MENÜ English Ukrainian Russisch Startseite

Kostenlose technische Bibliothek für Bastler und Profis Kostenlose technische Bibliothek


APHORISMEN BERÜHMTER PERSONEN
Kostenlose Bibliothek / Aphorismen berühmter Persönlichkeiten / Prishvin Michail Michailowitsch

Aphorismen berühmter Persönlichkeiten. Prishvin Michail Michailowitsch

Aphorismen berühmter Persönlichkeiten

Kostenlose Bibliothek / Aphorismen berühmter Persönlichkeiten

Kommentare zum Artikel Kommentare zum Artikel

Prishvin Michail Michailowitsch. Die berühmtesten Aphorismen

  • Haben Sie Angst, ohne die Beteiligung des Herzens zu denken.
  • Die Menschen haben gelernt, alles zu nutzen, aber sie haben nicht gelernt, die Freiheit zu nutzen. Vielleicht ist es viel einfacher, Not und extreme Notwendigkeit zu bekämpfen, als die Freiheit zu bekämpfen. In Not sind die Menschen besonnen und leben den Traum von Freiheit. Doch dann kommt die Freiheit, und die Menschen wissen nicht, was sie damit anfangen sollen.
  • Nur die Liebe malt einen Menschen, angefangen bei der ersten Liebe zu einer Frau bis hin zur Liebe zur Welt und zum Menschen – alles andere entstellt einen Menschen, führt ihn in den Tod, also zur Macht über einen anderen Menschen.
  • Frieden auf Erden ist nur mit einer harmonischen Beziehung zwischen Seele und Geist möglich. Die Vorherrschaft der Vernunft führt zu nackter Technologie und zum Krieg.

 Wir empfehlen interessante Artikel Abschnitt Aphorismen berühmter Persönlichkeiten:

▪ Bakunin Michail Alexandrowitsch. Aphorismen

▪ Irvin Shaw. Aphorismen

▪ William Shakespeare. Aphorismen

▪ Zufällige fünf Aphorismen

Siehe andere Artikel Abschnitt Aphorismen berühmter Persönlichkeiten.

Siehe auch Foren Geflügelte Wörter, sprachliche Einheiten и Sprichwörter und Sprüche der Völker der Welt.

Lesen und Schreiben nützlich Kommentare zu diesem Artikel.

<< Zurück

Neueste Nachrichten aus Wissenschaft und Technik, neue Elektronik:

Künstliche Ferkel – Organspender für den Menschen 21.02.2024

Japanischen Wissenschaftlern ist es gelungen, gentechnisch veränderte Ferkel zu erzeugen, deren Organe für die Transplantation beim Menschen verwendet werden können. PorMedTec konnte drei gentechnisch veränderte Ferkel züchten, deren Organe für die Transplantation in den Menschen geeignet sind. Bei diesen Organen besteht ein geringeres Abstoßungsrisiko. Wissenschaftler des amerikanischen Biotechnologieunternehmens eGenesis haben durch die Übertragung von Zellkernen in Eier Ferkel geschaffen, die die Gewinnung gentechnisch veränderter Embryonen ermöglichten. Die Embryonen wurden dann in die Gebärmutter eines Leihschweins übertragen, was zur Geburt geklonter Ferkel führte. Im Februar kamen drei Ferkel per Kaiserschnitt zur Welt. Sie wurden mit 10 verschiedenen genetischen Veränderungen hergestellt, von denen angenommen wird, dass sie dazu beitragen, eine Organabstoßung zu verhindern, wenn sie in Zukunft in Menschen transplantiert werden. Sobald die Ferkel ausgewachsen sind, werden sie zu Forschungszwecken an wissenschaftliche Einrichtungen in Japan gebracht. Diese Studien werden entscheiden, ob ... >>

Wasserdichter Elektroroller Predator Extreme PES017 21.02.2024

Acer stellte sein neues Produkt vor – den vor Wasser geschützten Elektroroller Predator Extreme PES017. Dieses Modell verfügt über ein robustes Design und einen leistungsstarken Motor, der selbst die schwierigsten Straßenabschnitte bewältigt. Der Predator Extreme PES017 von Acer ist eine wichtige Ergänzung in der Welt der Elektroroller und bietet hohe Leistung und Wasserbeständigkeit, was ihn zu einer attraktiven Wahl sowohl für alltägliche Fahrten als auch für extreme Bedingungen macht. Extreme PES017 ist sowohl für den Stadtverkehr als auch für den Offroad-Einsatz ideal. Der Roller wird mit einem 390-W-Motor und einem Drehmoment von 40 Nm ausgestattet sein, wodurch er Geschwindigkeiten von bis zu 32 km/h erreichen und Steigungen von bis zu 18 % bewältigen kann. Die Batteriekapazität beträgt 48 Wh (bis zu 32 km Reichweite mit einer einzigen Ladung). An den Vorder- und Hinterrädern werden Scheibenbremsen verbaut und der IPX5-Schutzstandard sorgt dafür, dass der Elektroroller bei allen Wetterbedingungen genutzt werden kann. Danke Tel ... >>

