MENÜ English Ukrainian Russisch Home

Kostenlose technische Bibliothek für Bastler und Profis Kostenlose technische Bibliothek


APHORISMEN BERÜHMTER PERSONEN
Kostenlose Bibliothek / Aphorismen berühmter Persönlichkeiten / Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Aphorismen berühmter Persönlichkeiten. Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Aphorismen berühmter Persönlichkeiten

Kostenlose Bibliothek / Aphorismen berühmter Persönlichkeiten

Kommentare zum Artikel Kommentare zum Artikel

Georg Wilhelm Friedrich Hegel. Die berühmtesten Aphorismen

  • Ein schlechter Mensch folgt seinen Neigungen und vergisst dadurch seine Pflichten.
  • Wenn die Fakten meiner Theorie widersprechen, umso schlimmer für die Fakten.
  • Das Böse ist nichts anderes als eine Diskrepanz zwischen Sein und Pflicht.
  • Das Ideal ist die ganze Wirklichkeit in ihrer höchsten Wahrheit.
  • Ohne Leidenschaft wird nichts Großes auf der Welt erreicht.
  • Moral ist der Geist des Willens.
  • Echtes Mitgefühl ist Einfühlungsvermögen in die moralische Rechtfertigung des Leidenden.
  • Das größte Bedürfnis ist das Bedürfnis, die Wahrheit zu erfahren.
  • Glücklich ist, wer sein Dasein so gestaltet, dass es den Eigenheiten seines Charakters entspricht ...
  • Das Geheimnis des Glücks liegt in der Fähigkeit, aus dem Kreis des eigenen „Ich“ herauszukommen.
  • Eine solche Leere wie das Gute um des Guten willen hat in der lebendigen Tätigkeit überhaupt keinen Platz.
  • Nur einer hat mich verstanden, und selbst dieser hat mich, um die Wahrheit zu sagen, nicht verstanden.
  • Der Mensch ist durch Wissen unsterblich. Erkenntnis, Denken ist die Wurzel seines Lebens, seiner Unsterblichkeit.
  • Der Mensch wird zur Freiheit erzogen.
  • Der Mensch ist nichts anderes als eine Reihe seiner Handlungen.
  • Bildung zielt darauf ab, den Menschen zu einem unabhängigen Wesen zu machen, das heißt zu einem Wesen mit freiem Willen.
  • Alles Reale ist vernünftig, alles Vernünftige ist real.
  • Von allen unmoralischen Beziehungen im Allgemeinen ist die Behandlung von Kindern als Sklaven die unmoralischste.
  • Die Wahrheit entsteht in der Häresie und stirbt im Vorurteil.
  • Die Geschichte lehrt nur, dass sie den Nationen nie etwas beigebracht hat.
  • Jedes Kunstwerk gehört zu seiner Zeit, seinen Menschen, seiner Umgebung.
  • Wenn ein Mensch diese oder jene moralische Tat vollbringt, dann ist er noch nicht tugendhaft, er ist nur dann tugendhaft, wenn diese Verhaltensweise ein bleibendes Merkmal seines Charakters ist.
  • Unabhängigkeit von der öffentlichen Meinung ist die erste Voraussetzung dafür, etwas Großes und Vernünftiges zu tun
  • Kein Mann kann seinem Lakaien gegenüber ein Held sein. Nicht weil ein Held kein Held ist, sondern weil ein Lakai nur ein Lakai ist.
  • Die Antwort auf die Fragen, die die Philosophie unbeantwortet lässt, ist, dass sie anders gestellt werden müssen.
  • Echte unsterbliche Kunstwerke bleiben für alle Zeiten und Völker zugänglich und erfreuen sie.
  • Warum gibt es etwas und nicht nichts?
  • Der Widerspruch führt vorwärts.
  • Vernunft kann ohne Herz gebildet werden, und ein Herz ohne Vernunft, es gibt einseitig rücksichtslose Herzen und herzlose Köpfe.
  • Sprache ist ein erstaunlich mächtiges Werkzeug, aber es erfordert viel Intelligenz, um es zu nutzen.
  • Die Beziehung zweier Personen unterschiedlichen Geschlechts, die sogenannte Ehe, ist nicht nur eine natürliche, tierische Verbindung und nicht nur ein zivilrechtlicher Vertrag, sondern vor allem eine moralische Verbindung, die auf der Grundlage gegenseitiger Liebe und Vertrauen entsteht und die Ehepartner zu einer Person macht.
  • Das Gewissen ist eine moralische Lampe, die den guten Weg erhellt, aber wenn man sich auf den schlechten Weg begibt, ist er kaputt.
  • Erst durch die Verwirklichung großer Ziele entdeckt ein Mensch in sich einen großartigen Charakter, der ihn zu einem Leuchtturm für andere macht.
  • Der Mensch ist nichts anderes als eine Reihe seiner Handlungen.
  • Der Mensch wird erst Herr der Natur, wenn er Herr seiner selbst geworden ist.
  • Ein Mensch mit Charakter beeindruckt andere, weil sie in seinem Gesicht wissen, mit wem sie es zu tun haben.
  • Die Menschheit wurde nicht so sehr von der Sklaverei befreit, sondern durch die Versklavung. Denn Unhöflichkeit, Gier, Ungerechtigkeit sind böse, ein Mensch, der sich nicht davon befreit hat, ist zur Moral nicht fähig, und Disziplin hat ihn von genau diesem Wunsch befreit.
  • Was ein Mann tut, ist, was er ist.
  • Damit mein Handeln einen moralischen Wert hat, muss mein Glaube damit verbunden sein. Es ist unmoralisch, etwas aus Angst vor Strafe oder um von anderen eine gute Meinung über sich selbst zu gewinnen, zu tun.
  • Sprache ist der Körper des Denkens.

