MENÜ English Ukrainian Russisch Home

Kostenlose technische Bibliothek für Bastler und Profis Kostenlose technische Bibliothek


APHORISMEN BERÜHMTER PERSONEN
Kostenlose Bibliothek / Aphorismen berühmter Persönlichkeiten / Gräfin de Segur

Aphorismen berühmter Persönlichkeiten. Gräfin de Segur

Aphorismen berühmter Persönlichkeiten

Kostenlose Bibliothek / Aphorismen berühmter Persönlichkeiten

Kommentare zum Artikel Kommentare zum Artikel

Gräfin de Segur. Die berühmtesten Aphorismen

  • Wut ist eine Waffe der Machtlosigkeit.
  • Selbst die brillantesten menschlichen Eigenschaften werden nutzlos, wenn sie nicht durch einen starken Charakter gestützt werden.
  • Malerei ist eine stille Kunst, und darin liegt meiner Meinung nach ihr großer Verdienst.
  • Von allen Giften verursacht Schmeichelei das meiste Schwindelgefühl.
  • Bücher, deren Wert in ihrer Neuheit liegt, sind wie warme Semmeln, die geschmacklos werden, sobald sie kalt werden.
  • Es gibt wenige Menschen, für die die Wahrheit nicht wie eine Beleidigung klingen würde.
  • Wir demütigen nur alles, was wir übertreiben; die wirklich Großen haben das nicht nötig.
  • Der Egoismus schreibt mit Tinte das Böse auf, das ihm angetan wurde, und mit Bleistift das Gute, das ihm angetan wurde.

 Wir empfehlen interessante Artikel Abschnitt Aphorismen berühmter Persönlichkeiten:

▪ Glikberg Alexander Mikhailovich (Sasha Cherny). Aphorismen

▪ Malewitsch Kasimir Sewerinowitsch. Aphorismen

▪ Truman Capote. Aphorismen

▪ Zufällige fünf Aphorismen

Siehe andere Artikel Abschnitt Aphorismen berühmter Persönlichkeiten.

Siehe auch Foren Geflügelte Wörter, sprachliche Einheiten и Sprichwörter und Sprüche der Völker der Welt.

Lesen und Schreiben nützlich Kommentare zu diesem Artikel.

<< Zurück

Neueste Nachrichten aus Wissenschaft und Technik, neue Elektronik:

Haltbarer und flexibler gummierter Beton 03.03.2024

Ingenieure in Indien führten ein Experiment durch, um die Wirkung der Zugabe von Gummigranulat zu hochfestem Beton zu untersuchen. Experten bieten einen neuen Blick auf die Lösung des Problems des Recyclings von Altreifen und machen Beton flexibler und absorbieren Vibrationen wirksamer. Diese innovative Lösung kann die Leistung eines Baumaterials verändern und es flexibler und für den Einsatz in Umgebungen mit starken Vibrationen geeignet machen. Eine weitere Verbesserung der Mischungen eröffnet die Aussicht, in Zukunft effizientere und nachhaltigere Strukturen zu schaffen. Beton als beliebtester Baustoff wird durch neue Technologien ständig verbessert. Ein Team von Ingenieuren aus Indien schlug vor, einen Teil des Sandes in hochfestem Beton durch Altreifengranulat zu ersetzen. Dies löst nicht nur das Problem der Gummientsorgung, sondern verleiht dem Material auch neue Eigenschaften, die es flexibler und schwingungsabsorbierender machen. Vor der Durchführung von Experimenten haben Wissenschaftler aus ... >>

Lenovo ThinkBook Laptop mit transparentem Display und transparentem Display 03.03.2024

Lenovo stellte einen Laptop mit einem transparenten 17,3-Zoll-Bildschirm namens ThinkBook Transparent Display Laptop vor. Der mit MicroLED-Technologie entwickelte Bildschirm weist eine Transparenz von bis zu 55 Prozent auf. Bei weißem Hintergrund wird es völlig undurchsichtig, bei schwarzem Hintergrund ist es durchsichtig, was von beiden Seiten möglich ist. Die maximale Helligkeit erreicht 1000 Nits. Lenovo-Ingenieure vermuten, dass dieses Design für Digitalkünstler nützlich sein könnte, da es ihnen ermöglicht, die Welt hinter dem Bildschirm zu sehen, während sie auf der unteren Hälfte des Laptops zeichnen, wo sich auch die Touch-Tastatur befindet. Durch Anheben des Stifts kann der Benutzer Raum für Kreativität schaffen, da die Tasten automatisch ausgeblendet werden. Auf der Rückseite des Laptop-Standfußes ist eine PHI-Kamera installiert, die Objekte erkennen kann, die sich hinter dem Gerät befinden. Lenovo ist zuversichtlich, dass dieser Sensor bei der Arbeit mit Augmented-Reality-Technologien nützlich sein wird. Derzeit ThinkBook-Laptop mit transparentem Display ... >>

