MENÜ English Ukrainian Russisch Startseite

Kostenlose technische Bibliothek für Bastler und Profis Kostenlose technische Bibliothek


EFFEKTIVE SCHWERPUNKTE UND IHRE HINWEISE
Kostenlose Bibliothek / Verzeichnis / Spektakuläre Tricks und ihre Hinweise

Magnetstift. Fokusgeheimnis

Spektakuläre Tricks und ihre Hinweise

Verzeichnis / Spektakuläre Tricks und ihre Hinweise

Kommentare zum Artikel Kommentare zum Artikel

ersten Ausführungsform

Fokusbeschreibung:

Der Künstler geht in den Zuschauerraum und bittet das Publikum, ihm für eine Weile einen Bleistift oder Kugelschreiber zu geben. Die Zuschauer reagieren bereitwillig auf die Anfrage. Der Darsteller nimmt den gewünschten Gegenstand (z. B. einen Bleistift) und kehrt auf die Bühne zurück. Anschließend zeigt er dem Publikum seine leeren Hände und einen Bleistift. Da der Bleistift vom Betrachter gegeben wird, ist er natürlich der gewöhnlichste. Aber hier legt der Künstler den Bleistift auf die Handfläche seiner linken Hand und dreht seine Hand, ohne die Finger zu beugen, mit der Handfläche nach unten:

Fokus-Bleistift-Magnet

Zur Überraschung des Publikums fällt der Bleistift nicht zu Boden. Die Handfläche des Künstlers zog ihn wie ein Magnet an sich. Der Künstler bestätigt dies noch einmal. Er dreht die Hand mit der Bleistifthandfläche nach oben, nimmt den Bleistift mit der rechten Hand und zeigt ihn und seine leeren Hände erneut dem Publikum.

Anschließend legt der Zauberer den Stift wieder auf die linke Handfläche und dreht ihn nach unten. Der Stift bleibt wie geklebt an Ort und Stelle. Der Künstler bewegt seine Hand, dreht sie mit der Handfläche auf und ab, aber der Bleistift bewegt sich immer noch nicht.

Schließlich nimmt der Künstler es aus seiner linken Handfläche und gibt es dankbar an den Besitzer zurück.

Dieser Trick ist immer ein großer Erfolg. Es kann sowohl in einem engen Freundeskreis als auch in einem kleinen Publikum und vor einem schwierigen Publikum gezeigt werden.

Fokusgeheimnis:

Für diesen Trick benötigen Sie ein kleines Stück Nylonfaden und einen kleinen Knopf. Der Bleistift ist von einem der Zuschauer geliehen. Das Geheimnis des Tricks liegt in einem Stück Nylonfaden, aus dem ein einfaches Gerät hergestellt wird. In den Rand des Ärmelfutters ist seitlich von der Handfläche ein Knopf eingenäht. Ein Stück Nylonfaden muss in der Mitte gefaltet und die Enden mit einem Knoten zusammengebunden werden. Holen Sie sich eine Schleife. Eine Seite der Schlaufe, wo sich der Knoten befindet, wird auf den Knopf gesteckt. Es muss ein- bis zweimal um den Knopf gewickelt werden, damit sich die Schlaufe bei der Vorführung des Tricks nicht löst. Die zweite Seite der Schlaufe wird auf den Mittelfinger gelegt:

Fokus-Bleistift-Magnet

Ein solcher Faden ist für den Betrachter selbst aus nächster Nähe völlig unsichtbar. Dieser Umstand ermöglicht es, diese Fokussierung aufzuzeigen.

Eine Fadenschlaufe wird zwischen dem Mittelfinger und einem Knopf entlang der Handfläche gespannt. Der Darsteller nimmt einem der Zuschauer einen Bleistift ab und kehrt auf die Bühne zurück. Er zeigt dem Publikum abwechselnd beide Hände und einen Bleistift. In dem Moment, in dem der Künstler einen Bleistift auf die Handfläche seiner linken Hand legen muss, lockert er die Spannung des Fadens. Beugen Sie dazu einfach die Finger ein wenig. Der Zauberer legt den Bleistift zwischen Handfläche und Schnur und richtet sofort die Finger auf. Der Faden wird gedehnt und drückt den Bleistift fest an die Handfläche:

Fokus-Bleistift-Magnet

Wenn Sie jetzt Ihre Handfläche nach unten drehen, bewegt sich der Stift nicht.

Die zweite Option

Fokusbeschreibung:

Sie zeigen, dass der Bleistift nicht herunterfällt, solange Sie Ihr Handgelenk mit der Hand zusammendrücken, ihn dann loslassen und der Bleistift auf mysteriöse Weise an Ort und Stelle bleibt.

Fokus-Bleistift-Magnet

Fokusgeheimnis:

Um diesen Trick auszuführen, benötigen Sie zwei Stifte und eine Uhr.

