MENÜ English Ukrainian Russisch Home

Kostenlose technische Bibliothek für Bastler und Profis Kostenlose technische Bibliothek


APHORISMEN BERÜHMTER PERSONEN
Kostenlose Bibliothek / Aphorismen berühmter Persönlichkeiten / Antonio Gramsci

Aphorismen berühmter Persönlichkeiten. Antonio Gramsci

Aphorismen berühmter Persönlichkeiten

Kostenlose Bibliothek / Aphorismen berühmter Persönlichkeiten

Kommentare zum Artikel Kommentare zum Artikel

Antonio Gramsci. Die berühmtesten Aphorismen

  • Die Renaissance lebt dort, wo sie eine neue Kultur und eine neue Lebensart hervorgebracht hat.
  • Jeder Mensch neigt dazu, sich in einen Archetyp der „Mode“, der „Sozialität“ zu verwandeln und sich als „Model“ anzubieten.
  • Kommerzielle Literatur ist eine Volksdroge wie Opium.
  • Neue Entdeckungen, die keine Anwendung gefunden haben, sind wertlos.
  • Die Gesellschaft dreht sich um sich selbst wie ein Hund, der versucht, seinen Schwanz zu fangen, aber dieser Anschein von Bewegung ist keine Entwicklung.
  • Schriftliche Beispiele der Landessprache erscheinen, wenn die Menschen die Arena der Geschichte betreten.
  • Vorhersehen bedeutet nur, die Gegenwart und die Vergangenheit klar zu sehen, während sie sich bewegen.
  • Die äußere Welt und die gemeinsamen Beziehungen zu verändern bedeutet, sich selbst zu stärken und weiterzuentwickeln.
  • Gleichgültigkeit ist eine mächtige Kraft, die in der Geschichte wirkt.
  • Der Mensch ist der Prozess seines Handelns.
  • Ich bin ein Pessimist in meinen Beobachtungen, aber ein Optimist in meinem Handeln.

 Wir empfehlen interessante Artikel Abschnitt Aphorismen berühmter Persönlichkeiten:

▪ Josh Billings. Aphorismen

▪ Karl Theodor Jaspers. Aphorismen

▪ William Robert Grove. Aphorismen

▪ Zufällige fünf Aphorismen

Siehe andere Artikel Abschnitt Aphorismen berühmter Persönlichkeiten.

Siehe auch Foren Geflügelte Wörter, sprachliche Einheiten и Sprichwörter und Sprüche der Völker der Welt.

Lesen und Schreiben nützlich Kommentare zu diesem Artikel.

<< Zurück

Neueste Nachrichten aus Wissenschaft und Technik, neue Elektronik:

Mit dem Ultraschallaufkleber können Sie durch die Haut sehen. 24.02.2024

Ingenieure des Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben einen revolutionären Ultraschallaufkleber entwickelt, um den Gesundheitszustand der inneren Organe von Patienten zu überwachen. Dieses kleine Gerät von etwa der Größe einer Briefmarke wird auf der Haut befestigt und ermöglicht die Überwachung des Zustands innerer Organe, die Erkennung von Anzeichen von Krankheiten wie Leber- oder Nierenversagen sowie die Überwachung der Entwicklung von Tumoren. Das neue Produkt ist in der Lage, Ultraschallwellen durch die Haut zu leiten, von inneren Organen reflektiert zu werden und zum Aufkleber zurückzukehren. „Wenn einige Organe erkranken, können sie härter werden“, sagte Xuanhe Zhao, Professor für Maschinenbau am MIT. Das Ultraschallpflaster kann die Organsteifheit 48 Stunden lang kontinuierlich überwachen und weist dabei eine ausreichende Empfindlichkeit auf, um kleinste Veränderungen zu erkennen, die auf ein Fortschreiten der Krankheit hinweisen. Bei Tests an Ratten erkannte der Sensor beispielsweise schnell frühe Anzeichen eines akuten Leberversagens. ... >>

Zweiter Ton in einer supraflüssigen Flüssigkeit 24.02.2024

In den meisten Materialien wird Wärme abgeführt, aber in seltenen Materiezuständen kann sie sich wie eine Welle verhalten und sich hin und her bewegen. Wissenschaftler des Massachusetts Institute of Technology haben erstmals direkte Bilder dieses Phänomens erhalten, das Physiker „zweiter Schall“ nennen. Die Entdeckung des zweiten Schalls in einer supraflüssigen Flüssigkeit eröffnet neue Horizonte für das Verständnis der Wärmeleitfähigkeit und des Verhaltens von Materie unter extremen Bedingungen. Diese Forschung erweitert nicht nur unser Wissen über physikalische Prozesse, sondern kann auch zu neuen technologischen Durchbrüchen in verschiedenen Bereichen der Wissenschaft und Technologie führen. Die von Wissenschaftlern gewonnenen Bilder zeigten, dass sich Wärme wie eine Welle bewegt und hin und her „schwingt“, während sich physische Materie völlig anders verhält. Das Team untersuchte eine Wolke aus Lithiumatomen, die auf Temperaturen nahe dem absoluten Nullpunkt abgekühlt war, um dieses Phänomen mithilfe einer neuen Thermografietechnik namens Heat Mapping zu visualisieren. Diese Entdeckungen werden den Physikern besser helfen ... >>

