MENÜ English Ukrainian Russisch Home

Kostenlose technische Bibliothek für Bastler und Profis Kostenlose technische Bibliothek


APHORISMEN BERÜHMTER PERSONEN
Kostenlose Bibliothek / Aphorismen berühmter Persönlichkeiten / Abu Muhammad Muslih ad-Din ibn Abd Allah Saadi Shirazi (Saadi)

Aphorismen berühmter Persönlichkeiten. Abu Muhammad Muslih ad-Din ibn Abd Allah Saadi Shirazi (Saadi)

Aphorismen berühmter Persönlichkeiten

Kostenlose Bibliothek / Aphorismen berühmter Persönlichkeiten

Kommentare zum Artikel Kommentare zum Artikel

Abu Muhammad Muslih ad-Din ibn Abd Allah Saadi Shirazi (Saadi). Die berühmtesten Aphorismen

  • Die höchste Schöpfung ist offensichtlich der Mensch, die niedrigste ein Hund. Aber die Weisen sind sich einig, dass ein dankbarer Hund besser ist als ein undankbarer Mensch.
  • Unermessliche Wut verursacht Angst und übermäßige Zuneigung verringert den Respekt vor Ihnen in den Augen der Menschen.
  • Sprechen Sie mit den Menschen entsprechend ihrer Meinung.
  • Fällt der Edelstein in den Dreck, behält er seinen Wert, steigt der Staub jedoch in den Himmel, bleibt er wertlos. Es ist schade, wenn Fähigkeiten ohne Unterstützung verschwinden, aber die Unterstützung der Unfähigen ist schädlich.
  • Wenn ein weiser Mann in die Hände von Narren fällt, sollte er von ihnen keine Ehre erwarten. Wenn ein Narr einen weisen Mann mit seinem Geschwätz besiegt, ist das nicht verwunderlich – ein Stein kann einen Diamanten zerbrechen.
  • Wenn ein weiser Mann unter schlecht erzogenen Menschen kein Wort sagt, wundern Sie sich nicht: Der Klang der Laute ist während des Dröhnens der Trommel nicht zu hören, und der Geruch von Ambra verschwindet aus dem Gestank von Knoblauch.
  • Wenn Ihnen das Leiden anderer gleichgültig ist, verdienen Sie es nicht, als Mensch bezeichnet zu werden.
  • Von allen Geschenken der Welt bleibt nur ein guter Name übrig, und unglücklich ist, wer nicht einmal diesen hinterlässt.
  • Wenn es keine Zähne gibt, wird man immer Brot kauen, wenn es kein Brot gibt, ist das ein bitteres Unglück!
  • Wer mit den Klügsten einen Streit anfängt und versucht, sich in den Augen der Menschen als weiser Mann zu zeigen, der wird zeigen, dass er unwissend ist.
  • Eine Lüge ist wie ein schwerer Schlag: Auch wenn die Wunde heilt, bleibt die Narbe.
  • Mut liegt nicht in der Stärke der Hand und nicht in der Kunst, ein Schwert zu führen, Mut besteht darin, sich selbst zu beherrschen und gerecht zu sein.
  • Seien Sie nicht so hart, dass sich alle langweilen, und seien Sie nicht so sanftmütig, dass Sie verärgert werden.
  • Derjenige, der Verleumdungen verbreitet, weiß nicht, dass ihn die Verleumdungen dann töten werden.
  • Erliegen Sie nicht der Täuschung des Feindes und kaufen Sie kein Lob von einem Schmeichler, der eine hat ein Netzwerk der List ausgebreitet und der andere hat der Gier die Kehle geöffnet.
  • Niemand auf der Welt ist ewig – alles wird verschwinden, aber ein guter Name lebt ewig.
  • Es ist ein Fehler, den Rat von Feinden zu befolgen, aber um das Gegenteil zu erreichen, muss man auf sie hören. Das ist die wirklich richtige Vorgehensweise.
  • Die Eigenschaft des Alters besteht darin, die Dornen zu schärfen und die Blumen des Lebens verblassen zu lassen.
  • Sie fragten den weisen Mann, wer glücklich ist und was Unglück ist. „Glücklich ist der, der gesät und die Ernte genutzt hat“, antwortete er. „Unglücklich ist der, der starb und alles zurückließ, was er angesammelt hatte.“
  • Nur der Patient wird die Arbeit zu Ende bringen, und die Eile wird fallen.
  • Wer den Hartnäckigen Ratschläge gibt, braucht selbst Rat.
  • Wer den Gefallenen nicht hochheben will, der soll Angst davor haben, selbst zu fallen, denn wenn er fällt, wird ihm niemand die Hand entgegenstrecken.
  • Wer Böses sät, erntet Reue.
  • Wer in lauten Debatten schweigt, ist klüger als die Redner, wenn es um das Wort des Fastens geht.
  • Ein Schüler ohne Lernwille ist ein Liebhaber ohne Gold, ein Wanderer ohne Wissen ist ein Vogel ohne Flügel, ein Gelehrter ohne Mühe ist ein Baum ohne Früchte und ein Einsiedler ohne Wissen ist ein Haus ohne Türen.
  • Der Mensch ist dem Tier in der Sprachfähigkeit überlegen, aber er ist ihm unterlegen, wenn er sie unsachgemäß nutzt.

