MENÜ English Ukrainian Russisch Home

Kostenlose technische Bibliothek für Bastler und Profis Kostenlose technische Bibliothek


APHORISMEN BERÜHMTER PERSONEN
Kostenlose Bibliothek / Aphorismen berühmter Persönlichkeiten / Henry Alfred Kissinger

Aphorismen berühmter Persönlichkeiten. Henry Alfred Kissinger

Aphorismen berühmter Persönlichkeiten

Kostenlose Bibliothek / Aphorismen berühmter Persönlichkeiten

Kommentare zum Artikel Kommentare zum Artikel

Henry Alfred Kissinger. Die berühmtesten Aphorismen

  • Macht ist das stärkste Aphrodisiakum.
  • Sogar der Paranoide hat Feinde.
  • Diplomatie ist die Kunst, Macht zu nutzen.
  • Rund 90 Prozent der Politiker verderben den Ruf aller anderen.
  • Das Ungesetzliche erledigen wir sofort, das Verfassungswidrige dauert etwas länger.
  • Man muss sich über etwas absolut sicher sein, oder man muss nichts darüber wissen.
  • Keine Wahl zu haben, macht den Geist wunderbar frei.
  • Ein politischer Beobachter ist jemand, der in der Lage ist, die Interessen der Machthaber zu formulieren.

 Wir empfehlen interessante Artikel Abschnitt Aphorismen berühmter Persönlichkeiten:

▪ Wilhelm Humboldt. Aphorismen

▪ Otto von Bismarck. Aphorismen

▪ Frank Herbert. Aphorismen

▪ Zufällige fünf Aphorismen

Siehe andere Artikel Abschnitt Aphorismen berühmter Persönlichkeiten.

Siehe auch Foren Geflügelte Wörter, sprachliche Einheiten и Sprichwörter und Sprüche der Völker der Welt.

Lesen und Schreiben nützlich Kommentare zu diesem Artikel.

<< Zurück

Neueste Nachrichten aus Wissenschaft und Technik, neue Elektronik:

Haltbarer und flexibler gummierter Beton 03.03.2024

Ingenieure in Indien führten ein Experiment durch, um die Wirkung der Zugabe von Gummigranulat zu hochfestem Beton zu untersuchen. Experten bieten einen neuen Blick auf die Lösung des Problems des Recyclings von Altreifen und machen Beton flexibler und absorbieren Vibrationen wirksamer. Diese innovative Lösung kann die Leistung eines Baumaterials verändern und es flexibler und für den Einsatz in Umgebungen mit starken Vibrationen geeignet machen. Eine weitere Verbesserung der Mischungen eröffnet die Aussicht, in Zukunft effizientere und nachhaltigere Strukturen zu schaffen. Beton als beliebtester Baustoff wird durch neue Technologien ständig verbessert. Ein Team von Ingenieuren aus Indien schlug vor, einen Teil des Sandes in hochfestem Beton durch Altreifengranulat zu ersetzen. Dies löst nicht nur das Problem der Gummientsorgung, sondern verleiht dem Material auch neue Eigenschaften, die es flexibler und schwingungsabsorbierender machen. Vor der Durchführung von Experimenten haben Wissenschaftler aus ... >>

Lenovo ThinkBook Laptop mit transparentem Display und transparentem Display 03.03.2024

Lenovo stellte einen Laptop mit einem transparenten 17,3-Zoll-Bildschirm namens ThinkBook Transparent Display Laptop vor. Der mit MicroLED-Technologie entwickelte Bildschirm weist eine Transparenz von bis zu 55 Prozent auf. Bei weißem Hintergrund wird es völlig undurchsichtig, bei schwarzem Hintergrund ist es durchsichtig, was von beiden Seiten möglich ist. Die maximale Helligkeit erreicht 1000 Nits. Lenovo-Ingenieure vermuten, dass dieses Design für Digitalkünstler nützlich sein könnte, da es ihnen ermöglicht, die Welt hinter dem Bildschirm zu sehen, während sie auf der unteren Hälfte des Laptops zeichnen, wo sich auch die Touch-Tastatur befindet. Durch Anheben des Stifts kann der Benutzer Raum für Kreativität schaffen, da die Tasten automatisch ausgeblendet werden. Auf der Rückseite des Laptop-Standfußes ist eine PHI-Kamera installiert, die Objekte erkennen kann, die sich hinter dem Gerät befinden. Lenovo ist zuversichtlich, dass dieser Sensor bei der Arbeit mit Augmented-Reality-Technologien nützlich sein wird. Derzeit ThinkBook-Laptop mit transparentem Display ... >>

