MENÜ English Ukrainian Russisch Home

Kostenlose technische Bibliothek für Bastler und Profis Kostenlose technische Bibliothek


APHORISMEN BERÜHMTER PERSONEN
Kostenlose Bibliothek / Aphorismen berühmter Persönlichkeiten / Lazar Carnot

Aphorismen berühmter Persönlichkeiten. Lazar Carnot

Aphorismen berühmter Persönlichkeiten

Kostenlose Bibliothek / Aphorismen berühmter Persönlichkeiten

Kommentare zum Artikel Kommentare zum Artikel

Lazar Carnot. Die berühmtesten Aphorismen

  • Schließlich zweifelt niemand an der Genauigkeit der Ergebnisse, die bei Berechnungen mit imaginären Größen erzielt werden, obwohl es sich nur um algebraische Formen und Hieroglyphen lächerlicher Größen handelt.

 Wir empfehlen interessante Artikel Abschnitt Aphorismen berühmter Persönlichkeiten:

▪ Alexander Humboldt. Aphorismen

▪ Lawrence Stern. Aphorismen

▪ Schaljapin Fjodor Iwanowitsch Aphorismen

▪ Zufällige fünf Aphorismen

Siehe andere Artikel Abschnitt Aphorismen berühmter Persönlichkeiten.

Siehe auch Foren Geflügelte Wörter, sprachliche Einheiten и Sprichwörter und Sprüche der Völker der Welt.

Lesen und Schreiben nützlich Kommentare zu diesem Artikel.

<< Zurück

Neueste Nachrichten aus Wissenschaft und Technik, neue Elektronik:

Haltbarer und flexibler gummierter Beton 03.03.2024

Ingenieure in Indien führten ein Experiment durch, um die Wirkung der Zugabe von Gummigranulat zu hochfestem Beton zu untersuchen. Experten bieten einen neuen Blick auf die Lösung des Problems des Recyclings von Altreifen und machen Beton flexibler und absorbieren Vibrationen wirksamer. Diese innovative Lösung kann die Leistung eines Baumaterials verändern und es flexibler und für den Einsatz in Umgebungen mit starken Vibrationen geeignet machen. Eine weitere Verbesserung der Mischungen eröffnet die Aussicht, in Zukunft effizientere und nachhaltigere Strukturen zu schaffen. Beton als beliebtester Baustoff wird durch neue Technologien ständig verbessert. Ein Team von Ingenieuren aus Indien schlug vor, einen Teil des Sandes in hochfestem Beton durch Altreifengranulat zu ersetzen. Dies löst nicht nur das Problem der Gummientsorgung, sondern verleiht dem Material auch neue Eigenschaften, die es flexibler und schwingungsabsorbierender machen. Vor der Durchführung von Experimenten haben Wissenschaftler aus ... >>

Lenovo ThinkBook Laptop mit transparentem Display und transparentem Display 03.03.2024

Lenovo stellte einen Laptop mit einem transparenten 17,3-Zoll-Bildschirm namens ThinkBook Transparent Display Laptop vor. Der mit MicroLED-Technologie entwickelte Bildschirm weist eine Transparenz von bis zu 55 Prozent auf. Bei weißem Hintergrund wird es völlig undurchsichtig, bei schwarzem Hintergrund ist es durchsichtig, was von beiden Seiten möglich ist. Die maximale Helligkeit erreicht 1000 Nits. Lenovo-Ingenieure vermuten, dass dieses Design für Digitalkünstler nützlich sein könnte, da es ihnen ermöglicht, die Welt hinter dem Bildschirm zu sehen, während sie auf der unteren Hälfte des Laptops zeichnen, wo sich auch die Touch-Tastatur befindet. Durch Anheben des Stifts kann der Benutzer Raum für Kreativität schaffen, da die Tasten automatisch ausgeblendet werden. Auf der Rückseite des Laptop-Standfußes ist eine PHI-Kamera installiert, die Objekte erkennen kann, die sich hinter dem Gerät befinden. Lenovo ist zuversichtlich, dass dieser Sensor bei der Arbeit mit Augmented-Reality-Technologien nützlich sein wird. Derzeit ThinkBook-Laptop mit transparentem Display ... >>

