MENÜ English Ukrainian Russisch Home

Kostenlose technische Bibliothek für Bastler und Profis Kostenlose technische Bibliothek


APHORISMEN BERÜHMTER PERSONEN
Kostenlose Bibliothek / Aphorismen berühmter Persönlichkeiten / Tschaikowsky Pjotr ​​Iljitsch

Aphorismen berühmter Persönlichkeiten. Tschaikowsky Pjotr ​​Iljitsch

Aphorismen berühmter Persönlichkeiten

Kostenlose Bibliothek / Aphorismen berühmter Persönlichkeiten

Kommentare zum Artikel Kommentare zum Artikel

Tschaikowsky Pjotr ​​Iljitsch. Die berühmtesten Aphorismen

  • Alles Leben ist ein Wechsel der harten Realität mit flüchtigen Träumen und Träumen vom Glück ... Es gibt keinen Pier ... Schwimmen Sie auf diesem Meer, bis es Sie umarmt und in seine Tiefen taucht.
  • Das Leben hat nur dann Reiz, wenn es aus dem Wechsel von Freude und Leid, aus dem Kampf zwischen Gut und Böse, aus Licht und Schatten, mit einem Wort, aus Vielfalt in Einheit besteht.
  • Manchmal entgeht die Inspiration, sie wird nicht gegeben. Aber ich halte es für eine Pflicht eines Künstlers, niemals nachzugeben, denn Faulheit ist im Menschen sehr stark ausgeprägt. Für einen Künstler gibt es nichts Schlimmeres, als ihm zu erliegen. Du kannst es kaum erwarten. Inspiration ist ein solcher Gast, der die Faulen nicht gerne besucht. Sie kommt zu denen, die sie rufen. Es ist notwendig, es ist notwendig, sich selbst zu besiegen, um nicht in den Dilettantismus zu verfallen.

 Wir empfehlen interessante Artikel Abschnitt Aphorismen berühmter Persönlichkeiten:

▪ Jalaluddin Rumi. Aphorismen

▪ Margaret Atwood. Aphorismen

▪ Philip Dormer Stanhope. Aphorismen

▪ Zufällige fünf Aphorismen

Siehe andere Artikel Abschnitt Aphorismen berühmter Persönlichkeiten.

Siehe auch Foren Geflügelte Wörter, sprachliche Einheiten и Sprichwörter und Sprüche der Völker der Welt.

Lesen und Schreiben nützlich Kommentare zu diesem Artikel.

<< Zurück

Neueste Nachrichten aus Wissenschaft und Technik, neue Elektronik:

Mit dem Ultraschallaufkleber können Sie durch die Haut sehen. 24.02.2024

Ingenieure des Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben einen revolutionären Ultraschallaufkleber entwickelt, um den Gesundheitszustand der inneren Organe von Patienten zu überwachen. Dieses kleine Gerät von etwa der Größe einer Briefmarke wird auf der Haut befestigt und ermöglicht die Überwachung des Zustands innerer Organe, die Erkennung von Anzeichen von Krankheiten wie Leber- oder Nierenversagen sowie die Überwachung der Entwicklung von Tumoren. Das neue Produkt ist in der Lage, Ultraschallwellen durch die Haut zu leiten, von inneren Organen reflektiert zu werden und zum Aufkleber zurückzukehren. „Wenn einige Organe erkranken, können sie härter werden“, sagte Xuanhe Zhao, Professor für Maschinenbau am MIT. Das Ultraschallpflaster kann die Organsteifheit 48 Stunden lang kontinuierlich überwachen und weist dabei eine ausreichende Empfindlichkeit auf, um kleinste Veränderungen zu erkennen, die auf ein Fortschreiten der Krankheit hinweisen. Bei Tests an Ratten erkannte der Sensor beispielsweise schnell frühe Anzeichen eines akuten Leberversagens. ... >>

Zweiter Ton in einer supraflüssigen Flüssigkeit 24.02.2024

In den meisten Materialien wird Wärme abgeführt, aber in seltenen Materiezuständen kann sie sich wie eine Welle verhalten und sich hin und her bewegen. Wissenschaftler des Massachusetts Institute of Technology haben erstmals direkte Bilder dieses Phänomens erhalten, das Physiker „zweiter Schall“ nennen. Die Entdeckung des zweiten Schalls in einer supraflüssigen Flüssigkeit eröffnet neue Horizonte für das Verständnis der Wärmeleitfähigkeit und des Verhaltens von Materie unter extremen Bedingungen. Diese Forschung erweitert nicht nur unser Wissen über physikalische Prozesse, sondern kann auch zu neuen technologischen Durchbrüchen in verschiedenen Bereichen der Wissenschaft und Technologie führen. Die von Wissenschaftlern gewonnenen Bilder zeigten, dass sich Wärme wie eine Welle bewegt und hin und her „schwingt“, während sich physische Materie völlig anders verhält. Das Team untersuchte eine Wolke aus Lithiumatomen, die auf Temperaturen nahe dem absoluten Nullpunkt abgekühlt war, um dieses Phänomen mithilfe einer neuen Thermografietechnik namens Heat Mapping zu visualisieren. Diese Entdeckungen werden den Physikern besser helfen ... >>

