessante Artikel Abschnitt Aphorismen berühmter Persönlichkeiten:

▪ Josh Billings. Aphorismen

▪ Iwanow Georgi Wladimirowitsch Aphorismen

▪ Emanuel Lasker. Aphorismen

▪ Zufällige fünf Aphorismen

Siehe andere Artikel Abschnitt Aphorismen berühmter Persönlichkeiten.

Siehe auch Foren Geflügelte Wörter, sprachliche Einheiten и Sprichwörter und Sprüche der Völker der Welt.

Lesen und Schreiben nützlich Kommentare zu diesem Artikel.

<< Zurück

Neueste Nachrichten aus Wissenschaft und Technik, neue Elektronik:

Mit dem Ultraschallaufkleber können Sie durch die Haut sehen. 24.02.2024

Ingenieure des Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben einen revolutionären Ultraschallaufkleber entwickelt, um den Gesundheitszustand der inneren Organe von Patienten zu überwachen. Dieses kleine Gerät von etwa der Größe einer Briefmarke wird auf der Haut befestigt und ermöglicht die Überwachung des Zustands innerer Organe, die Erkennung von Anzeichen von Krankheiten wie Leber- oder Nierenversagen sowie die Überwachung der Entwicklung von Tumoren. Das neue Produkt ist in der Lage, Ultraschallwellen durch die Haut zu leiten, von inneren Organen reflektiert zu werden und zum Aufkleber zurückzukehren. „Wenn einige Organe erkranken, können sie härter werden“, sagte Xuanhe Zhao, Professor für Maschinenbau am MIT. Das Ultraschallpflaster kann die Organsteifheit 48 Stunden lang kontinuierlich überwachen und weist dabei eine ausreichende Empfindlichkeit auf, um kleinste Veränderungen zu erkennen, die auf ein Fortschreiten der Krankheit hinweisen. Bei Tests an Ratten erkannte der Sensor beispielsweise schnell frühe Anzeichen eines akuten Leberversagens. ... >>

Zweiter Ton in einer supraflüssigen Flüssigkeit 24.02.2024

In den meisten Materialien wird Wärme abgeführt, aber in seltenen Materiezuständen kann sie sich wie eine Welle verhalten und sich hin und her bewegen. Wissenschaftler des Massachusetts Institute of Technology haben erstmals direkte Bilder dieses Phänomens erhalten, das Physiker „zweiter Schall“ nennen. Die Entdeckung des zweiten Schalls in einer supraflüssigen Flüssigkeit eröffnet neue Horizonte für das Verständnis der Wärmeleitfähigkeit und des Verhaltens von Materie unter extremen Bedingungen. Diese Forschung erweitert nicht nur unser Wissen über physikalische Prozesse, sondern kann auch zu neuen technologischen Durchbrüchen in verschiedenen Bereichen der Wissenschaft und Technologie führen. Die von Wissenschaftlern gewonnenen Bilder zeigten, dass sich Wärme wie eine Welle bewegt und hin und her „schwingt“, während sich physische Materie völlig anders verhält. Das Team untersuchte eine Wolke aus Lithiumatomen, die auf Temperaturen nahe dem absoluten Nullpunkt abgekühlt war, um dieses Phänomen mithilfe einer neuen Thermografietechnik namens Heat Mapping zu visualisieren. Diese Entdeckungen werden den Physikern besser helfen ... >>

Bäume wachsen nachts schneller 23.02.2024

Eine Studie eines internationalen Wissenschaftlerteams hat den Wachstumsprozess von Bäumen beleuchtet und gezeigt, dass die Hauptphase des aktiven Wachstums nachts stattfindet. Sie beobachteten 170 Bäume in verschiedenen Regionen der Schweiz und stellten fest, dass die Pflanzen auch bei mäßiger Trockenheit wuchsen, sofern die Luft feucht war. Interessanterweise hatte die Einwirkung trockener Luft einen stärkeren Einfluss auf das Wachstum als trockener Boden. Trockene Luft führte zu einer stärkeren Transpiration, was zu einem Feuchtigkeitsverlust der Pflanzen führte. Wenn Pflanzen mehr Wasser verlieren, als sie aufnehmen, verringert sich ihre Fähigkeit, Wasser zu speichern, was zu Wachstumsstörungen führt. Die Wissenschaftler sammelten eine riesige Datenmenge, darunter 60 Millionen Messungen des Stammradius sowie der Luft- und Bodenfeuchtigkeit, die ihnen halfen, den Zusammenhang zwischen Umweltbedingungen und Pflanzenwachstum besser zu verstehen. Letztendlich können diese Entdeckungen dazu beitragen, die natürlichen Prozesse, die in Wäldern und Gärten ablaufen, besser zu verstehen und Möglichkeiten zur Optimierung aufzuzeigen ... >>

