MENÜ English Ukrainian Russisch Home

Kostenlose technische Bibliothek für Bastler und Profis Kostenlose technische Bibliothek


EFFEKTIVE SCHWERPUNKTE UND IHRE HINWEISE
Kostenlose Bibliothek / Verzeichnis / Spektakuläre Tricks und ihre Hinweise

Spektakuläre Tricks und ihre Hinweise

Spektakuläre Tricks und ihre Hinweise

Verzeichnis / Spektakuläre Tricks und ihre Hinweise

Kommentare zum Artikel Kommentare zum Artikel

Tricks mit Fäden:

sehen andere Artikel Abschnitt Spektakuläre Tricks und ihre Hinweise:

Siehe auch: Experimente in Physik und Chemie zu Hause

500 interessante Experimente in Physik und Chemie für Kinder:

 


 

Neueste Nachrichten aus Wissenschaft und Technik, neue Elektronik:

Antivitamine statt Antibiotika 13.04.2024

Das Problem der bakteriellen Resistenz gegen Antibiotika wird immer gravierender und stellt eine Gefahr für die wirksame Behandlung von Infektionen dar. Vor diesem Hintergrund suchen Forscher nach neuen Wegen zur Bekämpfung von Superbakterien. Eine vielversprechende Richtung ist der Einsatz von Antivitaminen, die antibakteriell wirken können. Obwohl Antivitamine als das Gegenteil von Vitaminen bekannt sind, haben sie sich als vielversprechendes Mittel im Kampf gegen bakterielle Antibiotikaresistenzen erwiesen. Eine von Wissenschaftlern der Universität Göttingen in Deutschland durchgeführte Studie bestätigte ihr Potenzial bei der Entwicklung neuer Medikamente zur Bekämpfung gefährlicher Infektionen. Angesichts der Zunahme antibiotikaresistenter Superbakterien besteht die Notwendigkeit, alternative Behandlungsmethoden zu finden. Antivitamine sind Moleküle, die den Vitaminen ähneln, aber die bakterielle Aktivität hemmen können, ohne den menschlichen Körper zu schädigen. Derzeit kennt die Wissenschaft nur drei Antivitamine: Rose ... >>

Frostbeständiger Elektrolyt für Lithium-Ionen-Batterien 13.04.2024

Fortschritte in der Energiespeichertechnologie spielen eine Schlüsselrolle bei der Schaffung sichererer, effizienterer und langlebigerer Stromversorgungen. Von besonderer Bedeutung ist in diesem Zusammenhang die Forschung im Bereich der Festkörper-Lithium-Ionen-Batterien. Jüngste Entdeckungen japanischer Wissenschaftler der Tokyo University of Science auf dem Gebiet des frostbeständigen Elektrolyten eröffnen neue Perspektiven für die Entwicklung dieser Technologie. Japanische Forscher der Tokyo University of Science gaben die Entdeckung eines stabilen und hochleitfähigen Lithium-Ionen-Leiters bekannt, der ein wichtiger Bestandteil von Festkörper-Lithium-Ionen-Batterien werden könnte. Festkörper-Lithium-Ionen-Batterien mit Festelektrolyt werden aufgrund ihrer Sicherheit und Zuverlässigkeit immer vielversprechender im Bereich der Energieeinsparung. Ihre weitverbreitete Anwendung wurde jedoch bis vor Kurzem durch eine geringe Leitfähigkeit und Probleme beim Kontakt der Elektrode mit dem Festelektrolyten erschwert. Japanische Forscher haben stabiles und hochleitfähiges Lithium-Ionen entwickelt ... >>

