MENÜ English Ukrainian Russisch Home

Kostenlose technische Bibliothek für Bastler und Profis Kostenlose technische Bibliothek


APHORISMEN BERÜHMTER PERSONEN
Kostenlose Bibliothek / Aphorismen berühmter Persönlichkeiten / Achmatowa Anna Andrejewna (Gorenko)

Aphorismen berühmter Persönlichkeiten. Achmatowa Anna Andrejewna (Gorenko)

Aphorismen berühmter Persönlichkeiten

Kostenlose Bibliothek / Aphorismen berühmter Persönlichkeiten

Kommentare zum Artikel Kommentare zum Artikel

Achmatowa Anna Andrejewna (Gorenko). Die berühmtesten Aphorismen

  • Ein wohlerzogener Mensch beleidigt einen anderen nicht aus Unbeholfenheit. Er beleidigt nur mit Absicht.
  • Die Zukunft wirft bekanntlich ihre Schatten schon lange bevor sie eintritt.
  • Tatsächlich weiß niemand, in welcher Ära er lebt. Wir wussten also zu Beginn der XNUMXer Jahre nicht, dass wir am Vorabend des ersten europäischen Krieges und der Oktoberrevolution lebten.
  • Sie können Verrat vergeben, aber Sie können nicht vergeben.
  • Man kann ein großer Dichter sein, aber schlechte Gedichte schreiben.
  • Wir wussten nicht, dass Gedichte so hartnäckig sind.
  • Soweit die Bühne einen Menschen verbirgt, so gnadenlos entlarvt die Bühne. Die Bühne ist so etwas wie ein Hackklotz.
  • Ein Dichter ist ein Mensch, dem niemand etwas wegnehmen und dem daher auch niemand etwas geben kann.
  • Der Dichter hat immer Recht.
  • Er brach in sich zusammen, wie in einen Abgrund!
  • Mit großer Unverblümtheit bat sie um ein Kompliment.
  • Gedichte, selbst die großartigsten, machen den Autor nicht glücklich.
  • Es ist beängstigend, das zu sagen, aber die Leute sehen nur, was sie sehen wollen, und hören nur, was sie hören wollen. Das Langweiligste auf der Welt sind die Träume anderer Menschen und die Unzucht anderer Menschen.
  • Ich war in großer Herrlichkeit, ich erlebte die größte Schande – und ich war überzeugt, dass sie im Wesentlichen ein und dasselbe sind.

 Wir empfehlen interessante Artikel Abschnitt Aphorismen berühmter Persönlichkeiten:

▪ Andre Maurois. Aphorismen

▪ Milorad Pavic. Aphorismen

▪ Phädros Aphorismen

▪ Zufällige fünf Aphorismen

Siehe andere Artikel Abschnitt Aphorismen berühmter Persönlichkeiten.

Siehe auch Foren Geflügelte Wörter, sprachliche Einheiten и Sprichwörter und Sprüche der Völker der Welt.

Lesen und Schreiben nützlich Kommentare zu diesem Artikel.

<< Zurück

Neueste Nachrichten aus Wissenschaft und Technik, neue Elektronik:

Haltbarer und flexibler gummierter Beton 03.03.2024

Ingenieure in Indien führten ein Experiment durch, um die Wirkung der Zugabe von Gummigranulat zu hochfestem Beton zu untersuchen. Experten bieten einen neuen Blick auf die Lösung des Problems des Recyclings von Altreifen und machen Beton flexibler und absorbieren Vibrationen wirksamer. Diese innovative Lösung kann die Leistung eines Baumaterials verändern und es flexibler und für den Einsatz in Umgebungen mit starken Vibrationen geeignet machen. Eine weitere Verbesserung der Mischungen eröffnet die Aussicht, in Zukunft effizientere und nachhaltigere Strukturen zu schaffen. Beton als beliebtester Baustoff wird durch neue Technologien ständig verbessert. Ein Team von Ingenieuren aus Indien schlug vor, einen Teil des Sandes in hochfestem Beton durch Altreifengranulat zu ersetzen. Dies löst nicht nur das Problem der Gummientsorgung, sondern verleiht dem Material auch neue Eigenschaften, die es flexibler und schwingungsabsorbierender machen. Vor der Durchführung von Experimenten haben Wissenschaftler aus ... >>

Lenovo ThinkBook Laptop mit transparentem Display und transparentem Display 03.03.2024

Lenovo stellte einen Laptop mit einem transparenten 17,3-Zoll-Bildschirm namens ThinkBook Transparent Display Laptop vor. Der mit MicroLED-Technologie entwickelte Bildschirm weist eine Transparenz von bis zu 55 Prozent auf. Bei weißem Hintergrund wird es völlig undurchsichtig, bei schwarzem Hintergrund ist es durchsichtig, was von beiden Seiten möglich ist. Die maximale Helligkeit erreicht 1000 Nits. Lenovo-Ingenieure vermuten, dass dieses Design für Digitalkünstler nützlich sein könnte, da es ihnen ermöglicht, die Welt hinter dem Bildschirm zu sehen, während sie auf der unteren Hälfte des Laptops zeichnen, wo sich auch die Touch-Tastatur befindet. Durch Anheben des Stifts kann der Benutzer Raum für Kreativität schaffen, da die Tasten automatisch ausgeblendet werden. Auf der Rückseite des Laptop-Standfußes ist eine PHI-Kamera installiert, die Objekte erkennen kann, die sich hinter dem Gerät befinden. Lenovo ist zuversichtlich, dass dieser Sensor bei der Arbeit mit Augmented-Reality-Technologien nützlich sein wird. Derzeit ThinkBook-Laptop mit transparentem Display ... >>