 Wir empfehlen interessante Artikel Abschnitt Aphorismen berühmter Persönlichkeiten:

▪ Jean Leron d'Alembert. Aphorismen

▪ Paul Eluard. Aphorismen

▪ Sri Chinmoy. Aphorismen

▪ Zufällige fünf Aphorismen

Siehe andere Artikel Abschnitt Aphorismen berühmter Persönlichkeiten.

Siehe auch Foren Geflügelte Wörter, sprachliche Einheiten и Sprichwörter und Sprüche der Völker der Welt.

Lesen und Schreiben nützlich Kommentare zu diesem Artikel.

<< Zurück

Neueste Nachrichten aus Wissenschaft und Technik, neue Elektronik:

Kompaktes Stadt-Elektroauto Microlino Lite 05.03.2024

Auf dem Genfer Autosalon stellte Micro die Serienversion seines innovativen zweisitzigen Elektrofahrzeugs Microlino Lite vor, das für den Stadtverkehr auf engen und belebten Straßen konzipiert ist. Microlino Lite ist ideal für den täglichen Pendelverkehr in der Stadt, schnelle Ausflüge zum Markt, den Transport von Kindern zur Schule und den Transport von Haustieren. Aufgrund seiner kompakten Größe bietet ein Parkplatz in der Stadt Platz für bis zu drei Microlino Lites und ist somit eine praktische Lösung für geschäftige Städte. In manchen Ländern dürfen bereits Jugendliche ab 14 Jahren ein solches Elektrofahrzeug fahren, wenn sie einen Mopedführerschein besitzen. Der Microlino Lite mit Metall-Monocoque-Struktur ist ein Fahrzeug der Klasse L6e und darf daher von Personen mit einem Mopedführerschein der Klasse AM gefahren werden. Das Elektroauto erreicht eine Geschwindigkeit von bis zu 45 km/h und ist mit einem Schiebedach und einem 230-Liter-Kofferraum ausgestattet. In der Grundausstattung ist Microlino Lite mit einem Akku ausgestattet ... >>

Elektrodenmodernisierung von Raumanzügen zum Schutz vor Marsstaub 05.03.2024

Während sich Astronauten auf eine Reise zum Mars vorbereiten, stehen sie vor vielen Herausforderungen, unter anderem müssen sie sich vor Marsstaub schützen, der für ihre Raumanzüge gefährlich sein kann. Um dieses Problem zu lösen, schlagen Wissenschaftler vor, Raumanzüge mit Elektroden auszustatten, die statische Abstoßung erzeugen. NASA-Experten sind zuversichtlich, dass bis 2040 Menschen zum Mars fliegen werden. Um die Sicherheit der Astronauten zu gewährleisten, müssen jedoch viele technische Probleme gelöst werden, darunter auch der Schutz vor Marsstaub. Der Staub auf dem Mars ist fein, elektrisch geladen und hat scharfe Kanten. Es kann in das Innere von Raumanzügen eindringen und verschiedene Ausfälle verursachen, was eine Gefahr für die Besatzung darstellt. Um dieses Problem zu verhindern, schlagen Wissenschaftler die Einführung eines Elektrodensystems in Raumanzügen vor, das eine statische Abstoßung erzeugt. Diese Idee wurde von britischen Wissenschaftlern der Universität Bristol vorgebracht. Das Funktionsprinzip des Systems basiert auf dem Phänomen der Dielektrophorese, bei dem es sich um die Bewegung neutraler Teilchen unter dem Einfluss inhomogener Elektrizität handelt ... >>