Harmonie in der Musik hat nichts mit Mathematik zu tun 02.03.2024

Nach neuen Forschungsergebnissen von Wissenschaftlern der Universität Cambridge, Princeton und des Max-Planck-Instituts für empirische Ästhetik könnte die traditionelle Verbindung von Musik und Mathematik überdacht werden. Es wurde festgestellt, dass der Ton und die Stimmung von Musikinstrumenten entscheidend für die Wahrnehmung von Harmonie sind, was im Widerspruch zur pythagoräischen Theorie steht. Wie Pythagoras glaubte, ist Harmonie ein mathematisch geordnetes System. Zu diesem Schluss kam Pythagoras, als er entdeckte, dass die grundlegenden musikalischen Intervalle – Oktave, reine Quinte und vollkommene Quarte – entstehen, wenn die Längenverhältnisse der schwingenden Saiten 2:1, 3:2 und 4:3 betragen. Wissenschaftler haben zwei Schlüsselpunkte identifiziert, an denen sich die auf mathematischen Beziehungen basierende Theorie von Pythagoras als ungenau erwies. Anstatt es für wichtig zu halten, bei Akkorden nach mathematischer Perfektion zu streben, bevorzugen Hörer unter normalen Hörbedingungen leichte Abweichungen, die der Musik Lebendigkeit und Reiz verleihen. Doktor Peter ... >>

Zufällige Neuigkeiten aus dem Archiv

Starke Emotionen bringen Menschen zusammen 08.06.2012

Forscher der Aalto-Universität und des PET-Zentrums Turku haben herausgefunden, dass das Erleben starker Emotionen die Gehirnaktivität verschiedener Personen buchstäblich synchronisiert.

Menschliche Gefühle sind sehr ansteckend. Verschiedene emotionale Manifestationen, wie beispielsweise ein Lächeln, rufen beim Betrachter oft auch entsprechende emotionale Reaktionen hervor. Diese Synchronisation emotionaler Zustände beim Menschen kann die soziale Interaktion unterstützen. Wenn alle Mitglieder einer Gruppe einen gemeinsamen emotionalen Zustand teilen, verarbeiten ihre Gehirne und Körper Umweltinformationen auf die gleiche Weise.

Diese Entdeckung finnischer Wissenschaftler zeigt erstmals, wie starke Emotionen Menschen zusammenbringen. In ihrer Studie nutzten die Forscher eine funktionelle Magnetresonanztomographie (fMRI), die die Gehirnaktivität der Probanden aufzeichnete, während sie sich kurze angenehme, neutrale und unangenehme Filme ansahen. Als Ergebnis stellte sich heraus, dass besonders starke negative Emotionen die neuronalen Netzwerke der Informationsverarbeitung in den vorderen und mittleren Regionen des Gehirns synchronisieren. Hochspannende und aufregende Ereignisse wiederum verursachen synchronisierte Aktivitäten in den neuronalen Netzen, die für Sehen, Aufmerksamkeit und Berührung sorgen.

Das gemeinsame Erleben emotionaler Zustände synchronisiert das somatosensorische System, das Informationen über den Zustand des Körpers und der Umwelt sammelt und an die sensorischen Bereiche des Gehirns übermittelt. Mit diesem Mechanismus können Sie sich automatisch mit anderen Personen „einschalten“ und „synchronisieren“, was die soziale Interaktion und Gruppenaktivitäten erleichtert.

Die Studie finnischer Wissenschaftler ist von großer Bedeutung für die Verbesserung der aktuellen "neuronalen" Modelle menschlicher Emotionen und Gruppenverhaltens. Es erklärt auch einige Aspekte psychischer Störungen, die mit antisozialem Verhalten verbunden sind.

Weitere interessante Neuigkeiten:

▪ Neue LED-Lampen von Samsung

▪ Recycling von Kunststoff zu Kraftstoff und Wachs

▪ Display zum Erstellen von 3D-Hologrammen in der Luft

▪ Modernisierung von Windea Leibniz, einem Winddienstschiff

▪ Kobaltfreie Batterien

News-Feed von Wissenschaft und Technologie, neue Elektronik

 

Interessante Materialien der Freien Technischen Bibliothek:

▪ Abschnitt der Website Aphorismen berühmter Persönlichkeiten. Artikelauswahl

▪ Artikel von Xun Tzu. Berühmte Aphorismen

▪ Artikel Welche Rolle spielte Johannes Gutenberg bei der Entwicklung des Buchdrucks? Ausführliche Antwort

▪ Artikel Gorichnik. Legenden, Kultivierung, Anwendungsmethoden

▪ Artikel Unterhaltsame Experimente: eine Familie von Thyristoren. Enzyklopädie der Funkelektronik und Elektrotechnik

▪ Artikel Normen für Abnahmetests. Lastschalter. Enzyklopädie der Funkelektronik und Elektrotechnik

Hinterlasse deinen Kommentar zu diesem Artikel:

Name:


E-Mail optional):


Kommentar:





Alle Sprachen dieser Seite

Startseite | Bibliothek | Artikel | Sitemap | Site-Überprüfungen

www.diagramm.com.ua

www.diagramm.com.ua
2000-2024