Harmonie in der Musik hat nichts mit Mathematik zu tun 02.03.2024

Nach neuen Forschungsergebnissen von Wissenschaftlern der Universität Cambridge, Princeton und des Max-Planck-Instituts für empirische Ästhetik könnte die traditionelle Verbindung von Musik und Mathematik überdacht werden. Es wurde festgestellt, dass der Ton und die Stimmung von Musikinstrumenten entscheidend für die Wahrnehmung von Harmonie sind, was im Widerspruch zur pythagoräischen Theorie steht. Wie Pythagoras glaubte, ist Harmonie ein mathematisch geordnetes System. Zu diesem Schluss kam Pythagoras, als er entdeckte, dass die grundlegenden musikalischen Intervalle – Oktave, reine Quinte und vollkommene Quarte – entstehen, wenn die Längenverhältnisse der schwingenden Saiten 2:1, 3:2 und 4:3 betragen. Wissenschaftler haben zwei Schlüsselpunkte identifiziert, an denen sich die auf mathematischen Beziehungen basierende Theorie von Pythagoras als ungenau erwies. Anstatt es für wichtig zu halten, bei Akkorden nach mathematischer Perfektion zu streben, bevorzugen Hörer unter normalen Hörbedingungen leichte Abweichungen, die der Musik Lebendigkeit und Reiz verleihen. Doktor Peter ... >>

Zufällige Neuigkeiten aus dem Archiv

Je geringer die Bevölkerungsdichte, desto glücklicher sind die Menschen 26.05.2018

Das Glücksgefühl der Menschen wird durch die Bevölkerungsdichte in einer Stadt oder einem Dorf beeinflusst – je höher diese ist, desto unglücklicher ist die Bevölkerung selbst, fanden kanadische Forscher der Vancouver School of Economics heraus. Die Ergebnisse der Studie wurden auf der Website des US National Bureau of Economic Research veröffentlicht.

Die Forscher befragten mehr als 400 Menschen und erhielten Daten über Menschen aus allen Regionen des Landes. Wie sich herausstellte, waren die Einwohner umso unglücklicher, je höher die Bevölkerungsdichte in einem bestimmten Gebiet war. Insgesamt hatten die 20 % der Gebiete mit den unglücklichsten Menschen eine achtmal höhere Bevölkerungsdichte als die 20 % der Gebiete mit den glücklichsten Menschen. Darüber hinaus verbrachten glückliche Menschen weniger Zeit mit dem Pendeln zur Arbeit und zahlten weniger Miete. Sie gingen auch häufiger in die Kirche und erlebten ein Zugehörigkeitsgefühl zu ihrer Gemeinschaft.

Durchschnittliche Einkommen, Arbeitslosigkeit und Bildung spielten keine nennenswerte Rolle. Die gewonnenen Daten stimmen mit den Ergebnissen einer ähnlichen Studie aus den USA überein: Je weiter die Menschen von Großstädten entfernt wohnen, desto glücklicher fühlen sie sich. Die Forscher betonen, dass ihre Arbeit keine kausalen Zusammenhänge aufzeige – wenn ein unglücklicher Städter aufs Land zieht, wird ihn das wahrscheinlich nicht glücklicher machen.

Weitere interessante Neuigkeiten:

▪ Drucken flexibler elektronischer Schaltungen auf elastische Materialien und Stoffe

▪ Toshiba TC3567CFSG und TC3567DFSG tragbare ICs

▪ Gadget zur Haltungskorrektur

▪ Schwarze Löcher halfen, das Batterieproblem zu lösen

▪ Graphen-basierter unendlicher Energiegenerator

News-Feed von Wissenschaft und Technologie, neue Elektronik

 

Interessante Materialien der Freien Technischen Bibliothek:

▪ Site-Abschnitt Fehlerstromschutzschalter. Artikelauswahl

▪ Artikel von Filkins Diplom. Populärer Ausdruck

▪ Artikel Wo und wann wurden Filmvorführungen mit Düften begleitet? Ausführliche Antwort

▪ Artikel Buchhalter. Jobbeschreibung

▪ Artikel Unterhaltsame Experimente: Einige Möglichkeiten des Feldeffekttransistors. Enzyklopädie der Funkelektronik und Elektrotechnik

▪ Artikel Arbeitsautomatisierung und Schutz vor Überlastung von Elektromotoren von Pumpen mit einer Leistung von 180 ... 250 W. Enzyklopädie der Funkelektronik und Elektrotechnik

Hinterlasse deinen Kommentar zu diesem Artikel:

Name:


E-Mail optional):


Kommentar:





Alle Sprachen dieser Seite

Startseite | Bibliothek | Artikel | Sitemap | Site-Überprüfungen

www.diagramm.com.ua

www.diagramm.com.ua
2000-2024