MENÜ English Ukrainian Russisch Startseite

Kostenlose technische Bibliothek für Bastler und Profis Kostenlose technische Bibliothek


APHORISMEN BERÜHMTER PERSONEN
Kostenlose Bibliothek / Aphorismen berühmter Persönlichkeiten / Nicolas Condorcet

Aphorismen berühmter Persönlichkeiten. Nicolas Condorcet

Aphorismen berühmter Persönlichkeiten

Kostenlose Bibliothek / Aphorismen berühmter Persönlichkeiten

Kommentare zum Artikel Kommentare zum Artikel

Nicholas Condorcet. Die berühmtesten Aphorismen

  • Der Missbrauch der wissenschaftlichen Sprache verwandelt sich in eine Wissenschaft der Worte, was eine Wissenschaft der Fakten sein sollte.
  • Der Tag wird kommen, an dem die Sonne nur auf freie Menschen scheinen wird, die keinen anderen Herrscher als ihren eigenen Geist anerkennen, an dem Tyrannen und Sklaven nur noch in der Geschichte und auf der Bühne bleiben werden, an dem sie nur aus Mitleid mit ihren Opfern behandelt werden .
  • Phrasen werden aus Mangel an Ideen verfasst.

 Wir empfehlen interessante Artikel Abschnitt Aphorismen berühmter Persönlichkeiten:

▪ Vincent Willem Van Gogh. Aphorismen

▪ Honore de Balzac. Aphorismen

▪ Titus Lucretius Kar. Aphorismen

▪ Zufällige fünf Aphorismen

Siehe andere Artikel Abschnitt Aphorismen berühmter Persönlichkeiten.

Siehe auch Foren Geflügelte Wörter, sprachliche Einheiten и Sprichwörter und Sprüche der Völker der Welt.

Lesen und Schreiben nützlich Kommentare zu diesem Artikel.

<< Zurück

Neueste Nachrichten aus Wissenschaft und Technik, neue Elektronik:

Künstliche Ferkel – Organspender für den Menschen 21.02.2024

Japanischen Wissenschaftlern ist es gelungen, gentechnisch veränderte Ferkel zu erzeugen, deren Organe für die Transplantation beim Menschen verwendet werden können. PorMedTec konnte drei gentechnisch veränderte Ferkel züchten, deren Organe für die Transplantation in den Menschen geeignet sind. Bei diesen Organen besteht ein geringeres Abstoßungsrisiko. Wissenschaftler des amerikanischen Biotechnologieunternehmens eGenesis haben durch die Übertragung von Zellkernen in Eier Ferkel geschaffen, die die Gewinnung gentechnisch veränderter Embryonen ermöglichten. Die Embryonen wurden dann in die Gebärmutter eines Leihschweins übertragen, was zur Geburt geklonter Ferkel führte. Im Februar kamen drei Ferkel per Kaiserschnitt zur Welt. Sie wurden mit 10 verschiedenen genetischen Veränderungen hergestellt, von denen angenommen wird, dass sie dazu beitragen, eine Organabstoßung zu verhindern, wenn sie in Zukunft in Menschen transplantiert werden. Sobald die Ferkel ausgewachsen sind, werden sie zu Forschungszwecken an wissenschaftliche Einrichtungen in Japan gebracht. Diese Studien werden entscheiden, ob ... >>

Wasserdichter Elektroroller Predator Extreme PES017 21.02.2024

Acer stellte sein neues Produkt vor – den vor Wasser geschützten Elektroroller Predator Extreme PES017. Dieses Modell verfügt über ein robustes Design und einen leistungsstarken Motor, der selbst die schwierigsten Straßenabschnitte bewältigt. Der Predator Extreme PES017 von Acer ist eine wichtige Ergänzung in der Welt der Elektroroller und bietet hohe Leistung und Wasserbeständigkeit, was ihn zu einer attraktiven Wahl sowohl für alltägliche Fahrten als auch für extreme Bedingungen macht. Extreme PES017 ist sowohl für den Stadtverkehr als auch für den Offroad-Einsatz ideal. Der Roller wird mit einem 390-W-Motor und einem Drehmoment von 40 Nm ausgestattet sein, wodurch er Geschwindigkeiten von bis zu 32 km/h erreichen und Steigungen von bis zu 18 % bewältigen kann. Die Batteriekapazität beträgt 48 Wh (bis zu 32 km Reichweite mit einer einzigen Ladung). An den Vorder- und Hinterrädern werden Scheibenbremsen verbaut und der IPX5-Schutzstandard sorgt dafür, dass der Elektroroller bei allen Wetterbedingungen genutzt werden kann. Danke Tel ... >>