Fokus-Bleistift-Magnet

Platzieren Sie ein Ende des Bleistifts hinter dem Armband Ihrer Uhr, wobei das andere Ende etwa bis zur Mitte Ihrer Handfläche reicht. Sie müssen einen zweiten Bleistift unter die Spitze des Bleistifts schieben, der am Armband der Uhr gehalten wird.

Fokus-Bleistift-Magnet

Der zweite Bleistift liegt auf dem Tisch. Fassen Sie mit einer Hand Ihr Handgelenk von unten, während Sie sich dem Tisch nähern, um einen zweiten Bleistift aufzunehmen. Wenn Sie Ihre Hand senken, bewegt sich die Spitze des feststehenden Bleistifts von Ihrer Handfläche weg, was es ermöglicht, einen auf dem Tisch liegenden Bleistift zu greifen und aufzuheben.

Fokus-Bleistift-Magnet

Jetzt können Sie Ihr Handgelenk loslassen und dem Publikum zeigen, dass der Stift an Ort und Stelle bleibt. Sie senken Ihre Hand wieder auf den Tisch und legen den Bleistift ab. Als nächstes sollten Sie Ihre Hände hinter Ihren Rücken legen und zeigen, dass der Bleistift auf dem Tisch liegt.

 Wir empfehlen interessante Artikel Abschnitt Spektakuläre Tricks und ihre Hinweise:

▪ Farbvorhersagekarten

▪ Blumen umfärben

▪ Karte springen

Siehe andere Artikel Abschnitt Spektakuläre Tricks und ihre Hinweise.

Lesen und Schreiben nützlich Kommentare zu diesem Artikel.

<< Zurück

Neueste Nachrichten aus Wissenschaft und Technik, neue Elektronik:

Klares, feuerfestes Bambusglas 30.05.2024

Chinesische Forscher der Central South University of Forestry and Technology haben ein innovatives transparentes glasartiges Material auf Basis von natürlichem Bambus entwickelt. Dieses „Bambusglas“ ist feuerbeständig und superhydrophob, was es vielversprechend für den Einsatz in Solarmodulen und anderen Anwendungen macht. Das neue Bambusmaterial bietet eine umweltfreundliche und hocheffiziente Alternative zu herkömmlichen Glas- und Holzmaterialien. Seine Feuerbeständigkeit, seine hydrophoben Eigenschaften und seine hohe Lichtdurchlässigkeit machen es vielversprechend für ein breites Anwendungsspektrum, vom Bau bis zur Solarenergie. Im Gegensatz zu Gegenstücken aus Holz weist Bambusglas eine erhöhte Feuerbeständigkeit auf. In Tests ließ es 71,6 % des Lichts durch und erhöhte den Wirkungsgrad der Solarenergieumwandlung auf 15,29 %. Bambus ist eine schnell wachsende Pflanze, die mehr COXNUMX absorbiert als Bäume und dadurch umweltfreundlicher ist ... >>

Elektrisches Trailbike von McLaren 30.05.2024

Das für seine Autos bekannte britische Unternehmen McLaren hat beschlossen, mit der Einführung einer Reihe elektrischer Mountainbike-Modelle in den Fahrradmarkt einzusteigen. Die neue Serie umfasst vier Varianten: Extreme 600, Extreme 250, Sport 600 und Sport 250. McLaren bietet hochwertige Elektrofahrräder, die innovative Technik und die Tradition des Autoherstellers vereinen. Diese Fahrräder sind für ein breites Spektrum von Benutzern konzipiert, von Extremsportlern bis hin zu denen, die sich einfach bequem über unwegsames Gelände bewegen möchten. Das McLaren Extreme 600 ist das leistungsstärkste elektrische Offroad-Mountainbike der Welt. Es ist mit einem 600-W-Motor ausgestattet, der ein Drehmoment von 161 Nm und eine Spitzenleistung von 852 W erzeugt und Geschwindigkeiten von bis zu 32 km/h erreichen kann. Alle Modelle verfügen über Vollcarbonrahmen, Steuerbildschirme, 12-Gang-Getriebe (elektronisch bei Extreme-Modellen und manuell bei Sport-Modellen), hydraulische Scheibenbremsen und ... >>