Wasser auf Asteroiden 20.02.2024

Das fliegende Observatorium SOFIA der NASA, das auf einem Boeing 747SP-Flugzeug installiert ist, hat seinen Betrieb vor anderthalb Jahren eingestellt, aber die gesammelten Daten kommen der wissenschaftlichen Gemeinschaft weiterhin zugute. Mithilfe der von einem Infrarotteleskop gesammelten Informationen hat ein Wissenschaftlerteam zum ersten Mal das Vorhandensein von Wasser auf felsigen Asteroiden im Sonnensystem entdeckt. Diese Entdeckungen werden die Grundlage für weitere Forschungen zur Entwicklung der Planeten und zum Ursprung des Lebens auf der Erde bilden. Die Entdeckung von Wasser auf Asteroiden eröffnet neue Horizonte für unser Verständnis des Ursprungs und der Entwicklung des Lebens im Universum. Die Forschungsergebnisse von SOFIA inspirieren zu weiteren Entdeckungen und fördern den Einsatz neuer Technologien wie des Webb-Teleskops zur weiteren Erforschung des Weltraums. Vor einigen Jahren ermöglichte SOFIA, das regelmäßig in die Stratosphäre aufstieg, einem der Wissenschaftlerteams den Nachweis von Wassermolekülen in einem der Krater am Südpol des Mondes. Daten zeigten Inhalte ... >>

Zufällige Neuigkeiten aus dem Archiv

Laserwaffen für die Marine 03.06.2019

Die US-Marine plant, 2021 einen der Zerstörer der Arleigh-Burke-Klasse mit dem HELIOS-Laserabwehrsystem auszustatten.

Konteradmiral Ron Boxal sagte, dass das Lasersystem auf dem Zerstörer USS Preble installiert und die bestehende Verteidigungsplattform ersetzen wird - das Nahverteidigungs-Flugabwehr-Raketensystem Rolling Airframe Missile (RAM) des Schiffes, das zur Zerstörung von Anti-Schiffs-Raketen entwickelt wurde Raketen.

Die Marine begann bereits 2013 mit dem Testen von Laserwaffen (LaWS) als Machbarkeitsnachweis, der gegen kleine Drohnen oder Schiffe eingesetzt werden könnte. Ein Jahr später wurde das Laserschutzsystem auf dem im Oktober 2017 außer Dienst gestellten Zerstörer USS Ponce installiert. Die US-Marine hat Lockheed Martin einen Auftrag über 150 Millionen US-Dollar erteilt, um bis 2020 zwei Systeme der nächsten Generation zu entwickeln, zu bauen und zu liefern, von denen eines auf dem Zerstörer der Arleigh-Burke-Klasse installiert und das andere zum Testen nach White geschickt wird Sands, New York. -Mexiko). Lockheed Martin soll die Systeme nächstes Jahr ausliefern.

HELIOS (High Energy Laser with Integrated Optical-dazzler and Surveillance) ist ein Kampflasersystem, das zum Schutz vor verschiedenen Bedrohungen wie kleinen Fahrzeugen, Drohnen und Raketen entwickelt wurde. Es ist mit einem 60-Kilowatt-Laser ausgestattet, der eine Leistung von 150 kW erreichen kann. HELIOS verbindet sich direkt mit der Energiequelle des Schiffes sowie mit dem bestehenden automatisierten Kampfsystem Aegis, das luftgestütztes Radar zur Zielführung verwendet.

Auch andere Militäreinheiten entwickeln eigene Lasersysteme. Wir haben kürzlich geschrieben, dass die US-Luftwaffe das Laserkampfsystem SHiELD zur Zerstörung von Raketen erfolgreich getestet hat. Solche Systeme haben mehrere Vorteile: Sie treffen das Ziel sofort und haben keine Munitionsbeschränkungen. Allerdings gibt es auch Nachteile, so dass Experten sagen, dass Schiffe neben leistungsstarken Lasern wahrscheinlich zusätzlich mit Raketenabwehrsystemen ausgestattet werden.

Weitere interessante Neuigkeiten:

▪ Oxidierende Moleküle verlangsamen die Alterung

▪ Joghurt kann Depressionen heilen

▪ Entwicklungskit für Kameraschnittstellen

▪ optische diode

▪ Lichtbrechung im Kaffee

News-Feed von Wissenschaft und Technologie, neue Elektronik

 

Interessante Materialien der Freien Technischen Bibliothek:

▪ Site-Bereich Farb- und Musikinstallationen. Artikelauswahl

▪ Artikel Das Sternenbuch war ihm klar ... Ein beliebter Ausdruck

▪ Wie kommunizieren Bienen untereinander Informationen? Ausführliche Antwort

▪ Artikel Geißblatt essbar. Legenden, Kultivierung, Anwendungsmethoden

▪ Artikel Langlebige Dokumententinte. Einfache Rezepte und Tipps

▪ Artikel Vielseitiges Bild. Fokusgeheimnis

Hinterlasse deinen Kommentar zu diesem Artikel:

Name:


E-Mail optional):


Kommentar:





Alle Sprachen dieser Seite

Startseite | Bibliothek | Artikel | Sitemap | Site-Überprüfungen

www.diagramm.com.ua

www.diagramm.com.ua
2000-2024