Bäume wachsen nachts schneller 23.02.2024

Eine Studie eines internationalen Wissenschaftlerteams hat den Wachstumsprozess von Bäumen beleuchtet und gezeigt, dass die Hauptphase des aktiven Wachstums nachts stattfindet. Sie beobachteten 170 Bäume in verschiedenen Regionen der Schweiz und stellten fest, dass die Pflanzen auch bei mäßiger Trockenheit wuchsen, sofern die Luft feucht war. Interessanterweise hatte die Einwirkung trockener Luft einen stärkeren Einfluss auf das Wachstum als trockener Boden. Trockene Luft führte zu einer stärkeren Transpiration, was zu einem Feuchtigkeitsverlust der Pflanzen führte. Wenn Pflanzen mehr Wasser verlieren, als sie aufnehmen, verringert sich ihre Fähigkeit, Wasser zu speichern, was zu Wachstumsstörungen führt. Die Wissenschaftler sammelten eine riesige Datenmenge, darunter 60 Millionen Messungen des Stammradius sowie der Luft- und Bodenfeuchtigkeit, die ihnen halfen, den Zusammenhang zwischen Umweltbedingungen und Pflanzenwachstum besser zu verstehen. Letztendlich können diese Entdeckungen dazu beitragen, die natürlichen Prozesse, die in Wäldern und Gärten ablaufen, besser zu verstehen und Möglichkeiten zur Optimierung aufzuzeigen ... >>

Zufällige Neuigkeiten aus dem Archiv

Salo aus einem Reagenzglas 09.06.2023

Wissenschaftler der American Tufts University haben eine völlig neue Methode gemeistert, Fettzellen zu züchten und sie zu einem Endprodukt zu formen, das tierischem Fett ähnelt. Dadurch kann künstliches Fleisch mit künstlichen Fetten ergänzt werden.

Die Technologie zur Herstellung von künstlichem Fleisch verspricht, der Menschheit ein schmackhaftes und gesundes Produkt zu liefern, ohne die Umwelt zu schädigen und Tiere zu zerstören.

Zuvor haben Biologen bereits gelernt, wie man Muskelgewebe verschiedener Tierarten wachsen lässt. Einige dieser Produkte sind bereits zur Verwendung zugelassen und werden für den Vertrieb an Geschäfte und Restaurants hergestellt. Allerdings bleiben der authentische Geschmack, die Textur und der Nährwert von Fleisch ohne eine bestimmte Menge Fett unvollständig. Tests zeigen, dass Verbraucher Rindfleisch mit einem Fettgehalt von etwa 36 % als das köstlichste Fleisch bezeichnen. Eine neue Methode, mit der Sie Fettgewebe züchten können, wird durch die Ergänzung der Nahrung mit künstlichem Fleisch unterstützt.

Um Zellen „in vitro“ kultivieren zu können, müssen sie ständig mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt werden. In einem lebenden Organismus geschieht dies aufgrund der ständigen Bewegung des Blutes durch ein Gefäßnetz, das alle Körperteile abdeckt. Unter künstlichen Bedingungen lässt sich ein solches System bisher nicht reproduzieren, daher wird das Gewebe in winzigen flachen Fragmenten gezüchtet.

Das Team von Professor David Kaplan hat gelernt, solche Fettgewebestücke nicht nur zu gewinnen, sondern sie auch im fertigen Produkt zu kombinieren. Für Experimente verwendeten Wissenschaftler Adipozyten, die bei Mäusen und Schweinen Fettzellen ansammeln. Nachdem kleine Proben gezüchtet worden waren, wurden diese gesammelt und mit Alginat sowie mit mTG (mikrobielle Transglutaminase) vermischt.

Alle diese Stoffe wurden mehrfach getestet und als sicher für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie anerkannt. Und für Fettgewebezellen sind sie eine Verbindung, die es Ihnen ermöglicht, aus flachen Miniaturfragmenten ein ganzes Produkt zu formen.

„Fettgewebe besteht überwiegend aus Zellen mit einer minimalen Menge an anderen Strukturbestandteilen. Daher haben wir entschieden, dass eine Verbindung zwischen ihnen ausreichen würde, um den Geschmack, den Nährwert und die Textur von natürlichem tierischem Fett zu reproduzieren“, sagten die Autoren . lernen.

Die Experimente bestätigten die Theorie der Wissenschaftler und die Struktur des künstlichen Fettes hielt dem gleichen Druck stand wie natürliches Rind- oder Schweinefett. Die Textur erwies sich dank der Komponenten als etwas weicher, näher an geschmolzenem Fett. Aber Kombinationen von Zusatzstoffen ermöglichen es Wissenschaftlern, die Formel zu verfeinern und die Textur des Endprodukts zu verfeinern.

Weitere interessante Neuigkeiten:

▪ Shuttle DS57U Kompaktsystem auf Basis von Broadwell

▪ Der Unterricht in alten Turnhallen ist effektiver als in modernen

▪ B&K PRECISION Hand-Spektrumanalysator Modell 2650

▪ Nikon LD-1000 LED-Lampe für Kameras

▪ Externe 2-TB-Festplatte Buffalo HD-PCFU3-C

News-Feed von Wissenschaft und Technologie, neue Elektronik

 

Interessante Materialien der Freien Technischen Bibliothek:

▪ Abschnitt der Website Amateurfunkberechnungen. Artikelauswahl

▪ Artikel Quellen der Verschmutzung der Hydrosphäre. Grundlagen des sicheren Lebens

▪ Artikel Warum gibt es Grabsteine? Ausführliche Antwort

▪ Artikel Batterien und Akkus. Verzeichnis

▪ Artikel Chemische Methoden zum Ätzen von Metallen. Einfache Rezepte und Tipps

▪ Artikel So erhalten Sie zusätzliche Spannungen von einem Brückengleichrichter. Enzyklopädie der Funkelektronik und Elektrotechnik

Hinterlasse deinen Kommentar zu diesem Artikel:

Name:


E-Mail optional):


Kommentar:





Alle Sprachen dieser Seite

Startseite | Bibliothek | Artikel | Sitemap | Site-Überprüfungen

www.diagramm.com.ua

www.diagramm.com.ua
2000-2024