Wasser auf Asteroiden 20.02.2024

Das fliegende Observatorium SOFIA der NASA, das auf einem Boeing 747SP-Flugzeug installiert ist, hat seinen Betrieb vor anderthalb Jahren eingestellt, aber die gesammelten Daten kommen der wissenschaftlichen Gemeinschaft weiterhin zugute. Mithilfe der von einem Infrarotteleskop gesammelten Informationen hat ein Wissenschaftlerteam zum ersten Mal das Vorhandensein von Wasser auf felsigen Asteroiden im Sonnensystem entdeckt. Diese Entdeckungen werden die Grundlage für weitere Forschungen zur Entwicklung der Planeten und zum Ursprung des Lebens auf der Erde bilden. Die Entdeckung von Wasser auf Asteroiden eröffnet neue Horizonte für unser Verständnis des Ursprungs und der Entwicklung des Lebens im Universum. Die Forschungsergebnisse von SOFIA inspirieren zu weiteren Entdeckungen und fördern den Einsatz neuer Technologien wie des Webb-Teleskops zur weiteren Erforschung des Weltraums. Vor einigen Jahren ermöglichte SOFIA, das regelmäßig in die Stratosphäre aufstieg, einem der Wissenschaftlerteams den Nachweis von Wassermolekülen in einem der Krater am Südpol des Mondes. Daten zeigten Inhalte ... >>

Zufällige Neuigkeiten aus dem Archiv

Mikrowellenkanonen zum Starten von Raketen und Raumfahrzeugen 03.08.2015

Escape Dynamics aus Colorado hat vorgeschlagen, Raketen und Raumfahrzeuge mit Mikrowellenkanonen zu starten. Derzeit wurde die Drohnensteuerung bereits mit einer ähnlichen Technologie demonstriert.

Im Rahmen eines privaten Raumfahrt-Startups wurde ein Projekt vorgeschlagen, das einen vertikalen Start (einer Rakete oder eines Raumfahrzeugs) von der Erdoberfläche und seinen Start in die Umlaufbahn des Planeten unter Verwendung eines Systems eng fokussierter Mikrowellensender beinhaltet im Bereich der Startrampe installiert.

Diese Emitter sollen nach dem Plan der Entwickler den Wasserstoff in den Treibstofftanks von Raketen (oder Schiffen) erhitzen, der dann aus ihnen freigesetzt wird und für den nötigen Schub sorgt. Laut Wissenschaftlern wird dies die von Raketen abgefeuerte Nutzlast erhöhen, indem die Startmasse des Trägers verringert wird, die auf den Treibstoff zurückzuführen ist.

Wissenschaftler stellen fest, dass das Projekt eine Reihe von Mängeln aufweist. Obwohl der von ihnen entwickelte Prototyp-Wärmetauscher mehr als 90 Prozent der einfallenden Mikrowellenenergie empfängt, bleibt unklar, wie viel davon im umgebenden Raum zwischen Sender (Kanone) und Empfänger (möglicherweise Rakete oder Schiff) dissipiert wird ).

Darüber hinaus ist eine von einer Mikrowellenkanone abgefeuerte Rakete nach Ansicht von Wissenschaftlern möglicherweise in der Lage, nicht mehr als 200 Kilogramm Nutzlast in die Umlaufbahn zu bringen, und ist daher nicht in der Lage, schwere Träger zu ersetzen.

Die für den Einsatz des Projekts erforderliche Investition (von Null bis zur Erstellung eines Prototyps eines Raumfahrzeugs) wird auf eine Milliarde Dollar geschätzt. Wenn Start-ups in naher Zukunft mit der Umsetzung des Projekts beginnen, können sie es 2020 abschließen.

Ähnliche Projekte haben die Japan Aerospace Exploration Agency und Mitsubishi, die 2014 1,6 Watt elektrische Energie mit einem 50-Kilowatt-Mikrowellenstrahl erhielten, der auf eine Rectenna gerichtet war, die sich in einer Entfernung von 350 Metern vom Emitter befand. 2018 wollen die Japaner einen kleinen Satelliten starten, der mit Mikrowellentechnologie betrieben wird.

Weitere interessante Neuigkeiten:

▪ 5000 Tonnen extraterrestrische Teilchen fallen jedes Jahr auf die Erde

▪ 6 Sonden werden auf die Suche nach Leben auf dem Mars gehen

▪ Vollfarbiges OLED-WUXGA-Mikrodisplay

▪ Roboter-Neurochirurg

▪ Prototyp für mobiles Digitalfernsehen von MICROSOFT und LINX ELECTRONICS

News-Feed von Wissenschaft und Technologie, neue Elektronik

 

Interessante Materialien der Freien Technischen Bibliothek:

▪ Site-Bereich Ton- und Lautstärkeregler. Auswahl an Artikeln

▪ Artikel Wie elektromagnetische Felder ihrer Strahlung den Körper beeinflussen. Grundlagen eines sicheren Lebens

▪ Artikel Was würde auf der Erde passieren, wenn unser Planet keinen Mond hätte? Ausführliche Antwort

▪ Artikel Dubrovnik vulgaris. Legenden, Kultivierung, Anwendungsmethoden

▪ Artikel Geschichtete elektrisch isolierende Kunststoffe. Enzyklopädie der Funkelektronik und Elektrotechnik

▪ Artikel Tonbegleitung – ohne Kabel. Enzyklopädie der Funkelektronik und Elektrotechnik

Hinterlasse deinen Kommentar zu diesem Artikel:

Name:


E-Mail optional):


Kommentar:





Alle Sprachen dieser Seite

Startseite | Bibliothek | Artikel | Sitemap | Site-Überprüfungen

www.diagramm.com.ua

www.diagramm.com.ua
2000-2024