MENÜ English Ukrainian Russisch Home

Kostenlose technische Bibliothek für Bastler und Profis Kostenlose technische Bibliothek


WICHTIGSTES ELEKTRISCHES DIAGRAMM
AUSLÄNDISCHE UND INLÄNDISCHE AUSRÜSTUNG

Einzelheiten zur verfügbaren Dokumentation für importierte und inländische Geräte.

Zusätzlich zum Schaltplan gibt es eine Reparatur- und Konfigurationsanleitung sowie eine Bedienungsanleitung.

Hauptschaltplan für ausländische Geräte
KOSTENLOS HERUNTERLADEN

Diagramme und Wartungshandbücher für Fernseher, Video- und Audiogeräte

Schemata und Servicehandbücher beliebter Modelle ausländischer Geräte:

 


 

Schemata und Servicehandbücher ausländischer Fernseh- und Videogeräte:

 


 

Schemen und Service-Handbücher von Mobiltelefonen kostenlos

 


 

Diagramme und Wartungshandbücher von Haushaltsgeräten kostenlos

 


 

Schemata und Servicehandbücher von Werkzeugmaschinen und Elektrowerkzeugen kostenlos

Hauptschaltplan für ausländische Geräte
AUF BESTELLUNG

Schematische Darstellungen der bestellten ausländischen Ausrüstung

PRINZIPALELEKTRISCHES DIAGRAMM VON HAUSGERÄTEN
KOSTENLOS HERUNTERLADEN

Schemata für Haushaltsgeräte, Modelle verschiedener Fabriken kostenlos

 


 

Schemata für Haushaltsgeräte, Modelle einer Anlage kostenlos

PRINZIPALELEKTRISCHES DIAGRAMM VON HAUSGERÄTEN
AUF BESTELLUNG

Schematische Darstellungen der Haushaltsgeräte im Rahmen der Bestellung

 


 

Neueste Nachrichten aus Wissenschaft und Technik, neue Elektronik:

Die Attraktivität fürsorglicher Männer 14.04.2024

Das Klischee, dass Frauen „böse Jungs“ bevorzugen, ist schon lange weit verbreitet. Jüngste Untersuchungen britischer Wissenschaftler der Monash University bieten jedoch eine neue Perspektive zu diesem Thema. Sie untersuchten, wie Frauen auf die emotionale Verantwortung und Hilfsbereitschaft von Männern reagierten. Die Ergebnisse der Studie könnten unser Verständnis darüber verändern, was Männer für Frauen attraktiv macht. Eine von Wissenschaftlern der Monash University durchgeführte Studie führt zu neuen Erkenntnissen über die Attraktivität von Männern für Frauen. Im Experiment wurden Frauen Fotos von Männern mit kurzen Geschichten über deren Verhalten in verschiedenen Situationen gezeigt, darunter auch über ihre Reaktion auf eine Begegnung mit einem Obdachlosen. Einige der Männer ignorierten den Obdachlosen, während andere ihm halfen, indem sie ihm beispielsweise Essen kauften. Eine Studie ergab, dass Männer, die Empathie und Freundlichkeit zeigten, für Frauen attraktiver waren als Männer, die Empathie und Freundlichkeit zeigten. ... >>

Elektronischer Helm für LKW-Fahrer 14.04.2024

Verkehrssicherheit, insbesondere für Fahrer schwerer Baumaschinen, hat für Ingenieure und Wissenschaftler höchste Priorität. Vor diesem Hintergrund hat das deutsche Fraunhofer-Institut für Strukturfestigkeit und Systemzuverlässigkeit ein neues Produkt vorgestellt – einen elektronischen Helm, der Fahrer beim Führen von Baufahrzeugen vor schweren Verletzungen schützen soll. Ein neuer elektronischer Helm, der von einem Team von Ingenieuren des Fraunhofer-Instituts entwickelt wurde, eröffnet neue Perspektiven für die Sicherheit von Lkw- und Baumaschinenfahrern. Das Gerät ist in der Lage, das Ausmaß der Erschütterungen im Fahrzeuginnenraum zu überwachen und den Fahrer vor möglichen Gefahren zu warnen. Grundlage der Helmfunktion ist ein eingebauter piezoelektrischer Sensor, der bei physikalischer Verformung Strom erzeugt. Dieser Mechanismus ermöglicht es dem Gerät, auf die für Baumaschinen typischen starken Vibrationen zu reagieren. Wenn die Verformung sichere Werte überschreitet, wird am Helm ein Alarmsystem aktiviert. ... >>