Bäume wachsen nachts schneller 23.02.2024

Eine Studie eines internationalen Wissenschaftlerteams hat den Wachstumsprozess von Bäumen beleuchtet und gezeigt, dass die Hauptphase des aktiven Wachstums nachts stattfindet. Sie beobachteten 170 Bäume in verschiedenen Regionen der Schweiz und stellten fest, dass die Pflanzen auch bei mäßiger Trockenheit wuchsen, sofern die Luft feucht war. Interessanterweise hatte die Einwirkung trockener Luft einen stärkeren Einfluss auf das Wachstum als trockener Boden. Trockene Luft führte zu einer stärkeren Transpiration, was zu einem Feuchtigkeitsverlust der Pflanzen führte. Wenn Pflanzen mehr Wasser verlieren, als sie aufnehmen, verringert sich ihre Fähigkeit, Wasser zu speichern, was zu Wachstumsstörungen führt. Die Wissenschaftler sammelten eine riesige Datenmenge, darunter 60 Millionen Messungen des Stammradius sowie der Luft- und Bodenfeuchtigkeit, die ihnen halfen, den Zusammenhang zwischen Umweltbedingungen und Pflanzenwachstum besser zu verstehen. Letztendlich können diese Entdeckungen dazu beitragen, die natürlichen Prozesse, die in Wäldern und Gärten ablaufen, besser zu verstehen und Möglichkeiten zur Optimierung aufzuzeigen ... >>

Zufällige Neuigkeiten aus dem Archiv

Roboter, der Roboter betrügt 18.12.2012

Wissenschaftler von Georgia Tech haben Roboter entwickelt, die sich gegenseitig täuschen können. Sie haben die Idee der Entwicklung im Verhaltensmodell gewöhnlicher Eichhörnchen und Vögel bekommen. Die Forschung wird in zukünftigen militärischen Entwicklungen eine praktische Anwendung finden. Die Arbeit ist in IEEE Intelligent Systems veröffentlicht.

Ein Team von Wissenschaftlern unter der Leitung von Professor Ronald Arkin begann mit einer biologischen Studie – sie untersuchten, wie sich Eichhörnchen verhalten, wenn sie Eicheln sammeln und in ihren Verstecken verstecken. Wenn ein anderes Eichhörnchen das Versteck spähen kann, ändert das Tier sein Verhalten. Anstatt zu Orten zu gehen, an denen ihre Vorräte tatsächlich aufbewahrt werden können, besucht sie falsche Caches und macht es so schwierig, die echten zu finden. Dieses Modell übertrugen Wissenschaftler auf Roboter. Wenn sich irgendwo in der Nähe ein Feind befindet, kann der Roboter seine Patrouillenstrategie ändern, um einen anderen Roboter oder sogar Menschen zu täuschen. So können Sie Zeit gewinnen, bevor Verstärkung eintrifft.

Darüber hinaus untersuchte Arkin das Verhalten von Vögeln, die angesichts einer Gefahr „bluffen“ – sie geben vor, stärker zu sein, als sie sind, und greifen sogar den Feind an. Nicht nur empirische Daten, sondern auch ein mathematisches Modell belegen, dass eine solche Täuschung eine effektive Strategie ist, deren Vorteile das Risiko, erwischt zu werden, überwiegen. Und bei einem Militäreinsatz kann ein selbst bedrohter Roboter genauso effektiv die Fähigkeit vortäuschen, einen Gegner zu bekämpfen. Selbst wenn er nicht in der Lage ist, sich tatsächlich zu verteidigen, können seine Aktionen die intelligente Technologie des Feindes beeinträchtigen – ihn entscheiden lassen, dass das Risiko unangemessen hoch ist. „Täuschung kann, wenn sie zum richtigen Zeitpunkt eingesetzt wird, die Bedrohung minimieren“, sagt Arkin.

Professor Arkin weist auch darauf hin, dass die Ausweitung der Technologie über den militärischen Bereich hinaus, wo manchmal „alles ist fair“ viele ethische Fragen aufwerfen kann. Er empfiehlt dringend, sorgfältig abzuwägen, wie moralisch vertretbar die Forschungsergebnisse sind, die Robotern das Betrügen beigebracht haben.

Weitere interessante Neuigkeiten:

▪ Grenze der optischen Auflösung überschritten

▪ Flexible Batterie

▪ ASUS GeForce GTX 780 DirectCU II OC-Grafikkarte

▪ Neuer isolierter ISO 1050 CAN-Transceiver

▪ Salz wurde auf den Schwanz der Kaulquappe gestreut

News-Feed von Wissenschaft und Technologie, neue Elektronik

 

Interessante Materialien der Freien Technischen Bibliothek:

▪ Abschnitt der Website. Hinweis für den Schüler. Artikelauswahl

▪ Artikel von Aldous Huxley. Berühmte Aphorismen

▪ Artikel Was ist die Pest? Ausführliche Antwort

▪ Artikel Taubschleife. Reisetipps

▪ Artikel Autoradio im Bereich 144-146 MHz. Enzyklopädie der Funkelektronik und Elektrotechnik

▪ Artikel turkmenische Sprichwörter und Sprüche. Große Auswahl

Hinterlasse deinen Kommentar zu diesem Artikel:

Name:


E-Mail optional):


Kommentar:





Alle Sprachen dieser Seite

Startseite | Bibliothek | Artikel | Sitemap | Site-Überprüfungen

www.diagramm.com.ua

www.diagramm.com.ua
2000-2024