 Wir empfehlen interessante Artikel Abschnitt Aphorismen berühmter Persönlichkeiten:

▪ John Heywood. Aphorismen

▪ Königin Victoria. Aphorismen

▪ Robert Benchley. Aphorismen

▪ Zufällige fünf Aphorismen

Siehe andere Artikel Abschnitt Aphorismen berühmter Persönlichkeiten.

Siehe auch Foren Geflügelte Wörter, sprachliche Einheiten и Sprichwörter und Sprüche der Völker der Welt.

Lesen und Schreiben nützlich Kommentare zu diesem Artikel.

<< Zurück

Neueste Nachrichten aus Wissenschaft und Technik, neue Elektronik:

Mit dem Ultraschallaufkleber können Sie durch die Haut sehen. 24.02.2024

Ingenieure des Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben einen revolutionären Ultraschallaufkleber entwickelt, um den Gesundheitszustand der inneren Organe von Patienten zu überwachen. Dieses kleine Gerät von etwa der Größe einer Briefmarke wird auf der Haut befestigt und ermöglicht die Überwachung des Zustands innerer Organe, die Erkennung von Anzeichen von Krankheiten wie Leber- oder Nierenversagen sowie die Überwachung der Entwicklung von Tumoren. Das neue Produkt ist in der Lage, Ultraschallwellen durch die Haut zu leiten, von inneren Organen reflektiert zu werden und zum Aufkleber zurückzukehren. „Wenn einige Organe erkranken, können sie härter werden“, sagte Xuanhe Zhao, Professor für Maschinenbau am MIT. Das Ultraschallpflaster kann die Organsteifheit 48 Stunden lang kontinuierlich überwachen und weist dabei eine ausreichende Empfindlichkeit auf, um kleinste Veränderungen zu erkennen, die auf ein Fortschreiten der Krankheit hinweisen. Bei Tests an Ratten erkannte der Sensor beispielsweise schnell frühe Anzeichen eines akuten Leberversagens. ... >>

Zweiter Ton in einer supraflüssigen Flüssigkeit 24.02.2024

In den meisten Materialien wird Wärme abgeführt, aber in seltenen Materiezuständen kann sie sich wie eine Welle verhalten und sich hin und her bewegen. Wissenschaftler des Massachusetts Institute of Technology haben erstmals direkte Bilder dieses Phänomens erhalten, das Physiker „zweiter Schall“ nennen. Die Entdeckung des zweiten Schalls in einer supraflüssigen Flüssigkeit eröffnet neue Horizonte für das Verständnis der Wärmeleitfähigkeit und des Verhaltens von Materie unter extremen Bedingungen. Diese Forschung erweitert nicht nur unser Wissen über physikalische Prozesse, sondern kann auch zu neuen technologischen Durchbrüchen in verschiedenen Bereichen der Wissenschaft und Technologie führen. Die von Wissenschaftlern gewonnenen Bilder zeigten, dass sich Wärme wie eine Welle bewegt und hin und her „schwingt“, während sich physische Materie völlig anders verhält. Das Team untersuchte eine Wolke aus Lithiumatomen, die auf Temperaturen nahe dem absoluten Nullpunkt abgekühlt war, um dieses Phänomen mithilfe einer neuen Thermografietechnik namens Heat Mapping zu visualisieren. Diese Entdeckungen werden den Physikern besser helfen ... >>