Harmonie in der Musik hat nichts mit Mathematik zu tun 02.03.2024

Nach neuen Forschungsergebnissen von Wissenschaftlern der Universität Cambridge, Princeton und des Max-Planck-Instituts für empirische Ästhetik könnte die traditionelle Verbindung von Musik und Mathematik überdacht werden. Es wurde festgestellt, dass der Ton und die Stimmung von Musikinstrumenten entscheidend für die Wahrnehmung von Harmonie sind, was im Widerspruch zur pythagoräischen Theorie steht. Wie Pythagoras glaubte, ist Harmonie ein mathematisch geordnetes System. Zu diesem Schluss kam Pythagoras, als er entdeckte, dass die grundlegenden musikalischen Intervalle – Oktave, reine Quinte und vollkommene Quarte – entstehen, wenn die Längenverhältnisse der schwingenden Saiten 2:1, 3:2 und 4:3 betragen. Wissenschaftler haben zwei Schlüsselpunkte identifiziert, an denen sich die auf mathematischen Beziehungen basierende Theorie von Pythagoras als ungenau erwies. Anstatt es für wichtig zu halten, bei Akkorden nach mathematischer Perfektion zu streben, bevorzugen Hörer unter normalen Hörbedingungen leichte Abweichungen, die der Musik Lebendigkeit und Reiz verleihen. Doktor Peter ... >>

Zufällige Neuigkeiten aus dem Archiv

Der Tomograph wird alte Schriftrollen entschlüsseln 31.01.2015

Mit einem Phasenkontrast-Röntgentomographen konnten die Forscher feststellen, dass Rußpartikel in Tinte und verkohltem Papier Röntgenstrahlen unterschiedlich brechen.

Wissenschaftler des Instituts für Mikroelektronik und Mikrosysteme in Neapel (Italien) konnten erstmals einzelne Buchstaben auf den Schriftrollen erkennen, die in der Bibliothek der antiken Stadt Herculaneum gefunden wurden, die beim Ausbruch des Vesuvs starb. Es ist noch nicht möglich, die Worte zu lesen, aber Physiker versichern, dass es nur eine Frage der Zeit ist.

Die Analyse ergab, dass Tinte und Papyrus chemisch kaum zu unterscheiden sind, aber der Tomograph macht es aufgrund der Dicke der Tinte möglich, einzelne Buchstaben zu unterscheiden – sie ragen etwa einen Zehntel Millimeter über die Oberfläche der Schriftrolle hinaus. Die Forscher konnten die Buchstaben auch ohne Auffalten der Schriftrollen untersuchen – die auf Ruß basierende Tinte drang nicht in den Papyrus ein, sondern trocknete an seiner Oberfläche, was es ermöglicht, durch die Schriftrollen zu leuchten und ihren Inhalt mit einem Tomographen zu lesen. Nur Papyrusfasern erschweren das Lesen – sie können leicht mit den geraden Strichen verwechselt werden, aus denen die Buchstaben bestehen.

Wissenschaftler untersuchten sechs Schriftrollen aus der Herculaneum-Bibliothek, die Napoleon Bonaparte gehörte. Der wahrscheinliche Autor des Textes war der antike griechische Philosoph Philodem von Gadara, ein Vertreter der epikureischen Schule, der einen Teil seines Lebens in Herculaneum verbrachte.

Weitere interessante Neuigkeiten:

▪ Brennstoffzellen-Mercedes

▪ Berührungsloses Emotionserkennungssystem

▪ Auf der ISS verdoppelte sich die Internetgeschwindigkeit

▪ Roboter lernen, indem sie Menschen beobachten

▪ Schwellen aus Kunststoff

News-Feed von Wissenschaft und Technologie, neue Elektronik

 

Interessante Materialien der Freien Technischen Bibliothek:

▪ Site-Bereich Infrarot-Technologie. Artikelauswahl

▪ Artikel zur Videobearbeitung. Grundlagen für Anfänger. Videokunst

▪ Artikel Welcher Kardinal wurde zufällig Papst? Ausführliche Antwort

▪ Artikel Verfahren zur Bereitstellung von persönlicher Schutzausrüstung für Mitarbeiter

▪ Artikel Wasserstandsanzeige für Eureka-3M. Enzyklopädie der Funkelektronik und Elektrotechnik

▪ Artikel Brennendes Wasser. Fokusgeheimnis

Hinterlasse deinen Kommentar zu diesem Artikel:

Name:


E-Mail optional):


Kommentar:





Alle Sprachen dieser Seite

Startseite | Bibliothek | Artikel | Sitemap | Site-Überprüfungen

www.diagramm.com.ua

www.diagramm.com.ua
2000-2024