Synthese von Diamanten bei Normaldruck 29.05.2024

Wissenschaftler aus Südkorea haben eine neue Methode zur Synthese von Diamanten entwickelt. Die stärksten Steine ​​entstehen unter Normaldruck in nur 15 Minuten, was sich grundlegend von herkömmlichen Methoden zur Herstellung synthetischer Diamanten unterscheidet. Ein Wissenschaftlerteam unter der Leitung des Physikochemikers Rodney Ruoff vom Institute of Basic Sciences in Südkorea hat eine innovative Methode zur Synthese von Diamanten entwickelt. Im Gegensatz zu bestehenden Technologien erfordert ihr Ansatz nicht die Verwendung eines Impfkristalls und keinen hohen Druck, was den Prozess der Diamantzüchtung erheblich vereinfacht. Natürliche Diamanten entstehen zig Kilometer unter der Erde unter enormem Druck von mehreren Gigapascal und Temperaturen von mehr als 1500 °C. Dieser Prozess wird in der HPHT-Methode (High Pressure High Temperature) nachgebildet, mit der 99 % aller künstlichen Diamanten synthetisiert werden. Bei der HPHT werden unter extremen Bedingungen Kohlenstoff auf der Grundlage eines kleinen Impfkristalls in Diamant umgewandelt. Allerdings unter Beibehaltung von hundert ... >>

Zufällige Neuigkeiten aus dem Archiv

Toshiba N300 Pro und X300 Pro Festplatten 12.03.2022

Toshiba hat zwei neue Serien von Festplatten vorgestellt, die N300 Pro und die X300 Pro, die jeweils für „Geschäftsinhaber und kreative Profis“ entwickelt wurden. Die neuen HDD-Serien werden im 3,5-Zoll-Formfaktor hergestellt, haben eine Kapazität von bis zu 18 TB, zeichnen sich durch hohe Leistung und Zuverlässigkeit aus und kombinieren Toshiba Cache und Stable Platter (Modelle mit einer Kapazität von mehr als 10 TB). und FC-MAMR (18 TB).

Bei Vertretern beider Baureihen liegt die Spindeldrehzahl bei 7200 U/min. Neue Artikel können Belastungen von bis zu 300 TB pro Jahr standhalten. Darauf gewährt das Unternehmen fünf Jahre Garantie.

Laufwerke der X300 Pro-Serie sind mit 4 TB, 6 TB, 8 TB, 10 TB, 12 TB, 14 TB, 16 TB und 18 TB erhältlich. Laut einer Pressemitteilung "hilft das innovative Design des X300 Pro, die Positionierungsgenauigkeit und die Lese-/Schreibleistung für den Datenzugriff in Echtzeit zu optimieren." Die Modelle mit 10, 12, 14, 16 und 18 TB verwenden ein heliumversiegeltes, lasergeschweißtes Design. Alle X300 Pro-Modelle haben eine Mean Time Between Failure (MTTF) von 1,0 Millionen Stunden und sind für anspruchsvolle Anwendungen ausgelegt. Die X300 Pro-Serie wurde für professionelle Desktop-Workstations, Hochleistungs-Gaming-Computer, Hochleistungs-PCs und Multimedia-Design-Workstations entwickelt.

Die N300 Pro-Serie umfasst auch Modelle mit 4 TB, 6 TB, 8 TB, 10 TB, 12 TB, 14 TB, 16 TB und 18 TB mit CMR-Technologie. Die Laufwerke wurden für den 1,2/300-Betrieb in einer NAS-Umgebung entwickelt und sind mit integrierten RV-Sensoren ausgestattet, um Rotationsvibrationen zu kompensieren. Die Mean Time Between Failures (MTTF-Wert) beträgt 24 Millionen Stunden (MTTF). Das NXNUMX Pro wurde für hochintensive Workloads entwickelt und ist für RAID-NAS-Systeme mit bis zu XNUMX Einschüben optimiert. Mittlere bis große Unternehmen werden als potenzielle Kunden für diese Serie aufgeführt.

Weitere interessante Neuigkeiten:

▪ Unempfindlichkeits-Mutation

▪ Samsung 4K 110" Fernseher

▪ Zimt reduziert den Schaden von fetthaltigen Lebensmitteln

▪ Fernsteuerung von Softrobotern

▪ TPS65023 - neuer Leistungsregler für DaVinci

News-Feed von Wissenschaft und Technologie, neue Elektronik

 

Interessante Materialien der Freien Technischen Bibliothek:

▪ Abschnitt der Website Akustische Systeme. Auswahl an Artikeln

▪ Artikel von Walter Benjamin. Berühmte Aphorismen

▪ Artikel Wie oft ist ein modernes Teleskop schärfer als das menschliche Auge? Ausführliche Antwort

▪ Shinus-Artikel. Legenden, Kultivierung, Anwendungsmethoden

▪ Artikel Infrarot-Visitenkartenempfänger mit Decoder. Enzyklopädie der Funkelektronik und Elektrotechnik

▪ Artikel Farbmusikalische Beleuchtung. Enzyklopädie der Funkelektronik und Elektrotechnik

Hinterlasse deinen Kommentar zu diesem Artikel:

Name:


E-Mail optional):


Kommentar:





Alle Sprachen dieser Seite

Startseite | Bibliothek | Artikel | Sitemap | Site-Überprüfungen

www.diagramm.com.ua

www.diagramm.com.ua
2000-2024