MENÜ English Ukrainian Russisch Home

Kostenlose technische Bibliothek für Bastler und Profis Kostenlose technische Bibliothek


APHORISMEN BERÜHMTER PERSONEN
Kostenlose Bibliothek / Aphorismen berühmter Persönlichkeiten / Rambam

Aphorismen berühmter Persönlichkeiten. Rambam

Aphorismen berühmter Persönlichkeiten

Kostenlose Bibliothek / Aphorismen berühmter Persönlichkeiten

Kommentare zum Artikel Kommentare zum Artikel

Rambam. Die berühmtesten Aphorismen

  • Gott ist die Ursache für alles, was existiert, aber er selbst hat keine Ursache. Seine Existenz ist vielmehr notwendig und liegt in seiner Natur.
  • Gott ist in jeder Hinsicht perfekt und übertrifft in jeder Hinsicht alle Dinge. Er ist von nichts abhängig und niemand kann ihn beeinflussen.
  • Es ist auch wichtig zu verstehen, dass Gott keine Struktur hat und auch nicht über die Eigenschaft der Vielfältigkeit verfügt. Es ist strukturlos und letztlich einfach.
  • Nichts, was für die physische Welt gilt, gilt auch für Gott. Er ist losgelöst von jeglicher Grenze oder Grenze, von der Verbindung mit irgendetwas, von jedem Naturgesetz.
  • Die Grundlage der Grundlagen und die Säule der Weisheit ist das Wissen, dass es eine Uressenz gibt, die die Ursache für die Existenz aller Dinge ist. Und alles, was im Himmel und auf der Erde ist und alles dazwischen, existiert aufgrund der wahren Essenz.
  • Die Existenz Gottes hat keinen Anfang und kein Ende. Das heißt, es ist nicht aus der Nichtexistenz entstanden und wird niemals in die Nichtexistenz übergehen. Er war es immer, Er ist es und Er wird nie aufhören zu existieren.

 Wir empfehlen interessante Artikel Abschnitt Aphorismen berühmter Persönlichkeiten:

▪ Katharina II. Aphorismen

▪ Johann August von Einsiedel. Aphorismen

▪ Sacharow Andrei Dmitrijewitsch. Aphorismen

▪ Zufällige fünf Aphorismen

Siehe andere Artikel Abschnitt Aphorismen berühmter Persönlichkeiten.

Siehe auch Foren Geflügelte Wörter, sprachliche Einheiten и Sprichwörter und Sprüche der Völker der Welt.

Lesen und Schreiben nützlich Kommentare zu diesem Artikel.

<< Zurück

Neueste Nachrichten aus Wissenschaft und Technik, neue Elektronik:

Haltbarer und flexibler gummierter Beton 03.03.2024

Ingenieure in Indien führten ein Experiment durch, um die Wirkung der Zugabe von Gummigranulat zu hochfestem Beton zu untersuchen. Experten bieten einen neuen Blick auf die Lösung des Problems des Recyclings von Altreifen und machen Beton flexibler und absorbieren Vibrationen wirksamer. Diese innovative Lösung kann die Leistung eines Baumaterials verändern und es flexibler und für den Einsatz in Umgebungen mit starken Vibrationen geeignet machen. Eine weitere Verbesserung der Mischungen eröffnet die Aussicht, in Zukunft effizientere und nachhaltigere Strukturen zu schaffen. Beton als beliebtester Baustoff wird durch neue Technologien ständig verbessert. Ein Team von Ingenieuren aus Indien schlug vor, einen Teil des Sandes in hochfestem Beton durch Altreifengranulat zu ersetzen. Dies löst nicht nur das Problem der Gummientsorgung, sondern verleiht dem Material auch neue Eigenschaften, die es flexibler und schwingungsabsorbierender machen. Vor der Durchführung von Experimenten haben Wissenschaftler aus ... >>

Lenovo ThinkBook Laptop mit transparentem Display und transparentem Display 03.03.2024

Lenovo stellte einen Laptop mit einem transparenten 17,3-Zoll-Bildschirm namens ThinkBook Transparent Display Laptop vor. Der mit MicroLED-Technologie entwickelte Bildschirm weist eine Transparenz von bis zu 55 Prozent auf. Bei weißem Hintergrund wird es völlig undurchsichtig, bei schwarzem Hintergrund ist es durchsichtig, was von beiden Seiten möglich ist. Die maximale Helligkeit erreicht 1000 Nits. Lenovo-Ingenieure vermuten, dass dieses Design für Digitalkünstler nützlich sein könnte, da es ihnen ermöglicht, die Welt hinter dem Bildschirm zu sehen, während sie auf der unteren Hälfte des Laptops zeichnen, wo sich auch die Touch-Tastatur befindet. Durch Anheben des Stifts kann der Benutzer Raum für Kreativität schaffen, da die Tasten automatisch ausgeblendet werden. Auf der Rückseite des Laptop-Standfußes ist eine PHI-Kamera installiert, die Objekte erkennen kann, die sich hinter dem Gerät befinden. Lenovo ist zuversichtlich, dass dieser Sensor bei der Arbeit mit Augmented-Reality-Technologien nützlich sein wird. Derzeit ThinkBook-Laptop mit transparentem Display ... >>