Bäume wachsen nachts schneller 23.02.2024

Eine Studie eines internationalen Wissenschaftlerteams hat den Wachstumsprozess von Bäumen beleuchtet und gezeigt, dass die Hauptphase des aktiven Wachstums nachts stattfindet. Sie beobachteten 170 Bäume in verschiedenen Regionen der Schweiz und stellten fest, dass die Pflanzen auch bei mäßiger Trockenheit wuchsen, sofern die Luft feucht war. Interessanterweise hatte die Einwirkung trockener Luft einen stärkeren Einfluss auf das Wachstum als trockener Boden. Trockene Luft führte zu einer stärkeren Transpiration, was zu einem Feuchtigkeitsverlust der Pflanzen führte. Wenn Pflanzen mehr Wasser verlieren, als sie aufnehmen, verringert sich ihre Fähigkeit, Wasser zu speichern, was zu Wachstumsstörungen führt. Die Wissenschaftler sammelten eine riesige Datenmenge, darunter 60 Millionen Messungen des Stammradius sowie der Luft- und Bodenfeuchtigkeit, die ihnen halfen, den Zusammenhang zwischen Umweltbedingungen und Pflanzenwachstum besser zu verstehen. Letztendlich können diese Entdeckungen dazu beitragen, die natürlichen Prozesse, die in Wäldern und Gärten ablaufen, besser zu verstehen und Möglichkeiten zur Optimierung aufzuzeigen ... >>

Zufällige Neuigkeiten aus dem Archiv

Schwer fassbarer ultraleichter Sauerstoff entdeckt 12.04.2019

Amerikanischen Forschern gelang es, eine neue Art von Sauerstoff zu synthetisieren - sein ultraleichtes Isotop. Seine Halbwertszeit ist extrem kurz, sodass Sauerstoff-11 nur aus den Produkten dieses Prozesses nachgewiesen werden kann. Das Experiment und die begleitenden Berechnungen von Forschern der Universitäten von Connecticut und Western Michigan brachten zwei Überraschungen hervor.

Zunächst zerfällt ein neues chemisches Element unter gleichzeitiger Emission von zwei Protonen. Dies ist eine ziemlich seltene Art von Zerfall, die vor kurzem entdeckt wurde. Zweitens ist Sauerstoff-11 der Kernspiegel von Lithium-11. Es hat 8 Protonen und 3 Neutronen, während beim schweren Lithiumisotop der Kern dagegen aus 3 Protonen und 8 Neutronen besteht.

Solche "Spiegel"-Elemente haben eine Reihe interessanter, wenig untersuchter Eigenschaften. Sie haben den gleichen Spin und die gleiche Parität und sehr ähnliche oder identische Bindungsenergien. Die Spekularität von Kernen ist kaum bekannt, daher wird die Entdeckung eines neuen Elements, das eine "Reflexion" des bekannten Lithium-11 ist, ein hervorragendes Werkzeug für Wissenschaftler sein.

Die Suche nach Isotopen bekannter Substanzen ist von großem Nutzen für die Grundlagenwissenschaften - Physik und Chemie. Wissenschaftler entdecken neue Muster und verstehen die Prozesse besser, die unter Beteiligung verschiedener chemischer Elemente ablaufen.

Weitere interessante Neuigkeiten:

▪ DJI Mavic Mini faltbare Drohne

▪ Ionenleitende Holzmembranen

▪ Der erste Cyborg der Welt

▪ Die dünnsten Festplatten von WD

▪ Elektrohypercar Pininfarina Battista

News-Feed von Wissenschaft und Technologie, neue Elektronik

 

Interessante Materialien der Freien Technischen Bibliothek:

▪ Abschnitt der Website Wunder der Natur. Artikelauswahl

▪ Artikel Einen Löwen erkennt man an seinen Krallen. Populärer Ausdruck

▪ Artikel Warum Guy de Maupassant den Eiffelturm nicht mochte, aber immer dort speiste? Ausführliche Antwort

▪ Artikel Cowpeas. Legenden, Kultivierung, Anwendungsmethoden

▪ Artikel Einfacher Autowächter. Enzyklopädie der Funkelektronik und Elektrotechnik

▪ Artikel Das Rätsel des Taschentuchs. Fokusgeheimnis

Hinterlasse deinen Kommentar zu diesem Artikel:

Name:


E-Mail optional):


Kommentar:





Alle Sprachen dieser Seite

Startseite | Bibliothek | Artikel | Sitemap | Site-Überprüfungen

www.diagramm.com.ua

www.diagramm.com.ua
2000-2024