Harmonie in der Musik hat nichts mit Mathematik zu tun 02.03.2024

Nach neuen Forschungsergebnissen von Wissenschaftlern der Universität Cambridge, Princeton und des Max-Planck-Instituts für empirische Ästhetik könnte die traditionelle Verbindung von Musik und Mathematik überdacht werden. Es wurde festgestellt, dass der Ton und die Stimmung von Musikinstrumenten entscheidend für die Wahrnehmung von Harmonie sind, was im Widerspruch zur pythagoräischen Theorie steht. Wie Pythagoras glaubte, ist Harmonie ein mathematisch geordnetes System. Zu diesem Schluss kam Pythagoras, als er entdeckte, dass die grundlegenden musikalischen Intervalle – Oktave, reine Quinte und vollkommene Quarte – entstehen, wenn die Längenverhältnisse der schwingenden Saiten 2:1, 3:2 und 4:3 betragen. Wissenschaftler haben zwei Schlüsselpunkte identifiziert, an denen sich die auf mathematischen Beziehungen basierende Theorie von Pythagoras als ungenau erwies. Anstatt es für wichtig zu halten, bei Akkorden nach mathematischer Perfektion zu streben, bevorzugen Hörer unter normalen Hörbedingungen leichte Abweichungen, die der Musik Lebendigkeit und Reiz verleihen. Doktor Peter ... >>

Zufällige Neuigkeiten aus dem Archiv

Hefe kann Blei filtern 05.07.2022

Laut einer neuen Analyse von Wissenschaftlern des Massachusetts Institute of Technology (MIT) könnte inaktive Hefe ein billiger und effektiver Weg sein, Bleiverunreinigungen aus Trinkwasserquellen zu entfernen. Untersuchungen zeigen, dass dieser Ansatz effektiv und kostengünstig sein kann, da nur ein Gramm Hefe bis zu 12 mg Blei in weniger als fünf Minuten entfernen kann!

Ein Expertenteam errechnete, dass die ausrangierte Hefe einer Brauerei in Boston ausreicht, um die gesamte Wasserversorgung der Stadt zu reinigen.

Blei und andere Schwermetalle im Wasser sind ein großes globales Problem, das aufgrund von Elektroschrott und Emissionen aus dem Bergbau weiter zunimmt. Im Gegensatz zu organischen Schadstoffen, von denen die meisten schließlich abgebaut werden können, werden Schwermetalle nicht biologisch abgebaut, sondern unbegrenzt im Wasser gespeichert und von lebenden Organismen angereichert. Außerdem lassen sie sich mit herkömmlichen Methoden (chemische Fällung oder Membranfiltration) nicht oder nur sehr teuer vollständig entfernen.

Blei ist bereits in geringen Konzentrationen hochgiftig. Im Körper gelangt es in Gehirn, Leber, Nieren und Knochen. Anschließend reichert sich Blei in Zähnen und Knochen an. Blei ist besonders gefährlich für Kinder, es stört die Funktion des Gehirns und des zentralen Nervensystems und verursacht Koma, Krämpfe und sogar den Tod.

Die MIT-Lösung ist nicht neu. Seit Jahrzehnten ist ein Verfahren namens Biosorption bekannt, bei dem inaktives biologisches Material verwendet wird, um Schwermetalle aus dem Wasser zu entfernen. Bisher wurde diese Methode nur für viel höhere Konzentrationen untersucht.

Die neue Studie zeigt, dass das Verfahren tatsächlich bei viel niedrigeren Konzentrationen effizient arbeiten kann.

Weitere interessante Neuigkeiten:

▪ Smartphone LG G Pro Lite Dual (D686)

▪ Frankreich will Kohlekraftwerke abschaffen

▪ Der nichtflüchtige Speicher arbeitet mit 1,2 V

▪ Lichter im Nachtmeer

▪ Geier und Antibiotika

News-Feed von Wissenschaft und Technologie, neue Elektronik

 

Interessante Materialien der Freien Technischen Bibliothek:

▪ Abschnitt der Website Wunder der Natur. Artikelauswahl

▪ Artikel Urteile nicht, damit du nicht gerichtet wirst. Populärer Ausdruck

▪ Artikel Warum reicht es nicht aus, einen Schmetterlingsspinner zu töten, um Wollkleidung zu retten? Ausführliche Antwort

▪ Dekon-Artikel. Legenden, Kultivierung, Anwendungsmethoden

▪ Smetana-Artikel. Einfache Rezepte und Tipps

▪ Artikel Erdung und elektrische Sicherheitsschutzmaßnahmen. Schutzleiter (PE-Leiter). Enzyklopädie der Funkelektronik und Elektrotechnik

Hinterlasse deinen Kommentar zu diesem Artikel:

Name:


E-Mail optional):


Kommentar:





Alle Sprachen dieser Seite

Startseite | Bibliothek | Artikel | Sitemap | Site-Überprüfungen

www.diagramm.com.ua

www.diagramm.com.ua
2000-2024