Harmonie in der Musik hat nichts mit Mathematik zu tun 02.03.2024

Nach neuen Forschungsergebnissen von Wissenschaftlern der Universität Cambridge, Princeton und des Max-Planck-Instituts für empirische Ästhetik könnte die traditionelle Verbindung von Musik und Mathematik überdacht werden. Es wurde festgestellt, dass der Ton und die Stimmung von Musikinstrumenten entscheidend für die Wahrnehmung von Harmonie sind, was im Widerspruch zur pythagoräischen Theorie steht. Wie Pythagoras glaubte, ist Harmonie ein mathematisch geordnetes System. Zu diesem Schluss kam Pythagoras, als er entdeckte, dass die grundlegenden musikalischen Intervalle – Oktave, reine Quinte und vollkommene Quarte – entstehen, wenn die Längenverhältnisse der schwingenden Saiten 2:1, 3:2 und 4:3 betragen. Wissenschaftler haben zwei Schlüsselpunkte identifiziert, an denen sich die auf mathematischen Beziehungen basierende Theorie von Pythagoras als ungenau erwies. Anstatt es für wichtig zu halten, bei Akkorden nach mathematischer Perfektion zu streben, bevorzugen Hörer unter normalen Hörbedingungen leichte Abweichungen, die der Musik Lebendigkeit und Reiz verleihen. Doktor Peter ... >>

Zufällige Neuigkeiten aus dem Archiv

Kranke Bäume verändern das Weltklima 31.08.2012

Laut einer Studie von Wissenschaftlern der Yale School of Forestry and Environmental Studies können kranke Bäume in Wäldern erheblich zum Ausstoß von Methan und damit zum globalen Klimawandel beitragen.

Die Wissenschaftler nahmen Proben von 60 Orten in den Wäldern im Nordosten von Connecticut. Als Ergebnis wurden Methankonzentrationen gefunden, die 80000-mal höher waren als das umgebende Niveau. Die normale Methankonzentration in der Luft beträgt weniger als 2 Teile pro Million, aber Forscher haben einen viel höheren Durchschnittswert von 15000 Teilen pro Million festgestellt. „Diese brennbaren Konzentrationen", sagt der Hauptautor der Studie, Christopher Covey. „Wir glauben, dass dieses Phänomen allen Wäldern der Welt gemeinsam ist, was bedeutet, dass wir eine neue global bedeutende Quelle von Treibhausgasen gefunden haben."

Die geschätzten Emissionswerte der Bäume des untersuchten Waldes entsprechen etwa der Verbrennung von 150 Litern Benzin pro Hektar Wald und Jahr. Die Freisetzung von Methan entspricht 18 % des vom Wald gebundenen Kohlenstoffs, wodurch seine Rolle bei der Absorption von Treibhausgasen um fast ein Fünftel verringert wird. Wenn man diese Daten auf Wälder weltweit hochrechnet, macht Waldmethan 10 % der globalen Treibhausgasemissionen aus.

Bäume produzieren im Alter zwischen 80 und 100 Jahren und bei Krankheit große Mengen Methan. Obwohl die Bäume äußerlich oft gesund erscheinen, sind sie oft von einem Pilzbefall befallen, der günstige Lebensbedingungen für methanproduzierende Mikroorganismen schafft.

Eine unerwartete Entdeckung verändert unsere Sicht auf die globale Erwärmung und macht es leider noch schwieriger, sie zu bekämpfen.

Weitere interessante Neuigkeiten:

▪ Zeitalter der Demokratie

▪ Ofen für Radioliebhaber

▪ Regenbatterien

▪ Quantenempfänger, der bei jeder Funkfrequenz arbeitet

▪ Es wurde ein Verfahren zum spontanen Lernen von Memristor-Neuronennetzen entwickelt

News-Feed von Wissenschaft und Technologie, neue Elektronik

 

Interessante Materialien der Freien Technischen Bibliothek:

▪ Abschnitt der Website Elektrotechnische Materialien. Auswahl an Artikeln

▪ Artikel Jedes Jahrhundert hat sein Mittelalter. Populärer Ausdruck

▪ Artikel Wer sind Flossenfüßer? Ausführliche Antwort

▪ Artikel Tragschrauber DAS-2. Persönlicher Transport

▪ Artikel Subwoofer 52wSUB2L-2. Enzyklopädie der Funkelektronik und Elektrotechnik

▪ Artikel Gerät eines Zauberstabs. Fokusgeheimnis

Hinterlasse deinen Kommentar zu diesem Artikel:

Name:


E-Mail optional):


Kommentar:





Alle Sprachen dieser Seite

Startseite | Bibliothek | Artikel | Sitemap | Site-Überprüfungen

www.diagramm.com.ua

www.diagramm.com.ua
2000-2024