Wasabi rettet alte Papyri 04.03.2024

In der Studie fanden die Wissenschaftler heraus, dass Wasabi ein wirksames Mittel zur Konservierung von mit Pilzen infiziertem altem Papyrus war. Durch die Verwendung von Wasabi können Sie Papyri desinfizieren, ohne sie zu beschädigen. Das Problem der biologischen Schädigung von Papyri ist global, insbesondere im Großen Ägyptischen Museum. Auf der Papyrusoberfläche entwickeln sich aktiv Pilze, der Einsatz chemischer Desinfektionsmittel kann jedoch zusätzlichen Schaden anrichten. Wissenschaftler suchen daher nach umweltfreundlichen Methoden zur Bekämpfung des Problems. Es stellte sich heraus, dass Wasabi Pilze wirksam bekämpfen kann, ohne das Aussehen des Papyrus zu verändern oder seine fragile Struktur zu beschädigen. Darüber hinaus erhöht die Verarbeitung mit Wasabi die Festigkeit von Papyrus um 26 %. Im Rahmen des Experiments trugen die Wissenschaftler Wasabipaste auf Aluminiumfolie auf und platzierten sie neben Papyruskopien. Zuvor wurden die Papyrusblätter gealtert, in verschiedenen Farben bemalt und verschiedenen Pilzarten ausgesetzt. Als Ergebnis der Verarbeitung ... >>

Zufällige Neuigkeiten aus dem Archiv

Allwinner T7 Prozessor für Smart Cars 21.06.2018

Das chinesische Unternehmen Allwinner stellte den T7-Prozessor vor, der speziell für den Einsatz in verschiedenen Automobilsystemen entwickelt wurde.

Das angekündigte Produkt kombiniert sechs ARM Cortex-A7-Kerne. Das Grafiksubsystem setzt auf den integrierten GPU-Controller Mali-400 MP4. Bietet die Möglichkeit, Videos im Format H.265 1080/60p zu codieren und zu decodieren.

Der Chip enthält die EVE-Engine (Embedded Vision Engine), die die Ausführung von Operationen im Zusammenhang mit maschinellem Sehen und Objekterkennung beschleunigt. Es ist erlaubt, das Bild auf zwei Displays anzuzeigen.

Zudem zeichnet sich der Allwinner T7 Prozessor durch einen weiten Betriebstemperaturbereich aus – von minus 40 bis plus 85 Grad Celsius. Der Chip kann mit Android- und Linux-basierten Softwareplattformen gekoppelt werden.

Als Anwendungsbereiche für das Produkt werden Onboard-Infotainment-Center, digitale Dashboards, Fahrerassistenzsysteme, Rundumsicht-Tools etc. genannt, der Chip ist also auf moderne Smart Cars mit einer Vielzahl elektronischer Assistenten ausgerichtet und intelligente Systeme.

Weitere interessante Neuigkeiten:

▪ Der Hauptgrund für die Liebe zum Alkohol entdeckt

▪ Treibstoff aus der Photosynthese

▪ Beton zum Bauen auf dem Mars

▪ Durchbruch in der Effizienz organischer Halbleiter

▪ Der Stoff ist berührungsempfindlich

News-Feed von Wissenschaft und Technologie, neue Elektronik

 

Interessante Materialien der Freien Technischen Bibliothek:

▪ Abschnitt der Website Tipps für Funkamateure. Artikelauswahl

▪ Artikelplanung im Unternehmen. Krippe

▪ Artikel Was haben die texanischen Unternehmen mit den Namen, die ich nicht kenne und mir egal ist, getan? Ausführliche Antwort

▪ Artikel Automatischer Telegrafenschlüssel. Radio – für Einsteiger

▪ Artikel Wiederherstellen und Laden einer Autobatterie. Enzyklopädie der Funkelektronik und Elektrotechnik

▪ Artikel Verschwinden von Gegenständen. Fokusgeheimnis

Hinterlasse deinen Kommentar zu diesem Artikel:

Name:


E-Mail optional):


Kommentar:





Alle Sprachen dieser Seite

Startseite | Bibliothek | Artikel | Sitemap | Site-Überprüfungen

www.diagramm.com.ua

www.diagramm.com.ua
2000-2024