Zufällige Neuigkeiten aus dem Archiv

Das Schicksal des handgeschriebenen Briefes 04.07.2012

Das britische Unternehmen Docmail führte eine interessante Studie durch, die die Verbreitung der Handschrift im gegenwärtigen Stadium des wissenschaftlichen und technologischen Fortschritts untersuchte. Obwohl sich die moderne Computertechnologie erst in jüngster Zeit verbreitet hat und nicht mit der tausendjährigen Tradition von Manuskripten verglichen werden kann, verschwindet überraschenderweise die Handschrift als Form der Aufzeichnung von Informationen schnell.

Laut den Ergebnissen der Studie schreibt ein moderner Mensch durchschnittlich 41 Tage lang nicht mit der Hand, und jeder Dritte hat sechs Monate lang keinen Füllfederhalter in die Hand genommen. Wie die Forscher von Docmail betonen, besteht nach wie vor Bedarf an persönlichen Signaturen, aber die Leute erstellen bereits Einkaufslisten, machen sich Notizen, schreiben Postkarten und so weiter. auf den Bildschirmen von Smartphones, Tablets etc.

Zwei Drittel der 2000 Befragten gaben an, sich Notizen zu machen, aber in der Regel handelt es sich dabei um kurze Erinnerungsnotizen. Die Forscher erklären den schnellen "Verfall" des handgeschriebenen Textes mit dem natürlichen Wunsch der Menschen, die Kommunikation zu erleichtern und zu beschleunigen. Was früher in mehrseitigen Briefen beschrieben wurde, kann heute am Telefon gesagt oder als Video verschickt werden. Deshalb gehört der Füllfederhalter der Vergangenheit an und noch mehr: Mehr als die Hälfte der Befragten gab an, dass sich ihre Handschrift seit der Schulzeit merklich verschlechtert hat und im Durchschnitt schämt sich jeder Siebte für seine unleserliche Handschrift. Es wird nicht mehr lange dauern, bis eine gute Handschrift so selten sein wird wie ein Talent zum Malen.

Weitere interessante Neuigkeiten:

▪ maskierte Kamera

▪ Einbauthermostate Serie 7T81 von Finder

▪ Smartes Bremslicht für Fahrräder

▪ Ring Pet Tag-Gadget zum Auffinden eines Haustiers

▪ Der erste sowjetische meteorologische Satellit deorbitierte 43 Jahre nach seinem Start

News-Feed von Wissenschaft und Technologie, neue Elektronik

 

Interessante Materialien der Freien Technischen Bibliothek:

▪ Standortabschnitt Parameter von Funkkomponenten. Artikelauswahl

▪ Artikel Gesegnet ist der, der diese Welt in ihren schicksalhaften Momenten besucht hat. Populärer Ausdruck

▪ Artikel Warum ist die finnische Pizza mit geräuchertem Wildbret nach Silvio Berlusconi benannt? Ausführliche Antwort

▪ Deutscher Mispelartikel. Legenden, Kultivierung, Anwendungsmethoden

▪ Artikel Timer zum Laden des Akkus eines Elektrorasierers. Enzyklopädie der Funkelektronik und Elektrotechnik

▪ Artikel Spitze und Würfel. Fokusgeheimnis

Hinterlasse deinen Kommentar zu diesem Artikel:

Name:


E-Mail optional):


Kommentar:





Alle Sprachen dieser Seite

Startseite | Bibliothek | Artikel | Sitemap | Site-Überprüfungen

www.diagramm.com.ua

www.diagramm.com.ua
2000-2024