MENÜ English Ukrainian Russisch Startseite

Kostenlose technische Bibliothek für Bastler und Profis Kostenlose technische Bibliothek


APHORISMEN BERÜHMTER PERSONEN
Kostenlose Bibliothek / Aphorismen berühmter Persönlichkeiten / Frida Kahlo

Aphorismen berühmter Persönlichkeiten. Frida Kahlo

Aphorismen berühmter Persönlichkeiten

Kostenlose Bibliothek / Aphorismen berühmter Persönlichkeiten

Kommentare zum Artikel Kommentare zum Artikel

Frida Kahlo. Die berühmtesten Aphorismen

  • Kunst ist ein Analogon zum Blut im sozialen Organismus der Menschheit.
  • Ich galt als Surrealist, aber ich war nie einer.
  • Angst, Trauer, Freude, Tod – das ist tatsächlich eine und immer eine Art zu existieren.
  • Ich habe getrunken, weil ich meine Sorgen im Wein ertränken wollte, aber es stellte sich heraus, dass sie perfekt schwimmen.
  • Ich habe keine Fantasien geschrieben, sondern nur meine eigene Realität.
  • Ich male Selbstporträts, weil ich so oft allein bin, weil ich die Person bin, die ich am besten kenne.

 Wir empfehlen interessante Artikel Abschnitt Aphorismen berühmter Persönlichkeiten:

▪ Andre Gide. Aphorismen

▪ Publius (Gaius) Cornelius Tacitus. Aphorismen

▪ Frank Herbert. Aphorismen

▪ Zufällige fünf Aphorismen

Siehe andere Artikel Abschnitt Aphorismen berühmter Persönlichkeiten.

Siehe auch Foren Geflügelte Wörter, sprachliche Einheiten и Sprichwörter und Sprüche der Völker der Welt.

Lesen und Schreiben nützlich Kommentare zu diesem Artikel.

<< Zurück

Neueste Nachrichten aus Wissenschaft und Technik, neue Elektronik:

Künstliche Ferkel – Organspender für den Menschen 21.02.2024

Japanischen Wissenschaftlern ist es gelungen, gentechnisch veränderte Ferkel zu erzeugen, deren Organe für die Transplantation beim Menschen verwendet werden können. PorMedTec konnte drei gentechnisch veränderte Ferkel züchten, deren Organe für die Transplantation in den Menschen geeignet sind. Bei diesen Organen besteht ein geringeres Abstoßungsrisiko. Wissenschaftler des amerikanischen Biotechnologieunternehmens eGenesis haben durch die Übertragung von Zellkernen in Eier Ferkel geschaffen, die die Gewinnung gentechnisch veränderter Embryonen ermöglichten. Die Embryonen wurden dann in die Gebärmutter eines Leihschweins übertragen, was zur Geburt geklonter Ferkel führte. Im Februar kamen drei Ferkel per Kaiserschnitt zur Welt. Sie wurden mit 10 verschiedenen genetischen Veränderungen hergestellt, von denen angenommen wird, dass sie dazu beitragen, eine Organabstoßung zu verhindern, wenn sie in Zukunft in Menschen transplantiert werden. Sobald die Ferkel ausgewachsen sind, werden sie zu Forschungszwecken an wissenschaftliche Einrichtungen in Japan gebracht. Diese Studien werden entscheiden, ob ... >>

Wasserdichter Elektroroller Predator Extreme PES017 21.02.2024

Acer stellte sein neues Produkt vor – den vor Wasser geschützten Elektroroller Predator Extreme PES017. Dieses Modell verfügt über ein robustes Design und einen leistungsstarken Motor, der selbst die schwierigsten Straßenabschnitte bewältigt. Der Predator Extreme PES017 von Acer ist eine wichtige Ergänzung in der Welt der Elektroroller und bietet hohe Leistung und Wasserbeständigkeit, was ihn zu einer attraktiven Wahl sowohl für alltägliche Fahrten als auch für extreme Bedingungen macht. Extreme PES017 ist sowohl für den Stadtverkehr als auch für den Offroad-Einsatz ideal. Der Roller wird mit einem 390-W-Motor und einem Drehmoment von 40 Nm ausgestattet sein, wodurch er Geschwindigkeiten von bis zu 32 km/h erreichen und Steigungen von bis zu 18 % bewältigen kann. Die Batteriekapazität beträgt 48 Wh (bis zu 32 km Reichweite mit einer einzigen Ladung). An den Vorder- und Hinterrädern werden Scheibenbremsen verbaut und der IPX5-Schutzstandard sorgt dafür, dass der Elektroroller bei allen Wetterbedingungen genutzt werden kann. Danke Tel ... >>