Turnschuhe, die ihre Größe ändern 12.04.2024

In der Welt der Mode und Technik entstehen erstaunliche neue Produkte, die nicht nur ästhetische Bedürfnisse befriedigen, sondern auch praktische Probleme lösen. Eine dieser Innovationen ist das 4Steps-Sneaker-Konzept des Designers Michel Di Carlo. Diese Turnschuhe versprechen, das Problem des ständigen Wachstums von Kinderfüßen zu lösen und während der gesamten aktiven Wachstumsphase Komfort und Bequemlichkeit zu bieten. Designer Michele Di Carlo präsentierte ein einzigartiges Konzept für 4Steps-Sneaker, die ihre Größe ändern können und sich so an die wachsenden Beine von Teenagern anpassen. Dieses innovative Projekt soll das Problem lösen, dass aufgrund des Wachstums von Kindern ständig neue Schuhe gekauft werden müssen. Die Sneaker bestehen aus nur drei Teilen: der Basis, der Sohle und der Sockenform aus dickem Stoff. Um den Schuh zu vergrößern, zerlegen Sie ihn einfach, ziehen ihn am Fuß entlang, setzen die Teile wieder zusammen und binden dann die Schnürsenkel. Das einzigartige Design wird durch elastische Schnürsenkel gehalten und sorgt für einen sicheren Sitz und ein angenehmes Tragegefühl. ... >>

Zufällige Neuigkeiten aus dem Archiv

1 Million Neuronen in einem IBM-Chip 14.08.2014

Die IBM Corporation kündigte einen technologischen Durchbruch auf dem Gebiet der „Denkchips“ an – Chips, die wie das Gehirn eines Lebewesens funktionieren. Der Durchbruch liegt in der Schaffung eines Chips mit einer beispiellosen Anzahl von "Neuronen", die sich auf 1 Million belief, und "Synapsen" (Verbindungen zwischen Neuronen), die sich auf 256 Millionen beliefen.

Zum Vergleich: IBM hat 2011 einen Chip mit 256 „Neuronen“ und 262144 „Synapsen“ entwickelt. Der Durchbruch basiert unter anderem auf einer mehrfachen Erhöhung der Anzahl der Kerne (bis zu 4096 Stück).

Der neue Chip enthält nicht nur eine Rekordzahl von "Neuronen", sondern ist auch einer der größten CMOS-Chips, die jemals hergestellt wurden. Es enthält 5,4 Milliarden Transistoren und kann 46 Milliarden "synaptische Operationen" pro Sekunde und Watt ausführen.

Die Mikroschaltung unterscheidet sich in Rekordindikatoren für den Stromverbrauch. Die spezifische Leistung des Chips beträgt 20 mW/cm2, was 4 Größenordnungen weniger ist als bei modernen Prozessoren. Generell verbraucht der Chip 70 mW, also auch mehrere Größenordnungen weniger als moderne Halbleiterbauelemente.

„Nach mehreren Jahren der Zusammenarbeit mit IBM sind wir heute der Entwicklung eines Computers, der wie unser Gehirn funktioniert, einen Schritt näher gekommen“, sagte Rajit Manohar, Professor am Cornell Tech Center der Cornell University in den USA, der an der Entwicklung beteiligt ist. Thinking Chip" von IBM.

Wissenschaftler glauben, dass Chips, deren Prinzipien die Prinzipien des menschlichen Gehirns nachahmen, angesichts einer steigenden Datenmenge und steigenden Anforderungen an die Rechenleistung in Zukunft Prozessoren mit der von Neumann-Architektur ersetzen können.

Weitere interessante Neuigkeiten:

▪ Paprika und Bienen gegen Elefanten

▪ Holzofen mit Elektronik

▪ Aus Kohlendioxid wurde Kohle

▪ Kaffee kann die Leistung von Halbleitern verbessern

▪ Der Regen muss gefiltert werden

News-Feed von Wissenschaft und Technologie, neue Elektronik

 

Interessante Materialien der Freien Technischen Bibliothek:

▪ Abschnitt der Website mit Gebrauchsanweisungen. Artikelauswahl

▪ Artikel Gesundheitszerstörende Faktoren und ihre Prävention. Grundlagen des sicheren Lebens

▪ Artikel Wer hat die Medizin entdeckt? Ausführliche Antwort

▪ Host-Artikel. Legenden, Kultivierung, Anwendungsmethoden

▪ Artikel Herstellung von Induktoren aus Flachkabel für Leiterplatten. Enzyklopädie der Funkelektronik und Elektrotechnik

▪ Artikel Zeitungs-Equilibrist. Fokusgeheimnis


Alle Sprachen dieser Seite

Startseite | Bibliothek | Artikel | Sitemap | Site-Überprüfungen

www.diagramm.com.ua

www.diagramm.com.ua
2000-2024