Antivitamine statt Antibiotika 13.04.2024

Das Problem der bakteriellen Resistenz gegen Antibiotika wird immer gravierender und stellt eine Gefahr für die wirksame Behandlung von Infektionen dar. Vor diesem Hintergrund suchen Forscher nach neuen Wegen zur Bekämpfung von Superbakterien. Eine vielversprechende Richtung ist der Einsatz von Antivitaminen, die antibakteriell wirken können. Obwohl Antivitamine als das Gegenteil von Vitaminen bekannt sind, haben sie sich als vielversprechendes Mittel im Kampf gegen bakterielle Antibiotikaresistenzen erwiesen. Eine von Wissenschaftlern der Universität Göttingen in Deutschland durchgeführte Studie bestätigte ihr Potenzial bei der Entwicklung neuer Medikamente zur Bekämpfung gefährlicher Infektionen. Angesichts der Zunahme antibiotikaresistenter Superbakterien besteht die Notwendigkeit, alternative Behandlungsmethoden zu finden. Antivitamine sind Moleküle, die den Vitaminen ähneln, aber die bakterielle Aktivität hemmen können, ohne den menschlichen Körper zu schädigen. Derzeit kennt die Wissenschaft nur drei Antivitamine: Rose ... >>

Zufällige Neuigkeiten aus dem Archiv

Pflanzen, die in Monderde wachsen 15.05.2022

Wissenschaftler der University of Florida (USA) haben gezeigt, dass Pflanzen im „Mondboden“ erfolgreich wachsen können. Die Wissenschaftler fanden auch heraus, wie Pflanzen biologisch auf Mond-Regolith reagieren, einem Boden, der sich radikal von dem der Erde unterscheidet.

Für dieses Experiment standen den Forschern 12 Gramm – nur wenige Teelöffel – Monderde zur Verfügung. Die von der NASA bereitgestellten Proben wurden während der Apollo-Missionen zum Mond gesammelt.

Um ihren winzigen „Mondgarten“ anzubauen, nutzten die Forscher fingerhutgroße Löcher in Plastikbechern, in denen normalerweise Zellen kultiviert werden. Nachdem sie jeden „Topf“ mit etwa einem Gramm Monderde gefüllt hatten, befeuchteten die Wissenschaftler ihn mit einer Nährlösung und fügten einige Samen des Tal-Kleeblatts (Arabidopsis) hinzu. Da das genetische Jahr dieser Pflanze bekannt ist, könnten Wissenschaftler besser verstehen, wie sich der Mondboden auf Pflanzen auswirkt – bis hin zur Ebene der Genexpression.

Zum Vergleich pflanzten die Forscher die Sukkulente auch in eine Substanz, die echten Mondboden nachahmt, sowie simulierte Marsböden und terrestrische Böden, die unter extremen Bedingungen existieren. Pflanzen, die in diesen Nicht-Mondböden angebaut wurden, bildeten die Kontrollgruppe des Experiments.

Im Laufe der Zeit bemerkten die Forscher Unterschiede zwischen den im Mondboden gewachsenen Pflanzen und der Kontrollgruppe. Zum Beispiel waren einige der im Mondboden gewachsenen Pflanzen kleiner, wuchsen langsamer oder waren variabler in der Größe als ihre Gegenstücke. All dies waren physische Anzeichen dafür, dass die Pflanzen versuchten, mit der chemischen und strukturellen Zusammensetzung des Mondbodens fertig zu werden. 

„Auf genetischer Ebene haben Pflanzen Werkzeuge eingesetzt, um mit Stressoren wie Salz und Metallen oder oxidativem Stress umzugehen, sodass wir schlussfolgern können, dass Pflanzen die Umgebung des Mondbodens als stressig empfinden“, stellen die Autoren fest. 

Die Reaktion von Pflanzen auf Mondboden kann mit dem Ort zusammenhängen, an dem der Boden gesammelt wurde. Beispielsweise wurden Pflanzen, die mehr Anzeichen von Stress zeigten, in sogenannter reifer Monderde angebaut. Diese reifen Böden sind stärker dem kosmischen Wind ausgesetzt, der ihre Zusammensetzung verändert. Auf der anderen Seite schnitten Pflanzen, die auf vergleichsweise weniger reifen Böden angebaut wurden, besser ab.

Weitere interessante Neuigkeiten:

▪ Full-HD-CMOS-Sensor für industrielle Anwendungen

▪ Ein Stern mit einer einzigartigen Magnetfeldstruktur

▪ Der kompakte Geschirrspüler benötigt keinen Strom

▪ CD als Dosimeter

▪ Pilz auf dem Dach

News-Feed von Wissenschaft und Technologie, neue Elektronik

 

Interessante Materialien der Freien Technischen Bibliothek:

▪ Abschnitt der Website Metalldetektoren. Artikelauswahl

▪ Artikel Interferenz. Geschichte und Wesen der wissenschaftlichen Entdeckung

▪ Artikel Was ist die dritte Raumgeschwindigkeit? Ausführliche Antwort

▪ Artikel Betriebssicherheit von Gebäuden und Bauwerken

▪ Artikel Watchdog für den Computer. Enzyklopädie der Funkelektronik und Elektrotechnik

▪ Artikel Flasche mit Charakter. Fokusgeheimnis


Alle Sprachen dieser Seite

Startseite | Bibliothek | Artikel | Sitemap | Site-Überprüfungen

www.diagramm.com.ua

www.diagramm.com.ua
2000-2024