Wasser auf Asteroiden 20.02.2024

Das fliegende Observatorium SOFIA der NASA, das auf einem Boeing 747SP-Flugzeug installiert ist, hat seinen Betrieb vor anderthalb Jahren eingestellt, aber die gesammelten Daten kommen der wissenschaftlichen Gemeinschaft weiterhin zugute. Mithilfe der von einem Infrarotteleskop gesammelten Informationen hat ein Wissenschaftlerteam zum ersten Mal das Vorhandensein von Wasser auf felsigen Asteroiden im Sonnensystem entdeckt. Diese Entdeckungen werden die Grundlage für weitere Forschungen zur Entwicklung der Planeten und zum Ursprung des Lebens auf der Erde bilden. Die Entdeckung von Wasser auf Asteroiden eröffnet neue Horizonte für unser Verständnis des Ursprungs und der Entwicklung des Lebens im Universum. Die Forschungsergebnisse von SOFIA inspirieren zu weiteren Entdeckungen und fördern den Einsatz neuer Technologien wie des Webb-Teleskops zur weiteren Erforschung des Weltraums. Vor einigen Jahren ermöglichte SOFIA, das regelmäßig in die Stratosphäre aufstieg, einem der Wissenschaftlerteams den Nachweis von Wassermolekülen in einem der Krater am Südpol des Mondes. Daten zeigten Inhalte ... >>

Zufällige Neuigkeiten aus dem Archiv

Solarbetriebene Entsalzungsanlage 19.10.2021

Der Süßwasseranteil auf der Erde beträgt 3 %, und mehr als 700 Millionen Menschen haben regelmäßig Probleme mit dem Zugang dazu. Der Aufbau einer Reinigungsinfrastruktur ist nicht nur teuer, sondern oft auch umweltschädlich.

Das finnische Unternehmen Solar Water Solutions (SWS) hat jedoch nach mehreren Jahren der Forschung damit begonnen, ein "umweltfreundliches" System auf Basis von Solarenergie zu testen. Bei der Verarbeitung werden laut Hersteller keine Batterien oder Chemikalien verwendet, die Betriebskosten gehen gegen Null.

Das Unternehmen sicherte sich die Unterstützung des Klimafonds CFM und lieferte 200 solcher Einheiten an den Kitui-Distrikt in Kenia. Sie wandeln pro Stunde zwischen 4 und 7 Liter sauberes Wasser aus Meerwasser oder 10 Liter aus Brackwasser um.

Durch die Zusammenarbeit mit CFM und Kitui County können wir den Zugang zu erschwinglichem und sicherem Wasser im ländlichen Kenia revolutionieren. Dieses Projekt markiert einen Durchbruch in der Solarwasserinfrastruktur.

Die Technologie basiert auf einem fortschrittlichen Umkehrosmose-Verfahren. Wassermoleküle passieren halbdurchlässige Membranen in zylindrischen Tanks mit adaptiven Düsenventilen, während der äußere Druck durch Energie aus Solarzellen bereitgestellt wird.

Von den Minuspunkten - die intermittierende Art der Arbeit, die von den Tageslichtstunden abhängt, und der emittierte Meersalzabfall. Bis sie lernten, sie richtig zu entsorgen und zurück ins Meer zu schicken.

Die Installationskosten mit 37 Sonnenkollektoren und einer Kapazität von 750 Litern pro Stunde werden auf 20-30 Dollar geschätzt

Weitere interessante Neuigkeiten:

▪ Biokompatibles Elektrodentuch für Kleidung

▪ durchbrochenes Fahrrad

▪ ADATA SR1010-SSDs

▪ Nearby Share-Datendienst

▪ Neue Toshiba Regza HDD-Fernseher

News-Feed von Wissenschaft und Technologie, neue Elektronik

 

Interessante Materialien der Freien Technischen Bibliothek:

▪ Abschnitt der Website Erdung und Erdung. Artikelauswahl

▪ Artikel von Giordano Bruno. Berühmte Aphorismen

▪ Artikel Warum wird eine 660 Tonnen schwere Stahlkugel in einem taiwanesischen Wolkenkratzer installiert? Ausführliche Antwort

▪ Artikel Betonmischerfahrer. Standardanweisung zum Arbeitsschutz

▪ Artikel Metalldetektoren auf Mikroschaltungen mit einem Vergleichsschema. Enzyklopädie der Funkelektronik und Elektrotechnik

▪ Artikel Transformator von einem Magnetstarter. Enzyklopädie der Funkelektronik und Elektrotechnik

Hinterlasse deinen Kommentar zu diesem Artikel:

Name:


E-Mail optional):


Kommentar:





Alle Sprachen dieser Seite

Startseite | Bibliothek | Artikel | Sitemap | Site-Überprüfungen

www.diagramm.com.ua

www.diagramm.com.ua
2000-2024